Backup Exec 12.5 und Symantec System Recovery 2011

Diskutiere Backup Exec 12.5 und Symantec System Recovery 2011 im Software Allgemein Forum im Bereich Software Allgemein; Hallo, ich wollte mich nicht extra wegen der Frage im Symantec Forum registrieren und erst einmal hier meine Frage stellen. Vielleicht kennt sich...
#1
L

LokutusvB

Threadstarter
Dabei seit
04.12.2006
Beiträge
115
Hallo,

ich wollte mich nicht extra wegen der Frage im Symantec Forum registrieren und erst einmal hier meine Frage stellen. Vielleicht kennt sich ja auch hier jemand damit aus.

Wir nutzen zur Datensicherung eines Servers Backup Exec 12.5 als Bandsicherung und zusätzlich noch Symantec System Recovery 2011. Die beiden Programme haben auch einige Zeit lang parallel fehlerfrei ihre täglichen Sicherungen erstellt. Seit ca. 2 Wochen allerdings erscheint Montag immer die Fehlermeldung im Backup Exec Protokoll:
V-79-10000-11233 - VSS Snapshot-Fehler. Auf dem Zielcomputer wird bereits ein Snapshot von Microsoft Volume Shadow Copy Service (VSS) ausgeführt. Es kann jeweils nur ein Snapshot ausgeführt werden. Führen Sie den Auftrag zu einem späteren Zeitpunkt aus.

Ich starte dann den Server neu und am nächsten Wochenende beginnt das Spiel wieder von vorn. Die Sicherungszeiten habe ich mir bereits angeschaut, da kommt es zu keiner Überlappung.

Die Informationen im Netz über diesen Fehler sagen aus, er kann vorkommen, wenn beide Programme parallel auf einem Rechner laufen. Als Lösungsvorschlag wird z.B. hier geschrieben, man solle Symantec Provider deaktivieren mittels VssProviderInstall.exe -unregister "VSS Provider Name" "VSS Product Name". Das habe ich auch getan und den Server neu gestartet. Im Protokoll von SSR steht auch, das wäre erfolgreich verlaufen. Jedoch nutzt SSR weiterhin seinen eigenen Dienst. Deaktiviere ich diesen vollständig unter den Diensten, kann SSR keine Sicherung mehr anlegen. Es nutzt leider nicht, wie auf der Seite angegeben, den Microsoft Shadow Dienst, sondern will nach wie vor seinen Eigenen nutzen. Wie kann ich SSR beibringen, daß es den Dienst von Microsoft nutzen soll?
 
Thema:

Backup Exec 12.5 und Symantec System Recovery 2011

Backup Exec 12.5 und Symantec System Recovery 2011 - Ähnliche Themen

  • GELÖST Symantec Backup Exec 12.5 für SBS 2008

    GELÖST Symantec Backup Exec 12.5 für SBS 2008: Guten Tag, Wir haben bei uns einen Windows Small Business Server 2008 im Einsatzt. Die Datensicherung erfolgt mit Backup Exec 12.5 für SBS...
  • GELÖST Problem mit Backup

    GELÖST Problem mit Backup: Hi Leute, ich hab folgendes problem. Auf dem Server läuft ein Symantec Backup Exec täglich mit einer Vollsicherung. Anfangs lief alles sehr gut...
  • GELÖST Symantec Backup Exec System Recovery 7 verursacht Blue Screen

    GELÖST Symantec Backup Exec System Recovery 7 verursacht Blue Screen: Hallo alle zusammen, hab mal wieder ein problem. habe auf meinem computer Symantec Backup Exec System Recovery 7 installiert und es lief...
  • Backup Exec 11d soll Bänder automatisch überschreiben.

    Backup Exec 11d soll Bänder automatisch überschreiben.: Hallo zusammen, ich kann die Einstellungsmöglichkeit nicht finden das die Bänder automatisch überschrieben werden. Jetzt ist es so das die immer...
  • GELÖST Backup Exec 10.1 Tape wird nicht ausgeworfen

    GELÖST Backup Exec 10.1 Tape wird nicht ausgeworfen: Hallo Ich habe ein Problem und zwar ist ein Backupjob nicht gelaufen bzw. war zu lange...ich dachte zuerst das Tape sei defekt und habe ein...
  • Ähnliche Themen

    Oben