Belkin Docking Station mit Video / Grafik-Treiberwechsel während des Betriebs

Diskutiere Belkin Docking Station mit Video / Grafik-Treiberwechsel während des Betriebs im WinXP - Treiber Forum im Bereich Windows XP Forum; Hallo, habe eine universelle Docking Station mit Videoausgang von Belkin gekauft, welche über den ExpressCard-Slot mit dem Notebook verbunden...

alexandru

Threadstarter
Dabei seit
11.12.2007
Beiträge
6
Hallo,

habe eine universelle Docking Station mit Videoausgang von Belkin gekauft, welche über den ExpressCard-Slot mit dem Notebook verbunden wird.

Nach Installation der Treiber habe ich folgendes Problem:
Die Grafikausgabe funktioniert je Systemstart nur auf einer der beiden Anzeigen (Monitor/Laptop LCD) und ein Umschalten ist nicht möglich. Wenn ich in die Anzeigeeinstellungen gehe erhalte ich die Meldung:

Der derzeit ausgewählte Grafiktreiber kann nicht verwendet werden. Er wurde für eine frühere Version von Windows geschrieben und ist mit dieser Version von Windows nicht mehr kompatibel.

Das System wurde mit dem Standard-VGA-Treiber gestartet.

Diese bezieht sich offensichtlich immer auf die Anzeige die gerade nicht funktioniert (also auch auf den original Grafikartentreiber des Laptops).

Diese Meldung habe ich auch erhalten nachdem ich alle Treiber deinstalliert hatte und den normalen Grafikartentreiber installiert habe und ohne Neustart in die Anzeigeeinstellungen gegangen bin. nach dem Neustart war der Fehler weg.

Ich vermute dass Windows ein Problem hat während des Betriebs den Grafiktreiber zu wechseln. Vllt. ist es sogar nur ein Sicherheitsmechanismus den man evtl. Aushebeln könnte.

Leider ist der Belkin-Support überhaupt nicht hilfreich..

Weiss da jemand Rat?

Gruß
Alex

Konfiguration des Laptops:
Dell Vostro 1320
256 MB NVIDIA GeForce 9300m GS mit aktuellen Treibern
Windows XP SP3 up to date
 
Thema:

Belkin Docking Station mit Video / Grafik-Treiberwechsel während des Betriebs

Oben