AVM FRITZ!Box: Lister aller von der Sicherheitslücke betroffenen Router veröffentlicht

Diskutiere AVM FRITZ!Box: Lister aller von der Sicherheitslücke betroffenen Router veröffentlicht im Hardware-News Forum im Bereich News; Vor knapp zwei Wochen wurde bekannt, dass etliche Router vom Typ FRITZ!Box des Berliner Herstellers AVM durch eine gefährliche Sicherheitslücke...
G

Geronimo

Threadstarter
Mitglied seit
03.09.2012
Beiträge
3.148
Vor knapp zwei Wochen wurde bekannt, dass etliche Router vom Typ FRITZ!Box des Berliner Herstellers AVM durch eine gefährliche Sicherheitslücke gefährdet sind, durch die finanzielle Schäden und möglicherweise auch den Diebstahl von wichtigen Daten ermöglicht wird. Nach langem Zögern hat das Unternehmen jetzt eine Liste aller betroffenen Geräte veröffentlicht, die auch Informationen zu den durch Provider wie O2 genutzten Geräte enthält


Über eine Sicherheitslücke in der Software der FRITZ!Box konnten Angreifer teure Auslandsgespräche zu kostenpflichtigen Premium-Rufnummern aufbauen, sofern der Fernzugriff am Router aktiviert war. So lautete zumindest die Erklärung von AVM, die das Unternehmen vor knapp zwei Wochen machte. Um größeren Schaden zu verhindern, wurden in aller Eile Updates für diverse Geräte veröffentlicht, ducrh die die Lücke geschlossen wurde. Einigen betroffenen Nutzern war in der Zwischenzeit aber ein hoher finanzieller Schaden entstanden. Wer diesen ausgleicht ist bislang allerdings noch nicht geklärt, eine Antwort auf eine entsprechende Anfrage bei AVM steht derzeit noch aus.

Anfang dieser Woche wurde allerdings bekannt, dass die Sicherheitslücke noch wesentlich umfangreicher ausfällt, als ursprünglich vermeldet. Diese Erkenntnis stammt jedoch nicht vom Hersteller selber, vielmehr deckte heise Security auf, dass schon der Aufruf bestimmter präparierter Webseiten genügt, damit die Täter komplette Datensätze mit Informationen wie DSL- und DynDNS-Zugangsdaten im Klartext abgreifen würden. Dadurch wäre es theoretisch möglich, dass ein Trojaner auf dem betroffenen Router zu installieren, der beispielsweise den gesamten über den Router abgewickelten Internetverkehr nach Zugangsdaten durchsucht und diese an die Täter weiterleitet. Für den unangefochtenen Marktführer bei den Routern dürfte das einen erheblichen Imageschaden bedeuten, der das Lob für die zügig bereitgestellten Updates schnell vergessen machen dürfte. Auch jetzt scheint AVM noch nicht alle Karten auf den Tisch legen zu wollen, denn bei Anfragen von heise bezüglich der Sicherheit der Router vom Typ Speedport der Deutschen Telekom, die ebenfalls von diesem Hersteller stammen, verwies der Pressesprecher Urban Bastert an das Bonner Unternehmen.

Immerhin hat AVM nun aber eine konkrete Liste aller FRITZ!Boxen veröffentlicht, die das Unternehmen aktuell und in der Vergangenheit im Programm hat(te). In dieser Liste lässt sich erkennen, welche Router betroffen sind und welche Softwareversion die Lücke schließt. Die Liste findet sich nachstehend (bitte mit rechtem Mausklick in einem neuen Tab des Browsers öffnen) und kann hier nachgelesen werden.

 
hundesohn

hundesohn

Mitglied seit
21.01.2002
Beiträge
2.003
Alter
52
Standort
Ruhrpott
bin mal gespannt, wann unitymedia aus den hüften kommt, und mir das update auf meine (ihre) 6360 cable aufspielt.

auch eine mail oä seitens unity als info über eine gefährdung ist bist heute nicht geschehen. und selbst die medien berichten ja inzwischen (selbst im lokalfunk!!)
 
S

Schnick-Schnack

Gast
Nun gibt es schon für 2 verschiedenen 7170er ein FW Update . Leider noch nicht für die 7170(fs) .

Vorgestern gab es nur für eine 7170 , das lässt hoffen . :unsure
 
S

Schnick-Schnack

Gast
Seit Heute 20.02.2014 findet meine Fritz!Box 7170(fs) ein Update (29.04.81) das alte war ein 29.04.80 .

Update erfolgreich vollzogen :up
 
Thema:

AVM FRITZ!Box: Lister aller von der Sicherheitslücke betroffenen Router veröffentlicht

AVM FRITZ!Box: Lister aller von der Sicherheitslücke betroffenen Router veröffentlicht - Ähnliche Themen

  • FRITZ!Box 7390 + Freetz (openVPN) - Erfahrungen ?

    FRITZ!Box 7390 + Freetz (openVPN) - Erfahrungen ?: Guten Abend, habe per Zufall eine Fritzbox 7390 übrig und habe diese nun an meine 7490 angeschlossen. Nutze die 7390 nun in meinem Zimmer. Hatte...
  • AVM Fritz!Box: Viele Router nach Sicherheitslücke immer noch angreifbar - Updates sollten schnellstens aufgespielt werden

    AVM Fritz!Box: Viele Router nach Sicherheitslücke immer noch angreifbar - Updates sollten schnellstens aufgespielt werden: Im Februar hatte es massive Angriffe auf die weit verbreiteten Router von AVM gegeben, die unter dem Markennamen Fritz!Box vertrieben werden. Die...
  • AVM FRITZ!Box: Anleitung zum Hack im Internet verfügbar - Updates sollten dringend installiert werden

    AVM FRITZ!Box: Anleitung zum Hack im Internet verfügbar - Updates sollten dringend installiert werden: Vor etwas über einem Monat wurden massive Sicherheitslücken bei den Routern des Berliner Herstellers AVM bekannt. Spätestens jetzt sollten die...
  • AVM FRITZ!Box: Sicherheitslücke wesentlich größer als angenommen - Fernzugriff für Angriff nicht nötig

    AVM FRITZ!Box: Sicherheitslücke wesentlich größer als angenommen - Fernzugriff für Angriff nicht nötig: Ende vorvergangener Woche wurde bekannt, dass die beliebten und weit verbreiteten Router vom Typ FRITZ!Box des Berliner Unternehmens AVM von einer...
  • AVM FRITZ!Box: aktuelle Updates für etliche Router sollen Sicherheitslücke schließen - UPDATE

    AVM FRITZ!Box: aktuelle Updates für etliche Router sollen Sicherheitslücke schließen - UPDATE: 09.02.2014, 13:54 Uhr: Am Donnerstag musste der Router-Spezialist AVM aus Berlin eine Sicherheitslücke in nahezu allen seinen Geräten vom Typ...
  • Ähnliche Themen

    Oben