Bei 98 SE Neustart sind alle Icons wild verteilt

Diskutiere Bei 98 SE Neustart sind alle Icons wild verteilt im Windows 9x / ME Forum im Bereich Weitere Betriebssysteme; Da ich obwohl XP Prof auf einer eigenen Platte (E:\), bevorzugt unter 98 SE (C:\) werkele, stört es mich, daß bei jedem Neustart, die Desktop...

Brunhilde

Threadstarter
Dabei seit
15.02.2006
Beiträge
128
Da ich obwohl XP Prof auf einer eigenen Platte (E:\), bevorzugt unter 98 SE (C:\) werkele, stört es mich, daß bei jedem Neustart, die Desktop Icons wild auf dem Desktop verteilt sind.
Auf Laufwerk (D:\) läuft seit Januar 2004 ein weiteres Win 98 SE, bei welchen dieses Problem nicht auftritt.

Habe mir zwar ein Zusatztool "STdeskSave" in die Taskleiste neben der Uhr installiert, mit welchem ich über die rechte Maustaste "restore Icons" ausführen kann, es ist jedoch lästig, bei jedem neu auf dem Desktop angelegten Icon, erst die Funktion "initialisize Icons to File" auszuführen.
 

heru

Dabei seit
09.05.2006
Beiträge
1.269
Alter
59
schau mal
 

Anhänge

  • Unbenannt.JPG
    Unbenannt.JPG
    63,4 KB · Aufrufe: 361

imaetz70

Dabei seit
07.12.2005
Beiträge
9.256
Alter
50
Ort
Hamburg
mal rechte maustaste auf dem desktop nutzen und "symbole automatisch ausrichten" oder so ähnlich wählen. dann werden sie wieder geordnet aufgelistet. :)
 

Erli

WB-TEAM / MOD
Team
Dabei seit
16.08.2005
Beiträge
10.674
Ort
GB
Kann dir folgendes Programm empfehlen (hab´s selber in Verwendung ;) )
Klick
Programm startet auf Wunsch automatisch mit dem BS und stellt den Zustand des Desktop (Ansicht) automatisch wieder her.

Vielleicht ist das Programm genau das was du suchst.

Beschreibung und Download unter obigen Link.

Einschalten der Autostartfunktion siehe Bild.

Erli :cool
 

Anhänge

  • DiManager Autostart Funktion.jpg
    DiManager Autostart Funktion.jpg
    31,6 KB · Aufrufe: 148

Brunhilde

Threadstarter
Dabei seit
15.02.2006
Beiträge
128
Bin laut Foren Klassifikation zwar noch ein 386ger, aber glaubt mir, da ich mir nach ca 50 Jahren Lötkobenhausieren jeden Morgen die Sonne auf den Bauch scheinen lassen kann, sind mir die Funktionen der rechten Maustaste alle geläufig.

Der Tip von @Erli ist mir sehr sympatisch, da ihr euch sicher vorstellen könnt, das jemand, der sich vor 50 Jahren mit einem Dreier durch die Russisch Prüfung gemogelt hat, mit den angelsächsichen Tools kleine Probleme auskämpft. Habe aus diesem Grund schon einige Hundert Din A4 Seiten eingedeutscht, liest sich halt flüssiger, wenn man den Inhalt verstehen möchte.

Die rechte Maustaste kenn ich also, löst aber nicht mein Problem, da "am Raster ausrichten schiebt die Icons nur auf eine feste Ausrichtung auf dem Bereich, wo sie sich gerade befinden.

Automatisch anordnen zwingt die Icons alle an den linken Rand, was ich sehr hässlich finde.
Das Thema "ShellIconCache" löschen, wegen "schwarze Icons" kenn ich auch, hab es aber noch nicht erlebt.

Das Win98SE auf Laufwerk D:\, mit welchen ich mir jegliche Testinstallationen verkneife, hat diese Macke auch nicht.

00TGL.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Bei 98 SE Neustart sind alle Icons wild verteilt

Oben