GELÖST Befehl 'systeminfo' unbekannt ?

Diskutiere Befehl 'systeminfo' unbekannt ? im WinXP - Allgemeines Forum im Bereich Windows XP Forum; Hallo zusammen ! Ich hatte einmal im Internet etwas von einem Befehl "systeminfo" unter Win XP gehört, den man mittels Konsole ausführen kann...
C

cyr

Threadstarter
Mitglied seit
31.07.2008
Beiträge
6
Hallo zusammen !

Ich hatte einmal im Internet etwas von einem Befehl "systeminfo" unter Win XP gehört, den man mittels Konsole ausführen kann.
Der Befehl soll wohl, wie der Name schon sagt, einige Informationen über das eigene System liefern.
Jedoch erwidert mir mein Win XP Home, dass dieser Befehl unbekannt sei. :blink

Was mache ich falsch?
Bzw. was könnte falsch eingestellt sein, dass der Befehl nicht gefunden wird?

Kennt überhaupt noch jemand diesen Befehl, gibt es diesen ? :confused


Danke und schöne Grüße,
cyr
 
Paulchen

Paulchen

DL-Team / MOD
Team
Mitglied seit
08.04.2005
Beiträge
11.032
Alter
31
Standort
Bayern
unter vista funktioniert es. es erscheint ein schwarzes fenster und der pc sammelt irgendwelche informationen, allerdings wird dieses fenster danach gleich wieder geschlossen.
 
Duke

Duke

Mitglied seit
26.07.2007
Beiträge
9.671
Standort
Niedersachsen
unter vista funktioniert es. es erscheint ein schwarzes fenster und der pc sammelt irgendwelche informationen, allerdings wird dieses fenster danach gleich wieder geschlossen.
Hi Paulchen.

Geh doch mal vorher über "Ausführen" in die "DOS-Box" (also CMD meine ich) :D

Dann klappts auch mit der Anzeige. ;)

@cyr
Unter Vista Home Premium und XPpro funktioniert das wenn du über "Ausführen" und CMD in die Dos-Umgebung wechselst und dort "Systeminfo" tippts. Solltest du dich nicht vertippt haben beim testen denke ich mal das die Home-Version das nicht dabei hat.

Gruß Duke7064

P.S.: Kannst ja mal danach suchen. Liegt in C:\Windows\System32 und heißt halt Systeminfo.exe. Wenns da nicht ist dann hast dus auch nicht.
 
Duke

Duke

Mitglied seit
26.07.2007
Beiträge
9.671
Standort
Niedersachsen
funktioniert, danke! :blush
:D Gerne wieder.

Hab grad nochmal reingeschaut. Das Ding zeigt ja sogar das Installationsdatum des Systems, die installierten KB9XXXXX und die Bios-Version an. Kann man vielleicht mal brauchen sowas. War mir bisher unbekannt der Befehl.

Gruß Duke7064
 
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Mitglied seit
21.04.2006
Beiträge
8.293
Jedoch erwidert mir mein Win XP Home, dass dieser Befehl unbekannt sei. :blink
Also, bei XP Pro ist der Befehl vorhanden (C:\Windows\system32\systeminfo.exe).
Vielleicht ist der bei XP Home nicht dabei.

Als Ersatz empfehle ich Dir SIW von G. Topala. Download hier

Nachtrag:
(es gibt aber auch schon wieder eine neuere Version)

Mit SIW /log:txt=filename (zum Beispiel) kann man das auch von der Kommandozeile aus starten und einen Report generieren (Sorry, hab gerade gemerkt, dass das nur noch in der kommerziellen Version geht.)
 
C

cyr

Threadstarter
Mitglied seit
31.07.2008
Beiträge
6
P.S.: Kannst ja mal danach suchen. Liegt in C:\Windows\System32 und heißt halt Systeminfo.exe. Wenns da nicht ist dann hast dus auch nicht.
Danke für den Hinweis.

Wie ich gerade sehe, existiert die Datei unter meiner Win XP Home Edition nicht.
Schade, aber jetzt weiss ich wenigstens, woran es liegt, dass der Befehl nicht gefunden wurde. ;-)


Grüße,
cyr
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Mitglied seit
01.07.2007
Beiträge
18.613
Standort
D-NRW
Wenn du jemanden kennst, der XP-Prof hat, kannst du dir die Datei ja in das Verzeichnis
C:\Windows\system32
kopieren.
Die läuft auch unter Home.
 
Thema:

Befehl 'systeminfo' unbekannt ?

Sucheingaben

cmd systeminfo win xp home

,

cmd befehle unbekannt

,

win xp systeminformationen blockieren

,
kommando win98 xp systeminfo
, cmd systeminfo xp, Befehl windows systeminfo, windows 10 dos befehl systeminfo nicht gefunden

Befehl 'systeminfo' unbekannt ? - Ähnliche Themen

  • Batchfrage: Gibts einen Befehl, mit dem ich einen Prozess auf Vorhandensein im RAM kontrollieren kann?

    Batchfrage: Gibts einen Befehl, mit dem ich einen Prozess auf Vorhandensein im RAM kontrollieren kann?: Würde davon gerne abhängig machen, dass eine Aktion ausgelöst wird. Gibts hierzu einen Befehl, z.B. um winword.exe im RAM zu checken?
  • Wie kann ich per CMD-Befehl einen Registry-(Standard)-Eintrag mit einem Pfad versehen?

    Wie kann ich per CMD-Befehl einen Registry-(Standard)-Eintrag mit einem Pfad versehen?: Mit folgendem Befehl erstelle ich erfolgreich einen neuen Key samt Unterschlüssel namens command: reg add...
  • "Kontoeinstellungen ändern" und shutdown-Befehl für normaler Benutzer deaktivieren

    "Kontoeinstellungen ändern" und shutdown-Befehl für normaler Benutzer deaktivieren: Hallo, wollte fragen, wie ich in Windows 10 wie ich die Option "Kontoeinstellungen ändern" und "Sperren" und "shutdown-Befehl über Konsole" für...
  • Per NetUse-Befehle Netzwerklaufwerke eingebunden, Benutzer änderte sein Passwort seitdem muss bei jeder Anmeldung die Zuänge im CMD eingegeben werden

    Per NetUse-Befehle Netzwerklaufwerke eingebunden, Benutzer änderte sein Passwort seitdem muss bei jeder Anmeldung die Zuänge im CMD eingegeben werden: Hallo, wir haben per Skript (Netlogon.bat) mehrere Netzwerklaufwerke eingebunden, die User gehen per WTS auf den "Beta-Server" und erhalten...
  • Ist der TRIM Befehl aktiv?

    Ist der TRIM Befehl aktiv?: Hallo, ich wollte überprüfen ob bei meinem System der TRIM Befehl aktiv ist. Nach Eingabe von: fsutil behavior query DisableDeleteNotify erhielt...
  • Ähnliche Themen

    Oben