Benötige Anleitung zur Formatierung

Diskutiere Benötige Anleitung zur Formatierung im WinXP - Installation Forum im Bereich Windows XP Forum; Hallo zusammen, da ich im Netz auf der Suche nach einer Anleitung war und ich mir dachte, ein Forum über Windows wäre bestimmt ganz nützlich...
M

Miss Mandy Cauldwell

Threadstarter
Mitglied seit
07.09.2006
Beiträge
44
Alter
37
Hallo zusammen,

da ich im Netz auf der Suche nach einer Anleitung war und ich mir dachte, ein Forum über Windows wäre bestimmt ganz nützlich, habe ich mich hier einfach mal registriert :D

Es geht um folgendes, und bitte verzeiht mir, wenn es schon irgendwo im Forum steht (einfach Link setzen bitte):

Ich habe bisher eine ziemlich veraltete und - ähm, naja - "kaputte" Version von Windows XP Professional auf dem PC gehabt. Konnte lange keine Updates mehr machen. Nach langer Zeit kam bei mir dann doch noch die Einsicht und ich habe mir bei Amazon eine Originale Version von Windows XP mit SP 2 gekauft (hier). Da ich aber so gar nicht vom Fach bin, wäre mir sehr geholfen, wenn man mich Schritt für Schritt an das formatieren und neuinstallieren heranführen würde.

Ich habe erst voraussichtlich nächste Woche wieder Internet zu Hause (bin noch im Büro) und daher kann es mit dem Antworten etwas dauern.

Zu diesem Punkt habe ich dann auch gleich die erste Frage:
Ist es sinnvoll noch mit der Formatierung und der Neuinstallation zu warten, bis ich wieder Internet habe oder kann ich das auch vorher schon machen?

Was muss ich sonst beachten? Vorher Daten sichern ist klar, werde die wichtigen Sachen auf meine 200 GB externe Festplatte packen.
Muss ich während des formatierens oder/und bei der Installation die Geräte wie Drucker, WebCam etc. vom PC abmachen oder kann ich die dran lassen?

Und die wichtigste Frage überhaupt, wie formatiere ich richtig? Mit der nun gekauften Windows Version wird sich das alte wohl nicht entfernen lassen.

Es wäre wirklich lieb, wenn mir da jemand fachmännisch helfen könnte :up

Liebe Grüße

Mandy
 
S

SuperTux

Gast
Einfach mit der Windows XP CD booten, im Setup kannst du dann die Partition zum installieren auswählen, und diese dort auch löschen. Dann eine neue anlegen lassen, diese wird automatisch formatiert.

Während dem Setup kannst du alle Geräte angeschlossen lassen, das ist egal. Beim ersten Start wird XP dich dann nach den Treibern für die Hardware fragen.
 
O

ohereza

Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
88
Wenn du beim Einlegen der Windows-CD den Anweisungen folgst, wirst du zu einem Punkt kommen, der dir anbietet, die Festplatte zu formatieren.

Das Formatieren geht natürlich auch mit anderen Programmen, die musst du allerdings haben.
Vor einer Neuinstallation solltest du dir alle sogenannten Treiber besorgen (Chipsatz, Grafikkarte.....), damit der Computer hinterher richtig läuft.
 
M

Miss Mandy Cauldwell

Threadstarter
Mitglied seit
07.09.2006
Beiträge
44
Alter
37
Danke SuperTux!

Muss ich mal ausprobieren. Bist du sicher, dass das geht, wenn das vorhandene Betriebssystem nicht original ist und das zu installierende Betriebssystem ja?

Muss ich sonst noch was beachten, was vielleicht für den Kenner ganz simpel ist, woran ich aber denken muss?

Liebe Grüße

Mandy
 
M

Miss Mandy Cauldwell

Threadstarter
Mitglied seit
07.09.2006
Beiträge
44
Alter
37
Vor einer Neuinstallation solltest du dir alle sogenannten Treiber besorgen (Chipsatz, Grafikkarte.....), damit der Computer hinterher richtig läuft.
Na nun machst du mich nachdenklich ... habe ich sowas? Oh je ...

Liebe Grüße

Mandy
 
B

Bommel260368

Mitglied seit
13.08.2006
Beiträge
720
Alter
51
Standort
Krefeld
Hier mal eine Liste verschiedener Seiten, teilweise sogar bebildert.

Ich empfehle dir, für ein sauberes System eine komplette Formatierung. Backup-Möglichkeit hast du, wie ich gelesen habe. Wie das Formatieren richtig geht erfährst du in einigen Links aus der Liste.

Die Neuinstallation setzt nicht zwingend eine Internetanbindung voraus, also kannst du auch jetzt schon damit anfangen.

Was die angeschlossenen Geräte angeht, solltest du dich an die Anleitung der Hersteller halten.

Sollten irgendwelche neue Fragen entstehen... na du weißt schon Bescheid.
 
M

Miss Mandy Cauldwell

Threadstarter
Mitglied seit
07.09.2006
Beiträge
44
Alter
37
@Bommel260368

Oh je, so viele Links. Die Qual der Wahl. Welche Anleitung ist denn brauchbar? Habe mir vorhin das hier http://www.chip-link.de.vu/SETUP.html angesehen und bekomme schon Schwierigkeiten bei
Um einen SCSI / RAID-Treiber zu installieren, muss die Taste "F6" gedrückt werden. Die Installation ist nur von Diskette und keinem anderen Medium möglich
WAS ist ein SCSI/RAID-Treiber? Habe ich sowas vielleicht oder nicht?

Und was ist ACPI-Unterstützung? Will ich einen Standard-PC? Sorry, ich kann damit wirklich nichts anfangen :confused

Und wenn ich zwei Festplatten löschen will (habe eine 40 GB und eine 80 GB + eine externe 200 GB - auf der ist aber noch nichts drauf, da werde ich ja die Datensicherung machen), muss ich das ganze Spiel dann 2 mal machen?

Ihr müsst mich echt für saublöd halten :wut
 
M

Miss Mandy Cauldwell

Threadstarter
Mitglied seit
07.09.2006
Beiträge
44
Alter
37
Danke Paule!
 
P

Paule

Mitglied seit
18.10.2005
Beiträge
518
SCSI/RAID Treiber musste ich noch nie manuell installieren, ich denke mal,du musst das auch nicht machen!Im Bild steht ja auch, das Fenster tritt nur auf,wenn du selber Treiber wählen willst oder die Geräte nicht erkannt wurden.

Die Formatierungs-Prozedur musst du nicht zwei mal machen. Mach das ganze nur mit der Partition, auf der Windows installiert ist. Die zweite kannst du formatieren,wenn Win fertig installiert ist.
 
M

Miss Mandy Cauldwell

Threadstarter
Mitglied seit
07.09.2006
Beiträge
44
Alter
37
SCSI/RAID Treiber musste ich noch nie manuell installieren, ich denke mal,du musst das auch nicht machen!Im Bild steht ja auch, das Fenster tritt nur auf,wenn du selber Treiber wählen willst oder die Geräte nicht erkannt wurden.

Die Formatierungs-Prozedur musst du nicht zwei mal machen. Mach das ganze nur mit der Partition, auf der Windows installiert ist. Die zweite kannst du formatieren,wenn Win fertig installiert ist.
Aaaahh, ja. Klar. Kann ich im Prinzip doch dann auch schon vorher machen, oder? Macht doch keinen Unterschied.

Ich bin hier fleißig am Drucken, kurz vor Feierabend, damit ich das heute oder morgen mal versuchen kann.

Oh je, Bill Gates steh mir bei.

Liebe Grüße

Mandy
 
B

Bommel260368

Mitglied seit
13.08.2006
Beiträge
720
Alter
51
Standort
Krefeld
@Bommel260368

Oh je, so viele Links. Die Qual der Wahl. Welche Anleitung ist denn brauchbar? Habe mir vorhin das hier http://www.chip-link.de.vu/SETUP.html angesehen und bekomme schon Schwierigkeiten bei WAS ist ein SCSI/RAID-Treiber? Habe ich sowas vielleicht oder nicht?[/COLOR][/SIZE]

Und was ist ACPI-Unterstützung? Will ich einen Standard-PC? Sorry, ich kann damit wirklich nichts anfangen :confused
Nun mal ruhig Blut.. und eine Frage: Hast du Geduld und willst du etwas lernen? Dann rate ich dir, die Daten zu sichern und eine komplette Neuinstallation zu machen. Dabei kann nichts kaputt gehen. Der Link oben von dir ist doch schon mal gut als Vorbereitung.
Und wenn ich zwei Festplatten löschen will (habe eine 40 GB und eine 80 GB + eine externe 200 GB - auf der ist aber noch nichts drauf, da werde ich ja die Datensicherung machen), muss ich das ganze Spiel dann 2 mal machen?
Hier machst du einfach denselben Schritt im selben Fenster nochmal mit der zweiten Platte. Ist nicht schwer und lesen kannst du ja...:D
Ihr müsst mich echt für saublöd halten :wut
Nein, das bestimmt nicht. Aber man sollte auch mit einer gewissen Portion Mut und Optimismus an neue Sachen herangehen...:up
 
M

Miss Mandy Cauldwell

Threadstarter
Mitglied seit
07.09.2006
Beiträge
44
Alter
37
Nun mal ruhig Blut.. und eine Frage: Hast du Geduld und willst du etwas lernen? Dann rate ich dir, die Daten zu sichern und eine komplette Neuinstallation zu machen. Dabei kann nichts kaputt gehen. Der Link oben von dir ist doch schon mal gut als Vorbereitung.
Hier machst du einfach denselben Schritt im selben Fenster nochmal mit der zweiten Platte. Ist nicht schwer und lesen kannst du ja...:D

Nein, das bestimmt nicht. Aber man sollte auch mit einer gewissen Portion Mut und Optimismus an neue Sachen herangehen...:up
Natürlich will ich etwas lernen, vor allem kommt so eine Formatierung ja vielleicht mal öfter vor.

Ich hatte ja auch vor eine komplette Neuinstallation zu machen. Ich möchte beide Festplatten komplett löschen und die schöne neue unbenutze originale Windows CD installieren, um nachher in mühsamer Feinarbeit alle meine Programme und Dateien wieder aufzuspielen.

Nun bin ich, was das formatieren der zweiten Platte betrifft, etwas verwirrt. Du sagst es so und Paule wieder anders. Auf der zweiten Festplatte ist ja kein Betriebssystem installiert also kann ich die doch auch so formatieren, oder?

Ich habe einfach bei sowas immer Angst, dass ich was kaputt mache und ich nicht mal weiß, was. Von Hardware habe ich nicht die leiseste Ahnung, hat alles mein Mann immer eingebaut und geschustert, aber der ist in Italien und kann mir via Telefon auch nicht wirklich helfen.

Dazu habe ich mich ja hier angemeldet :blush

LG

Mandy
 
M

Miss Mandy Cauldwell

Threadstarter
Mitglied seit
07.09.2006
Beiträge
44
Alter
37
So, ich habe jetzt Feierabend (es regnet und ich habe keinen Schirm mit :cheesy ).

Ich melde mich dann morgen wieder. Entweder mit einer guten oder mit einer schlechten Nachricht. Oder aber auch mit der Nachricht, dass ich mich getraut habe :blush

Danke noch mal für Eure Hilfe! :beten

LG

Mandy
 
P

Paule

Mitglied seit
18.10.2005
Beiträge
518
Mit der zweiten Platte kann man es halt so oder so machen. Du bist ja, wie du sagst, keine Expertin. Darum wollte ich dir nicht zumuten, unnötig lange in diesen Windows-Installationsmenüs "herumzugeistern". Wenn du Win auf der einen Platte einmal fertig installiert hast und wieder normal Windows benutzen kannst, musst du nämlich nur einen Rechtsklick auf die Festplatte machen, formatieren aus dem Menü auswählen und starten. Und vor allem will ich nicht, dass du Windows am Ende doppelt installierst, einmal auf der 80er und einmal auf der 40er.
Aber: kaputtmachen kannst du relativ wenig; alle bei der Formatierung/Neuinstallation auftretenden Fehler kann man wieder beheben, die Hardware wirst du zumindest nicht kaputtmachen (Auf jeden Fall solltest du aber alle Daten vorher sichern!!)
 
B

Bommel260368

Mitglied seit
13.08.2006
Beiträge
720
Alter
51
Standort
Krefeld
Natürlich will ich etwas lernen, vor allem kommt so eine Formatierung ja vielleicht mal öfter vor.
Deswegen auch meine Frage. Das mit dem Formatieren der zweiten Platte hast du richtig erkannt. Es ist kein Muss, sondern ein Kann.

Und wenn du jetzt deine Scheu und Angst vor möglichen Fehlern ablegst, dann hast du schon mal die beste Vorraussetzung, das schon morgen dein Computer im neuen selbsterarbeiteten Glanz strahlt.
Fehler können vorkommen und sind schnell verziehen, wenn man daraus lernt. Aber kaputt geht bei solch einer Grundinstallation garnichts. Trau dich und schaue dir in Ruhe die bebilderte Anleitung an. Mach es Schritt für Schritt und dann gib dir nen Ruck und zeig deinem Mann, das du auch nicht hinter den Bergen lebst... ;)
 
(cs)Fishbone

(cs)Fishbone

Mitglied seit
11.11.2005
Beiträge
191
Alter
32
Standort
Halle/Saale
@ Miss Mandy Cauldwell

Ich weiss leider jetz net ob es schon so etwas hier gibt, deswegen schreibe ich es nochmal.

1. Daten Sichern(Eigene Dateien, Favoriten, Bei Spielen evt. Savegames, Bilder, Videos und Musikdateien (Haste ja schon gemacht)
2. Lege die Neue Windows XP Professionell in dein CD/DVD/CD Brenner/DVD Brenner Laufwerk und Starte den PC.
3. Ist bei dir das Booten(Starten) von CD eingestellt, sollte eine Meldung noch vorm Windows Startbildschirm , `Drücken Sie Bitte zum Starten von CD eine Tase . Kommt diese Meldung nicht. Musste ins BIOS gehen (Beim Start des PC entf. oder F2 Drücken) und in den Boot optionen das CD Rom laufwerk einstellen.
4. Wenn du die Taste gedrückt hast kommt von Microsoft Windoof ein Blauer Bildschirm wo er alle Benötigten Treiber lädt.
5. Als Nächstest kommt ein Auswahlmenü. (In etwa so (ohne Buchstaben))
a) Wollen SIe Windows Installieren ? Drücken SIe ....
b)Wollen Sie die Windows Wiederherstellungskonsole öffnen ? Drücken Sie....
c)Abbrechen Drücken sie ....

6. Da du WIndoof Installieren möchtest, musst du die erste Option wählen.
7. ALs nächstes kommt der Lizenvertrag. Kannste durchlesen musste aber net unbedingt. Weiter mit F8.
8. Jetz müsste er dich fragen ob SIe das Bestehende System behalten wollen und reparieren möchten oder ob Sie eine neue Version Installieren möchten
Und die Entsprechenden Tasten Drücken.
9. Bitte Neue Version Wählen.
10. Es kommt eine Übersicht mit deiner/n Festplatte/n. Würde empfehlen, du löscht alle und machst verschiedene Partitionen. z.B. C: mit etwa 10GB nur für XP und treibern (Die anderen kannst du dann in Windows Erstellen : D: Programme, E:Spiele oder Daten)
!!!Achtung: Beim erstellen fragt er dich wie groß die Partition sein soll!! Dies wird in MB (Megabyte angegeben) also 10GB sind 10 000 MB (eigentlich mehr aber ist jetz egal).

11. Wenn du die Partition erstellt hast wählst du Per Tastatur diese aus und drückst ENTER.

12. Nun wirst du gefragt Wie du Formatieren willst. Wähle Bitte mit NTFS Formatieren (und Bitte nicht Schnell Formatieren sondern Normal)

13. Der Computer Formatiert deine Festplatte und Schreibt danach die neuen Daten auf deine Festplatte. Nach dem Beschreiben macht dein Computer einen Neustart.

!!! Achtung: Wenn der Computer Neustartet, kommt wieder die Meldung Zum Starten bitte eine Taste drücken Nichst machen , sondern durchlaufen lassen

14. Jetz Startet Windoof die Installations Routinen und kannst auswählen welche Sprache, Standard einheiten und die Zeitzone in der du Wohnst.

15. Als nächstes wirst du nach deinem Namen und der Organisation gefragt. Schreibe einfach irgendwas rein. Z.B. Name: Max Mustermann Organis.: Privat GmbH

16. Nun Musst du deinen Installations Key eingeben (Bitte den neuen von der neu erstandenen Windows CD.) der Key Steht entweder auf der CD (keine angst, kannst die CD an dieser Stelle ohne Probleme kurzzeitig mal rausnehmen um den Key einzugeben) oder auf der Verpackung oder in der Verpackug auf dem Handbuch z.B..

17.Die Netzwerkeinstellungen kannst du sofern du nicht in irgend einen Netzwerk bist einfach weiterdrücken.

18. Die Installation ist geschafft (ich auch :P) und der Computer Startet wieder neu. (Bitte wieder beim Start bei der Meldung nicht machen)

19. Es kommt der Windows Startbildschirm und richtet die Bildschirmauflösung ein, Bitte innerhalb der 30 Sekunden auf OK Klicken.

20. Dann geht es weiter es öffnet sich ein Blau Hinterlegtes Fenster, wo du auswählen kannst Automatische Updates an oder aus (mache am besten aus und hole die Regelmäßig hier update Packs) Musst deinen Benutzernamen eingeben und wirst gefragt ob du eine Internet verbindung einrichten möchtest (kannst du Überspringen, hast ja noch kein Inet).

21. Fertig. Installation von Windows XP ist Beendet, es sollte der Desktop von Windwos XP kommen.

22. Würde mir jetz erstmal Antivirus und Firewall draufmachen und dir auf Winboard.org das Neuste update Pack für Microsoft Windows XP Serivice Pack2 herunterladen und es Installieren, damit dein PC sicher vor ANgriffen ist.

23. Zurück mal zu Punkt 10. Da hatte ich dir geschrieben das man die anderen Partitionen SPäter noch einrichten kann.
SO geht es: Rechtsklick auf Arbeitsplatz--> Verwalten -->Datenträgerverwaltung

Kannst dann hier deine anderen Partitionen Installieren.


Noch ein Kleiner Tipp von mir, Installieren Programme/Spiele/Toolz Bitte nur auf andere Partitionen als wo du XP Installiert hast. Wenn du C: mit Programmen und Spielen voll machst wird dein Rechner mit der ZEit sehr Lahm.


Hoffe konnte dir helfen

gruß FIsh
 
M

Miss Mandy Cauldwell

Threadstarter
Mitglied seit
07.09.2006
Beiträge
44
Alter
37
Ich weiß gar nicht, was ich sagen soll. Ihr seid einfach klasse :up

Nun, ich habe es gestern aus zeitlichen Gründen noch nicht gemacht, habe mir aber meine beiden bebilderten Anleitungen genau durchgelesen (wobei sich beide eigentlich ziemlich ähnlich sind) und mir Notizen gemacht :satisfied

Die Daten habe ich auch schon so weit gesichert (Fotos, Musik, Word-Dokumente, meine wichtigen Grafikdesignarbeiten, Bilder etc. pp.). Muss nun nur noch meine E-Mails archivieren und meinen Linzenzcode meines E-Mail-Programms und was noch :confused *überleg* ... Am besten schreibe ich mir heute noch vorher auf, was ich für Programme drauf habe, sonst vergesse ich hinterher wieder die Hälfte.

Nun noch mal eine kleine Frage am Rande:
Bisher hatten mein Mann und ich immer AntiVir benutzt und sind damit sehr gut gefahren. Allerdings hat er in Italien jetzt irgendwie Probleme damit. Sein PC läuft sehr langsam und stürzt auch öfter ab. Wenn er es deinstalliert, läuft alles wieder normal.

Welche kostenlose Alternative gibt es denn noch? (Möglichst auf deutsch).

Und dann hätte ich noch eine Frage zur Feierwall. Reicht die integrierte Windowsfirewall oder gibt es eine gute alternative (kostenlos). Ich hatte mal was von ... wie hieß das noch - Zone Alarm gehört. Ist das empfehlenswert?

Und (cs)Fishbone, dir danke ich noch mal ganz doll für deine Mühe :repect

Liebe Grüße

Mandy
 
B

Bommel260368

Mitglied seit
13.08.2006
Beiträge
720
Alter
51
Standort
Krefeld
Sehr gute Vorbereitung... :up

Wenn du keine hohen Ansprüche an die Firewall legst, dann reicht die Windows-Eigene, ansonsten ist Zone-Alarm auch empfehlenswert.

Mit Anti-Vir sollte es eigentlich keine größeren Probleme geben, aber hier sollen die anderen mal Tipps geben, ich benutze NAV...
 
Thema:

Benötige Anleitung zur Formatierung

Sucheingaben

zeitabieter server 2016 ändern

Benötige Anleitung zur Formatierung - Ähnliche Themen

  • Sie benötigen eine neue App zum Öffnen von ms-gamingoverlay.

    Sie benötigen eine neue App zum Öffnen von ms-gamingoverlay.: Hi, ich bekomme oft ganz unvermittelt diese Meldung. Wie bekomme ich die weg? Ich finde weder auf der Festplatte noch unter den Programmen ein...
  • Benötige Hilfe Konto wurde nach zurück setzten deaktiviert

    Benötige Hilfe Konto wurde nach zurück setzten deaktiviert: Guten Morgen, hoffe auf eure Hilfe...habe gestern meinen neuen Laptop "aktiviert"lief alles wunterbar, dann kam die ganze Zeit der Aufruf, mein Pc...
  • Windows/System32/Logilda.dll Ich benötige diese Datei als Download, da sie als fehlende Datei bei jedem Neustart angezeigt wird.

    Windows/System32/Logilda.dll Ich benötige diese Datei als Download, da sie als fehlende Datei bei jedem Neustart angezeigt wird.: Da ich das neue große Windows Update am heutigen 13.06.2019 installiert habe, kommt bei jedem Neustart folgende Fehlermeldung...
  • Ich benötige Framwork 2

    Ich benötige Framwork 2: Gigaset Quick Sync verlangt framework2. Wie kann ich dieses installieren
  • Benötige Hilfe bei der Suche nach meinen zuletzt versendeten Emails.

    Benötige Hilfe bei der Suche nach meinen zuletzt versendeten Emails.: finde meine letzte versendete Email nicht mehr. Hilfe
  • Ähnliche Themen

    Oben