Benötige Dringend Hilfe Beim Booten!

Diskutiere Benötige Dringend Hilfe Beim Booten! im WinXP - Allgemeines Forum im Bereich Windows XP Forum; Hallo zusammen, ich habe ein echtes Problem benötige dringend kompetente Hilfe: Ich habe auf meinem Asus Z53J Notebook mit XP MCE das neue Vista...

fahrlässig

Threadstarter
Dabei seit
02.03.2007
Beiträge
5
Hallo zusammen,

ich habe ein echtes Problem benötige dringend kompetente Hilfe:

Ich habe auf meinem Asus Z53J Notebook mit XP MCE das neue Vista Ultimate probeweise auf die Partition D: installiert, nachdem ich mit Vista gut zurechtkam, wollte ich XP auf der Partition C: mittels dem Booten über die Vista-CD löschen. Jedoch war dies so nicht möglich, da hierfür laut Fehlermeldung Treiber fehlen würden.
Daraufhin wollte mein Vater mit der vermeintlichen XP-CD, die dem Notebook beim Kauf dabeilag, booten und die Partition C: löschen. Jedoch war dies wohl nicht möglich und mein Vater hat stattdessen versucht XP neuzuinstallieren. (Ich habe anschließend festgestellt, dass die CD, die mein Vater für die "XP-CD" hielt, lediglich eine CD für Microsoft system bulider zur verwendung einer vorinstallation ist)

Hierbei ist das Notebook dann sozusagen hängen geblieben. Es kam wohl ein Bildschirm mit dem Hinweis das Windows nun für den Start vorbereitet würde, und eine Reihe von weißen Punkten (die wohl den Fortschritt anzeigen sollten) sich bildete, jedoch immer länger wurde, und schließlich fast den gesamten Bildschirm beanspruchte(ungefähr so als ob man innerhalb eines word-dokuments die punkt-taste gedrückt hält).

Daraufhin habe ich das Netzkabel gezogen und den PC später neugestartet. Daraufhin kommt nun die Meldung, das Windows nicht erfolgreich gestartet werden kann, mit dem Auswahlbildschirm, der einem die unterschiedlichen Möglichkeiten zum laden von Windows anbietet(abgesicherter Modus etc.).
Jedoch wird, nahcdem C: überprüft wird, Windws lediglich erneut für den Start vorbereitet, ohne das etwas geschieht.
Beim Versuch nochmals mit der Vista-CD zu booten landet man dort erneut.

So ich hoffe ich konnte unser Problem einigermaßen anschaulich erklären, da ich im Moment einfach nicht mehr weiß was nun zu tun ist.

Für eine rasche und kompetente Hilfe wäre ich wirklich überaus dankbar!!!
 

Travel-pc

Laptop-Fan
Dabei seit
25.08.2006
Beiträge
6.095
Ort
Nord-Europa
Hallo,

schön ......., Daten retten ??? wohl eher nicht . Sicherungsdateien auf einem
externen Laufwerk ??

Einzige Möglichkeit bleibt wohl eine Neuinstallation mit der Hersteller-CD.
Evtl. mit einer Live-CD z.b. Bart-PE die Daten noch auf ein externes Medium
bringen und dann Neuinstallation starten MIT Formatieren der Festplatte !!!

;-)
 

the doctor

Dabei seit
09.06.2006
Beiträge
4.922
Alter
30
Ort
Harpstedt
Du solltest so vorgehen:

1. Ein OS installieren, dass wenigstens läuft.
2. Daten sichern
3. Komplette neuinstallation

zwar keine Lösung, aber so solltest du ungefär vorgehen...
 

Mike

i7-6700HQ
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.384
Ort
Outdoor oder vorm Rechner
@fahrlässig (:D geiler Nickname)

Da kann ich mich nur anschließen. Mit Betriebssystem macht man keine VERSUCHE, wenn man vorher keine Datensicherung auf DVD oder ext.HD hat. :sneaky

Also: Versuch mit bartPE-CD deine Daten auf eine externe Platte zu kopieren und dann MUSST du das System mit EINEM (nur einem) Betriebssystem NEU installieren!

Mike

PS: du kannst auch die UBCD (ulitmate boot cd 3.4) vom Downloadbereich nehmen um deine Daten auf eine externe HD zu spielen.
 

fahrlässig

Threadstarter
Dabei seit
02.03.2007
Beiträge
5
Also schonmal Dankeschön für die Resonanz. Allerdings besteht mein eigentliches Problem nicht darin, Daten zu retten, hab alles nötige bereits auf einer externen Festplatte, sondern vielmehr darin, dass es mir nicht möglich ist zu booten.
Ich habe mir jetzt mal die UBCD Full runtergeladen. Jedoch bin ich mit dem Format (.iso) etwas überfordert. Wie genau soll ich damit jetzt vorgehen?

P.S: Ja ich habe keine Ahnung

Vorab aber trotzdem schonmal vielen Dank!
 

Mike

i7-6700HQ
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.384
Ort
Outdoor oder vorm Rechner
Jedoch bin ich mit dem Format (.iso) etwas überfordert. Wie genau soll ich damit jetzt vorgehen?

Diese ISO mit z.B. NERO (Rekorder - Image brennen) brennen. Die CD ist dann bootfähig und damit kann man booten.

Nachdem du die Daten aber schon gesichert hast, installiere doch EINFACH DEINEN PC neu! Das Korrigieren der bereits gemachten Fehler ist zeitaufwendig, übers Internet noch langwieriger und vor allem kommt das System nie 100% in Ordnung (Reste der Fehler bleiben immer).

Mike
 

Travel-pc

Laptop-Fan
Dabei seit
25.08.2006
Beiträge
6.095
Ort
Nord-Europa
Formatiere die Festplatte neu und dann benötigst du die Recover-CD
oder die lizensierte XP-Vesion für deinen PC.
Mit dieser Dann Booten und eine Neuinstallation starten. ( XP-MCE ?? )

Aber ohne die Laptop-eigenen Treiber wird wohl ein Teil der Hardware
nicht richtig erkannt, also evtl. vorher die Treiber von der Homepage laden !!!

;-)
 

fahrlässig

Threadstarter
Dabei seit
02.03.2007
Beiträge
5
Ja aber das genau ist ja mein problem, das wenn ich anstatt über die festplatte sozusagen von der cd booten will, nur bei diesem bildschirm lande, wo ich auswählen darf, in welchem modus windows gestartet werden soll. hab ich mich dann für einen der lustigen modi entschieden, kommt dieser blaue Bildschirm, der mitteilt das die Partition C: überprüft wird, was normalerweise viell. 30Sek. dauert, jedoch hier zu keinem Ende kommen würde, wenn ich den Stecker nicht ziehen würde.
 

Mike

i7-6700HQ
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.384
Ort
Outdoor oder vorm Rechner
das wenn ich anstatt über die festplatte sozusagen von der cd booten will, nur bei diesem bildschirm lande, wo ich auswählen darf, in welchem modus windows gestartet werden soll.

Um von CD zu starten musst du das BIOS auf die Bootreihenfolge CD/DVD stellen bzw. eine Funktionstaste drücken um das Boot-Gerät auszuwählen (Handbuch)

Danach kommt für 2-3 Sekunden eine Meldung "Taste drücken um von CD zu starten" -- wenn man das übersieht, kommt schon wieder die Festplatte dran

Mike
 

fahrlässig

Threadstarter
Dabei seit
02.03.2007
Beiträge
5
Ich habe bislang beim hochfahren diverse Tastenkombinationen "F8, Esc+Strg+Alt etc.) ausprobiert, um ins BIOS zu gelangen, jedoch wurde lediglich ein Auswahlbildschirm angezeigt, der mir ermöglichte zu entscheiden, ob ich von der Festplatte, oder dem Laufwerk aus booten sollte. Hat allerdings wie gesacht auch nicht funktioniert. (Im Handbuch ist auch kein Hinweis auf die notwendige Eingabe, um ins eigentliche BIOS zu gelangen)

(Nur um der Irritation vorzubeugen, ich bin zur Zeit nicht über das Notebook, sondern über einen anderen Desktop PC im Internet)
 

Mike

i7-6700HQ
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.384
Ort
Outdoor oder vorm Rechner
der mir ermöglichte zu entscheiden, ob ich von der Festplatte, oder dem Laufwerk aus booten sollte. Hat allerdings wie gesacht auch nicht funktioniert.

Mit dem zweiten Laufwerk ist sicher das CD/DVD laufwerk gemeint.

Wenn du nicht mal von CD/DVD booten kannst, dann ist aber dein BIOS irgendwie "verbogen" ;)

Solltest dein BIOS auf die Standardwerte zurücksetzen und von DVD neu installieren. Sollte immer gehen.

Für dein Notebook kommst du mit F2 ins BIOS bzw. mit ESC kannst du das Bootmenü aufrufen.

Mike
 

JollyRoger2408

Dabei seit
30.09.2005
Beiträge
10.241
Alter
61
Ort
Klosterneuburg/Österreich
Zuletzt bearbeitet:

MvSt1234

Dabei seit
24.04.2006
Beiträge
1.060
Alter
48
Ort
Dorsten
Bei Asus solltest Du mit F2 in die Bios kommen, dort kannst Du die Bootreihenfolge einstellen und mit F11 solltest Du ins Bootmenü kommen.
Bei der Installation kannst Du im Normalfall vorhandene Partitionen löschen und neue erstellen.
Du brauchst nur die neue "C" Partition formatieren. (Es reicht eine "Schnellformatierung").
Es kann durchaus sein das die Recovery CD das nicht hergibt und eine vordefinierte Installation inkl. Partition durchführt.
Du solltest auf jeden Fall vorher mit dem Desktop - PC bei Asus die aktuellen Notebook - Treiber runterladen und auf CD brennen.
Viel Erfolg!
 

fahrlässig

Threadstarter
Dabei seit
02.03.2007
Beiträge
5
Problem gelöst

Also nachdem ich nun über das BIOS die Bootreihenfolge geändert hatte, war es mir dann auch möglich, von der CD aus zu booten, und anschließend die HD komplett neu zu formatieren, und abschließend Vista neuzuinstallieren:D

Das heißt es läuft wieder alles so wie es denn auch laufen soll:sing

Ich bedanke mich ganz herzlich bei allen, die sich meinem Problem angenommen und mir weitergeholfen haben.

Vielen Dank!

Gruß

Marco
 
Thema:

Benötige Dringend Hilfe Beim Booten!

Benötige Dringend Hilfe Beim Booten! - Ähnliche Themen

Beim Start öffnet sich Boot Menu: Hallo, von gestern Abend auf heute Morgen, öffnet sich beim Start meines Notebooks ein Boot Menu und es startet nicht. Ich habe einen schwarzen...
Windows 10 nach Update nicht startbar (Boot Manager: 0xc000000f), Creation Tool nicht möglich zu öffnen auf anderen PC (MacOS): Guten Tag, ich habe heute eine 2. SSD in meinem PC eingebaut. Diese dann installiert, als sie im Explorer auftauchte hatte ich den PC...
GELÖST Boot-Loader bringt keine Auswahl bei 2 XP Installationen...?: Hallo zusammen, dies hier ist mein erster Beitrag, weil ich versuche, Probleme nur mit Hilfe von Google in den Griff zu bekommen :D In meinem Fall...
Probleme bei RDP Verbindung mit Microsoft Konto: Hallo, ich habe ein neues Windows aufgesetzt und diesmal als Benutzer nur meinen Microsoft Account (mit eigener E-Mail Adresse, keine @live)...
Win10 funktioniert nach Festplattenwechsel und "Restore" eines zuvor mit "Acronis" erstellten Backup: Win10 funktioniert nach Festplattenwechsel und "Restore" eines zuvor mit "Acronis" erstellten Backup Auf meiner Festplatte ist Windows XP auf...
Oben