Beim löschen vieler Dateien friert Win ein!

Diskutiere Beim löschen vieler Dateien friert Win ein! im Windows 9x / ME Forum im Bereich Weitere Betriebssysteme; Wenn ich viele Dateien lösche oder den Papierkorb leere wo viele Dateien drin sind friert mein Windows 98SE scheinbar ein ... manchmal fängt es...

n0j0e

Threadstarter
Dabei seit
21.11.2001
Beiträge
2
Wenn ich viele Dateien lösche oder den Papierkorb leere wo viele Dateien drin sind friert mein Windows 98SE scheinbar ein ... manchmal fängt es sich .. aber selten..
Ram is genug da 512MB - vcache 32mb (min/max)

Da muss es doch eine Info geben warum es überhaupt zu diesem Fehler kommt. Zumal es ja auch auf verschiedenen Rechner vorkommt. Es ist auch egal wenn ich z.B. die Dateien mit [shift del] lösche.. also gleich verbanne.
Egal ob BX oder neuerem Chipsatz.. irgendeine Einstellung muss dafür verantwortlich sein! Denn bei einem frischen System passiert das nicht!

n0j0e
 

Anhänge

  • ballmer-build-2012.jpg
    ballmer-build-2012.jpg
    25,9 KB · Aufrufe: 11.424

Pascal Rebsamen

Dabei seit
01.05.2001
Beiträge
1.935
Ich habe dasselbe Problem mit Windows 2000. Service Pack 2 installiert, sobald der PC ca. 3 H läuft und viele Files gelöscht werden friert er ein.
 

Anhänge

  • RzrNaga2012_view3.jpg
    RzrNaga2012_view3.jpg
    605,9 KB · Aufrufe: 159
  • RzrTaipan_03.jpg
    RzrTaipan_03.jpg
    577,8 KB · Aufrufe: 175
  • RzrTaipan_04.jpg
    RzrTaipan_04.jpg
    590,3 KB · Aufrufe: 193
  • RzrOuroboros_03_WBG.jpg
    RzrOuroboros_03_WBG.jpg
    598,6 KB · Aufrufe: 227
  • RzrOuroboros_05_WBG.jpg
    RzrOuroboros_05_WBG.jpg
    597,1 KB · Aufrufe: 225

n0j0e

Threadstarter
Dabei seit
21.11.2001
Beiträge
2
Genau, als ob der Filecache nen Buffer Overflow hat..
Ok .. ich bin in dem Punkt nen Laie. Aber ich dachte schon ich steh mit dem Fehler alleine da ..
biggrin.gif


Allerdings hab ich auch W2k Sp2 drauf und da ist mir der Fehler noch nicht untergekommen.
 

Anhänge

  • RZR_Electra_View07.jpg
    RZR_Electra_View07.jpg
    592,1 KB · Aufrufe: 203
  • RZR_Electra_View05.jpg
    RZR_Electra_View05.jpg
    596,4 KB · Aufrufe: 195
  • RZR_BWUlt2013_MainV02.jpg
    RZR_BWUlt2013_MainV02.jpg
    620,2 KB · Aufrufe: 188
  • RZR_BWUlt2013_TopV01.jpg
    RZR_BWUlt2013_TopV01.jpg
    613 KB · Aufrufe: 288

Pascal Rebsamen

Dabei seit
01.05.2001
Beiträge
1.935
Hi,

Ich habe den Fehler erst, seitdem ich mein Win2k neu aufgesetzt habe. Musste eine neue HD haben, 40GB, also BIOS Update. Seitdem hat die Kiste diesen Fehler...
 

Anhänge

  • Microsoft Surface RT Speicherplatz.jpg
    Microsoft Surface RT Speicherplatz.jpg
    79 KB · Aufrufe: 195

Pascal Rebsamen

Dabei seit
01.05.2001
Beiträge
1.935
Hallo

Naja, das ist nicht wirklich die Lösung des Problems. Das ist irgendwo ein Bug in Windows oder ein Einstellungsfehler. Leider weiss ich nicht welcher....

Das mit Dos ist eine Möglichkeit aber nicht die Lösung
 

Anhänge

  • Elitegroup-Z77H2-A5X-Deluxe-1.jpg
    Elitegroup-Z77H2-A5X-Deluxe-1.jpg
    119,5 KB · Aufrufe: 179

SanderNukem

Dabei seit
10.12.2001
Beiträge
1
Oben sah ich das jemand 32 MB als "fester" Virtual Memory Wert genommen hat. Dies ist meiner Meinug nach zu wenig (auch mit 512 MB !). Darum wenn er unbedingt einen festen Wert wollt nehmt dann 2 mal soviel wie ihr Ram im PC habt (Im fall mit dem 512, also satte 1 Gigabyte!). Falls das immer noch nicht geht laesst Windows selbst entscheiden wieviel VRAM er fressen sollte.
Falls das nicht klappt meldet euch wieder
smile.gif
.

Greetz
SanderNukem
 

Anhänge

  • Dell UltraSharp U2913WM.png
    Dell UltraSharp U2913WM.png
    117,8 KB · Aufrufe: 595

Pascal Rebsamen

Dabei seit
01.05.2001
Beiträge
1.935
Tach
grin.gif


Nach Microsoft sind es realer RAM +12 MB...
 

Anhänge

  • dell logo.png
    dell logo.png
    30,4 KB · Aufrufe: 295

stpe

Dabei seit
14.11.2001
Beiträge
2.729
Zu Problem 1: Das scheinbare Einfrieren beim Löschen vieler Daten liegt im Dateisystem begründet - das braucht leider seine Zeit, da für jede Löschung mehrere Bereiche auf der Platte "angefahren" werden müssen. FAT ist da noch langsamer als NTFS. Eine kleine Beschleunigung könnte die Deaktivierung eines evtl. laufenden Antiviren-Programmes bringen. Probiert das doch mal aus, mich würde interessieren, wieviel Zeit dabei gespart werden kann.

Zu Problem 2: Das Swap-File sollte in der Tat mindestens so groß wie der reale Arbeitsspeicher sein, möglichst ein wenig größer, damit alle Bereiche des RAM schnellstmöglich ausgelagert werden können. Dabei ist es in der Tat schneller, der Auslagerungsdatei eine feste Größe zu geben. Vor dem Festlegen der Größe sollte allerdings bei einem Bootvorgang die Auslagerungsdatei deaktiviert oder aber möglichst klein eingestellt werden. Dann sollte die Platte defragmentiert werden und beim nächsten Bootvorgang sollte das Pagefile dann seine endgültige Größe bekommen. So hängt die Datei dann "an einem Stück", das Auslagern geht so am schnellsten. Erst ab 1GB RAM sollte man das Swappen deaktivieren (Aussage von MS).
 

Anhänge

  • A75ITX-B-E(A234) 1.JPG
    A75ITX-B-E(A234) 1.JPG
    314,7 KB · Aufrufe: 445
  • A75ITX-B-E(A234) 4.JPG
    A75ITX-B-E(A234) 4.JPG
    115,5 KB · Aufrufe: 365
  • A55ITX-B-E(A262)-image 2.JPG
    A55ITX-B-E(A262)-image 2.JPG
    246,5 KB · Aufrufe: 383
  • A55ITX-B-E(A262)-image 1.JPG
    A55ITX-B-E(A262)-image 1.JPG
    339,8 KB · Aufrufe: 367

enux

Dabei seit
07.09.2001
Beiträge
264
Ort
FFM
Ich habe da ein ähnliches Problem: Jedesmal wenn ich Windows98 neu installiere, erscheint bei den ersten paar Löschvorgängen "Format des Papierkorbs ungültig, soll der Papierkorb geleert werden". Bei "nein" läuft alles weiter, beim nächsten Versuch gehts wieder von vorn los. Wenn ich "Ja" wähle, warte ich ewig. Dann funktionierts aber wieder. Sehr merkwürdig?!
 
Thema:

Beim löschen vieler Dateien friert Win ein!

Beim löschen vieler Dateien friert Win ein! - Ähnliche Themen

Fehler beim Löschen der Datei oder des Ordners - Desktop kann nicht gelöscht werden: Hallo! Ich habe seit einigen Wochen folgendes Problem: Immer wenn ich den Papierkorb auf dem Desktop per Rechtsklick leere, erscheint folgende...
Wie man/frau ein (Batch-)Programm schreibt: Hi Die Systemfunktionen des Kommandointerpreters sind hilfreich und nuetzlich fuer alle moeglichen Aufgaben, aber leider schlecht bis gar nicht...
Der Dau V 2.10: 1994 (Duemmster Anzunehmender User) Also der Cousin eines Freundes arbeitet wirklich in der Serviceabteilung bei Nixdorf...
Oben