Befehlszeilenparameter

Diskutiere Befehlszeilenparameter im Windows 2000 Forum im Bereich Weitere Betriebssysteme; hallo was muss ich für befehlszeilenparameter schreiben? ich habe eine cmd datei erstellt und möchte das wenn die datei ausgeführt wird, nur...
R

rajsio

Threadstarter
Dabei seit
01.10.2002
Beiträge
527
Alter
46
Ort
Castrop-Rauxel
hallo

was muss ich für befehlszeilenparameter schreiben?

ich habe eine cmd datei erstellt und möchte das wenn die datei ausgeführt wird,
nur bestimmte zeilen ausgeführt werden

dafür gibt es befehlszeilen parameter glaub ich oder ?

es geht um dienste
wenn ein dienst unerwartet beendet wird (z.b. bufferoverflow) dann soll die datei ausgführt werden

kann mir jemand sagen was das ist , befehlszeilenparameter mein ich

danke rafi
 
OldMacDonald

OldMacDonald

Dabei seit
15.10.2002
Beiträge
31
Befehlszeilenparameter sind Parameter eines Befehls.

Als Beispiel:

Format /FS:NTFS

Format = Befehl

/FS:NTFS = Parameter um das Dateisystem festzulegen (Befehlszeilenparameter)

Bei den meisten Befehlen erhält man eine Auflistung aller Möglichen Befehlszeilenparameter durch /?

Bsp:

Format /?
 
R

rajsio

Threadstarter
Dabei seit
01.10.2002
Beiträge
527
Alter
46
Ort
Castrop-Rauxel
danke sehr

ich werde es gleich ausprobieren

es ist doch ein erheblicher sicherheitsfaktor wenn ich benachrichtigt werde wenn dienste ausfallen (z.b. wegen eines angriffs, die ja man sowie so nicht mitbekommt)
 
D

Dheller

Gast
Also, Du kannst für fast ejde Datei, die mit einer Hilfebibliothek gesegnet ist, den Befehl /? ( z.B. cmd /? ) ausführen. Dann kriegst Du meistens eine kompleete Hilfestellung. Oder auch nur den behfehl. manche programme wie z.B: arj gebgen Dir dann ne komplette Syntax Hilfe aus.
 
R

rajsio

Threadstarter
Dabei seit
01.10.2002
Beiträge
527
Alter
46
Ort
Castrop-Rauxel
danke ich habe es gelöst

in die datei schreibe ich z.B.

net send 192.168.10.10 %1%

und unter Befehlszeilenparameter den text

dann wird das was unter Befehlszeilenparameter steht an stat von %1% ausgegeben

:aah
 
D

Dheller

Gast
Tada!!!

Herzlichen Glückwunsch zu dieser bahnbrechenden Erkenntnis..:S o und wenn Dein Netzwerkadmin nen Schlechten Tag hatte und DU den Bastard nicht leiden kannst, tippst Du das hier ein:

net send * LECKT MICH MAL AM ARSCH!!! ICH BIN ANONYM IM NETZ HAHAHA!

Das war dann die letzte Net send Nachricht in dieser Firma ... *loool* :)

Sorry, kleiner Scherz am Rande :)
 
BeyondTheSilence

BeyondTheSilence

Dabei seit
17.09.2002
Beiträge
846
Alter
45
Ort
Affoltern am Albis
@Dheller:

nur gut, dass im Netsend immer noch der Absender mitgeliefert wird ...
Da weiss gleich jerder in der Firma, wen er am Arsch lecken soll :):):)
 
D

Dheller

Gast
Net send * DAS WAR ICH NICHT. DAS WAR IN WIRKLICHKEIT JEMAND ANDERS. ICH WAR NUR IN DER MITTAGSPAUSE UND HABE DIE WORKSTATION NICHT GELOCKT! EHRLICH! :)

loool

Extreme Mobbing mal anders :)
 
BeyondTheSilence

BeyondTheSilence

Dabei seit
17.09.2002
Beiträge
846
Alter
45
Ort
Affoltern am Albis
net send * FÜRS NICHT LOCKEN DER WORKSTATION GIBTS WIEDERMAL 100 STRAFPUNKTE. NOCH 10, DANN MUSST DU UNS LEIDER VERLASSEN.

;D ;D
 
Thema:

Befehlszeilenparameter

Oben