Ballmer spricht erstmals über Microsofts Zukunftspläne

Diskutiere Ballmer spricht erstmals über Microsofts Zukunftspläne im IT-News Forum im Bereich IT-News; Eine neue Service-Plattform soll im Internet entstehen Auf der Worldwide Partner Conference hat Microsoft-Chef Steve Ballmer jetzt versprochen...
#1
Eric-Cartman

Eric-Cartman

Moderator
Team
Dabei seit
22.06.2005
Beiträge
8.628
Alter
37
Ort
In Windows Nr. 10


Eine neue Service-Plattform soll im Internet entstehen

Auf der Worldwide Partner Conference hat Microsoft-Chef Steve Ballmer jetzt versprochen, dass es bald mehr News zu Microsofts aktuellen Plänen geben wird. Außerdem hat er einige Hinweise gegeben, woran das Unternehmen gerade arbeitet.

Microsoft plant seit einiger Zeit, eine vollständige, komplexe Service-Plattform zu entwickeln, anstatt wie derzeit ein Set von einzelnen Services. Bisher hat das Unternehmen aber sehr wenige Details dazu bekannt gegeben.

"Dies ist ein sehr ehrgeiziges und besonders wichtiges Projekt für uns", sagt Ballmer. "Wir stecken mitten in den Arbeiten an einer Service-Plattform im Internet." Doch die Entwicklung werde einige Zeit dauern. Hierfür brauche Microsoft unter anderem ein neues Rechen-, Speicher- und Virtualisierungs-Modell.

Noch in diesem Jahr will Microsoft ein Set an Entwickler-Tools herausgeben, die auf Windows Live aufbauen. Diese Werkzeuge werden auf .Net basieren. Außerdem arbeitet Microsoft an einem Service, der auf seiner Zusammenarbeit mit Energizer basiert. Bei dem Batterie-Hersteller hat Microsoft seit Jahren den Desktop-Support gemanagt. Die Microsoft-Partner sollen den Service des Redmonder Unternehmens weiterverkaufen oder ihren eigenen differenzierten Service entwickeln können.

Außerdem will Microsoft sein Office-Live-Produkt mit einem stärkeren Unternehmens-Vermerk umbenennen. Denn schon bald soll ein separates Set von Office Live für Privatpersonen angeboten werden.

Quelle: CNET Networks Deutschland GmbH/ZDNet.de und CNET.de
 
#2
M

MoZ

Gast
Eine komplexe Service-Plattform bei der alle Bestandteile fest drin sind und keine Konkurenzprodukte zulassen. Find ich nicht so toll! Ich mag es lieber einzelne Pakete auszuwählen. Wäre mehr für allgemeine Schnittstellen bei den einzelnen Komponenten , die zudem offen sind für andere Produkte anderer Anbieter.
 
#3
J

joe-icebaer

Dabei seit
18.04.2006
Beiträge
739
dann lass se mal machen....:pfeifen

irgendwann überspannen die den Bogen und dann kommt was anderes
(die Alternativen sind ja schon im Rennen)
 
Thema:

Ballmer spricht erstmals über Microsofts Zukunftspläne

Ballmer spricht erstmals über Microsofts Zukunftspläne - Ähnliche Themen

  • Microsoft: Ballmer-Nachfolge sorgt für Stühlerücken - Nokia-Chef Elop übernimmt die H

    Microsoft: Ballmer-Nachfolge sorgt für Stühlerücken - Nokia-Chef Elop übernimmt die H: Seit Anfang Februar ist der bisherige Leiter der Cloud-Sparte, Satya Nadella, neu Vorstandsvorsitzender von Microsoft. Durch seinen Wechsel...
  • Microsoft: Cloud-Chef Satya Nadella soll Ballmer-Nachfolger werden - Bill Gates angeb

    Microsoft: Cloud-Chef Satya Nadella soll Ballmer-Nachfolger werden - Bill Gates angeb: Über 5 Monate ist es her, dass der derzeitige Vorstandsvorsitzende (CEO) Steve Ballmer seinen Rückzug von der Führung bei Microsoft angekündigt...
  • Microsoft: Ford-Chef Mulally dementiert Ballmer-Nachfolge mit deutlichen Worten

    Microsoft: Ford-Chef Mulally dementiert Ballmer-Nachfolge mit deutlichen Worten: Seit dem angekündigten Rücktritt des aktuellen Microsoft-Chefs Steve Ballmer gibt es diverse Spekulationen bezüglich des möglichen Nachfolgers...
  • Microsoft: Ballmer-Nachfolger noch immer nicht gefunden - Grund könnte Ballmer selber

    Microsoft: Ballmer-Nachfolger noch immer nicht gefunden - Grund könnte Ballmer selber: Ende August 2013 hat der immer noch amtierende Microsoft-CEO Steve Ballmer seinen Rücktritt innerhalb der kommenden 12 Monate angekündigt, doch...
  • Microsoft: Alan Mulally steht offensichtlich nicht als Ballmer-Nachfolger zur Verfügu

    Microsoft: Alan Mulally steht offensichtlich nicht als Ballmer-Nachfolger zur Verfügu: Allan Mulally ist der derzeitige CEO von dem US-amerikanischen Automobilkonzern Ford und stellte laut Microsoft-Aufsichtsrat angeblich den...
  • Ähnliche Themen

    Oben