Bei Virus: Windows neu aufsetzen manchmal besser

Diskutiere Bei Virus: Windows neu aufsetzen manchmal besser im IT-News Forum im Bereich IT-News; Virenscanner sind unverzichtbar für die Sicherheit eines PCs. Doch in bestimmten Fällen sollten sie nicht erste Wahl sein, wenn eine Malware...
#1
copy02

copy02

News Master
Team
Dabei seit
11.02.2005
Beiträge
6.493
Alter
42
Ort
Im Wilden Nordwesten an der Nordsee
Virenscanner sind unverzichtbar für die Sicherheit eines PCs. Doch in bestimmten Fällen sollten sie nicht erste Wahl sein, wenn eine Malware zugeschlagen hat. Stattdessen rät ein Sicherheitsexperte von Microsoft dazu, Windows neu aufzusetzen. Das gelte vor allem bei Rootkits.

Wenn eine Malware zugeschlagen und einen PC infiziert hat, kann es unter Umständen sinnvoll sein, gar nicht erst zu versuchen, den Virus zu entfernen. Stattdessen empfiehlt ein Microsoft-Manager, Windows neu zu installieren.

Mike Danseglio, Manager bei der Microsoft Security Group, empfiehlt diese Vorgehensweise aber nicht bei jeder Virusinfektion. Der Sicherheitsexperte denkt konkret an Fälle, in denen sich ein Rootkit oder spezielle, hoch entwickelte Spyware auf dem Rechner eingenistet hat.

Aus diesem Grund sollten Unternehmen zuverlässige Backup-Routinen für ihre Rechner einrichten. Das wäre wichtiger, als sich auf Antiviren-Software zu verlassen, die Schädlinge entfernen soll.

In einigen Fällen gäbe es Danseglio zufolge keine andere Möglichkeit, als Windows komplett neu aufzusetzen, wenn so ein Rootkit zugeschlagen hat. Rootkits ließen sich nur schwer aufspüren. Zudem fände diese noch relativ neue Gefahr immer größere Verbreitung. "Sie aufzuspüren ist schwierig, sie zu entfernen oft unmöglich", so sein Fazit.

Den Bericht auf der englischsprachigen Nachrichtenseite Eweek können Sie hier nachlesen.

Rootkits: Getarnte Software aufspüren


Quelle: IDG Magazine Verlag GmbH/PC-WELT
 
#2
M

myoto

Gast
Nimm Linux

Dann hat man erst gar keine :deal
 
#4
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
ZITAT
Wenn eine Malware zugeschlagen und einen PC infiziert hat, kann es unter Umständen sinnvoll sein, gar nicht erst zu versuchen, den Virus zu entfernen. Stattdessen empfiehlt ein Microsoft-Manager, Windows neu zu installieren. [/b]
Ich glaube das wichtigste überhaupt ist es überhaupt nicht soweit kommen zu lassen,das sich Ungeziefer auf dem Computer einnistet.Bestimmte Seiten sollte man halt meiden.Ich glaub näher brauch man hierzu nicht weiter eingehen,jeder weiß was gemeint ist oder?
Manchmal ist es schon besser den Pc neu zu machen,aber das ist dann anschließend auch mit sehr viel Arbeit verbunden,und nicht jeder macht das gerne.
 
#5
M

m.rph

Dabei seit
20.02.2006
Beiträge
46
also ich mach das meistens so...ich schmeiss win auf c: den rest auf andere partitionen...wenn was verseuch ist...und ichs nach ein paar versuchen nicht weg bekomme...dann wird formatiert statt lang herumgeblödelt...

jeder sollte sich heutzutage alles aufschreiben was er umbedingt am pc haben möchte, damit er das beim neu aufsetzen wieder drauf tun kann...und am besten ne eigenbau win cd mit den tools die man braucht...ich z.b hab ein kleines cd-case mit allen meinen tools und win/linux-cd´s...das "notfall-pack" zusammen mit einer kleinen liste an tools und webseiten die ich brauche...
 
#6
T

Tobias28

Dabei seit
21.09.2005
Beiträge
853
#7
chinook

chinook

Dabei seit
23.12.2005
Beiträge
49
Alter
33
ZITATWenn eine Malware zugeschlagen und einen PC infiziert hat, kann es unter Umständen sinnvoll sein, gar nicht erst zu versuchen, den Virus zu entfernen. Stattdessen empfiehlt ein Microsoft-Manager, Windows neu zu installieren.[/b]
Stimmt es eigentlich, dass man nach etwa 3 Neuinstallationen eine neue M$ Windows Lizenz braucht?
 
#9
T

Tikonteroga

Dabei seit
23.05.2005
Beiträge
1.969
ZITAT(Tobias28 @ 06.04.2006, 08:15) Quoted post
ZITAT(Tikonteroga @ 05.04.2006, 23:07) Quoted post
ZITAT(myoto @ 05.04.2006, 22:09) Quoted post
Nimm Linux

Dann hat man erst gar keine :deal
[/b]
Genau so wenig wie Gerätetreiber... :blush
[/b]
Kann man so nicht pauschalisieren...

Ansonsten empfehle ich immer http://www.antimalware.de.ms , falls die Bereinigung damit scheitert kann man immernoch neu aufsetzen...
[/b]
ZITAT(ModellbahnerTT @ 30.03.2006, 17:15) Quoted post
ZITATwas haltet ihr von RAID-Controllern die im Motherboard-Chipsatz, wie etwa im nVidia nForce4 Ultra Chipsatz, integriert sind?[/b]
Nichts da es unter Linux dann zu Problemen bei der erkennung kommen kann, weil der nVidia nForce4 Ultra Chipsatz noch nicht ganz von Linux unterstützt wird. Die Wahrscheinlichkeit das ein externes System von Linux und Windows ohne Treiberdiskette erkannt und verwendet wird grösser ist. Ausserdem wird die Verteilung der Daten auf die Festplatte von der CPU dann mit erledigt was die CPU Last erhöht.

ModellbahnerTT
[/b]
So Sachen tauchen unter Linux halt immer wieder auf. Sowohl bei weit verbreiterter, als auch weniger verbreiterter Hardware...
 
#10
M

m.rph

Dabei seit
20.02.2006
Beiträge
46
das liegt aber nicht an linux sondern an den hardwareherstellern das die die treiber einfach sche*** oder garnet schreiben...

du hast 4 möglichkeiten imho

1. klopf bei jedem hardwarehersteller und sag ihnen das sie endlich linux-treiber schreiben sollen...gründe ne organisation die viel kohle in den a**** geblasen bekommt und zahl für die hardwarehersteller ne stange geld das sie das tun...

2. du lebst damit wenn du unbedingt linux möchtest

3. lern treiber programmieren und geh ran an die arbeit

4. sorg dafür das linux mehr verbreitet wird als windows und die hardwarehersteller werden linux bevorzugen...
 
#11
Fraenk0901

Fraenk0901

Dabei seit
28.04.2005
Beiträge
598
Alter
63
ZITAT(chinook @ 06.04.2006, 08:29) Quoted post
ZITATWenn eine Malware zugeschlagen und einen PC infiziert hat, kann es unter Umständen sinnvoll sein, gar nicht erst zu versuchen, den Virus zu entfernen. Stattdessen empfiehlt ein Microsoft-Manager, Windows neu zu installieren.[/b]
Stimmt es eigentlich, dass man nach etwa 3 Neuinstallationen eine neue M$ Windows Lizenz braucht?
[/b]
Eine neue Linzenz benötigst du nicht, was soll denn Bill mit dem ganzen Geld machen!?
Wenn ich mich nicht irre, kannst du XP 3 oder 5x via Internet freischalten, da-
nach geht es nur über die kostenfreie Telefonnummer.
 
#12
msueper

msueper

Dabei seit
20.01.2005
Beiträge
1.634
nimmt eine virtuelle Maschine um da zu surfen wo Viren sich tummeln. Wer nicht weiss, wo die Viren gerade sind, nimmt die vm halt eben immer. Macht eine Sicherung der VM und setzt auf diesen Zustand zurück, sobald das Teil verseucht ist oder setzt gleich täglich zurück. Kosten täte das ja nichts...
 
#13
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
ZITAT(chinook @ 06.04.2006, 08:29) Quoted post
ZITATWenn eine Malware zugeschlagen und einen PC infiziert hat, kann es unter Umständen sinnvoll sein, gar nicht erst zu versuchen, den Virus zu entfernen. Stattdessen empfiehlt ein Microsoft-Manager, Windows neu zu installieren.[/b]
Stimmt es eigentlich, dass man nach etwa 3 Neuinstallationen eine neue M$ Windows Lizenz braucht?
[/b]

Wer hat dir denn diesen Bären aufgebunden?Mein Schwager macht 1-2mal im Monat seinen Rechner neu,wenn er was verbockt hat.Würde er ne neue Lizenz brauchen hätte ich es schon längst erfahren. :D
 
Thema:

Bei Virus: Windows neu aufsetzen manchmal besser

Bei Virus: Windows neu aufsetzen manchmal besser - Ähnliche Themen

  • windows defender lässt sich nicht deaktivieren und erkennt normale programme als virus, löscht sie

    windows defender lässt sich nicht deaktivieren und erkennt normale programme als virus, löscht sie: ich wollte meine Festplatte mit Little Tools Partition wizard klonen und das Programm downloaden win Defender löscht die Datei sofort als Virus...
  • Windows 10 Datei Explorer Lädt nach Virus nicht?

    Windows 10 Datei Explorer Lädt nach Virus nicht?: Hallo, ich habe ein Problem mit meine Dateiexplorer in Windows 10, also gestern hat alles noch gut funktioniert, dann hab ich aber einen Virus...
  • Windows 10 Datei Explorer Lädt nach Virus nicht?

    Windows 10 Datei Explorer Lädt nach Virus nicht?: Hallo, ich habe ein Problem mit meine Dateiexplorer in Windows 10, also gestern hat alles noch gut funktioniert, dann hab ich aber einen Virus...
  • Windows 10 Update 1803 scheitert mit Meldung Sophos Anti Virus muss entfernt werden

    Windows 10 Update 1803 scheitert mit Meldung Sophos Anti Virus muss entfernt werden: Hallo zusammen, ich habe versucht Windows 10 von Version 1703 auf 1803 upzudaten. Windows 10 Update 1803 scheitert mit Meldung Sophos Anti Virus...
  • Windows 10 virus?

    Windows 10 virus?: Liebe community, ich habe heute auf meinem Computer einen Prozess im Taskmanager entdeckt, der irgendetwas mit Google hieß(google.cse, google.xse...
  • Ähnliche Themen

    Oben