AVM bringt günstigen Fritz-WLAN-Repeater 310 auf den deutschen Markt

Diskutiere AVM bringt günstigen Fritz-WLAN-Repeater 310 auf den deutschen Markt im Hardware-News Forum im Bereich News; günstige Einstiegslösung AVM Fritz 310 soll die Reichweite von heimischen Drahtlos-Netzwerken unkompliziert vergrößern Netzwerkspezialist AVM...
P

POINTman

Threadstarter
Dabei seit
03.09.2012
Beiträge
1.782
Alter
43
Ort
Mittelfranken
günstige Einstiegslösung AVM Fritz 310 soll die Reichweite von heimischen Drahtlos-Netzwerken unkompliziert vergrößern


Netzwerkspezialist AVM erweitert seine Fritz-Serie um den Fritz WLAN Repeater 310, welcher besonders durch seine kompakte Bauform überzeugen soll. Dieser misst gerade einmal 50 x 80 x 60 Millimeter und wiegt lediglich 63 Gramm. Einmal an der Steckdose angeschlossen kann der kompakte Repeater entweder per Knopfdruck über WPS (Wi-Fi Protected Setup) automatisch eingerichtet werden, oder alternativ über einen im Browser aufgerufenen Schritt für Schritt Assistenten an einem Computer. Hierfür ist aber ein Internetzugang zwingend nötig. Über diese, wie von AVM gewohnt, einfach zu bedienende Benutzeroberfläche ist es später zudem möglich, Einstellungen zu ändern, Funktionen hinzu- oder abzuschalten oder ein Firmwareupdate durchzuführen.


FRITZ!WLAN-Repeater-310-3.jpg FRITZ!WLAN-Repeater-310-1.jpg


Der Fritz-WLAN-Repeater 310 soll eine Vergrößerung der Reichweite von 802.11 n/g/b-Drahtlosnetzwerken mit einer Geschwindigkeit von bis zu 300 MB/s möglich machen. Im Gegensatz zu seinen größeren Geschwistern sendet der neue Fritz 310, bei einem Verbrauch von nur 2 W, im weit verbreiteten 2,4 Ghz-Band. Gesichert werden kann das Drahtlosnetzwerk des AVM Repeaters mit einer WPA2, WPA sowie WEP-128 und WEP-64-Verschlüsselung. Für eine optische Rückmeldung verfügt der kompakte Fritz 310 frontseitig über sieben LEDs, wovon jeweils eine als Statusanzeige für Power und WLAN Aktivität dient. Die übrigen Leuchtdioden informieren über die Qualität des verfügbaren WLAN-Netzes, womit sich laut Angaben von AVM leicht der optimale Installationsort finden lassen soll.

Der neue Fritz-WLAN-Repeater 310 von AVM ist ab sofort zu einem günstigen Preis von 49 Euro im deutschen Handel erhältlich.



Quelle: CB
 
M

Markusss

Dabei seit
12.07.2013
Beiträge
1
Habe mir den AVM Fritz 310 auch erst vor 2 Monaten gekauft und muss sagen, dass dieser wirklich top ist! Super Ding! Vor allem bringt er das WLAN Signal vom Keller bis in den obersten Stock des Hauses. Hab mir vorher die Testberichte hier auf dieser Seite durchgeschaut und die Rezensionen bei Amazon. Bin voll und ganz zufrieden und das ganze war gar nicht mal so teuer.
 
Thema:

AVM bringt günstigen Fritz-WLAN-Repeater 310 auf den deutschen Markt

AVM bringt günstigen Fritz-WLAN-Repeater 310 auf den deutschen Markt - Ähnliche Themen

GELÖST PROBLEM: Speedport Smart und Fritz Repeater 310 WLAN Zugangsbeschränkungen: Hi zusammen !! Ich habe heute den WLAN Router Speedport Smart und 2 Fritz Repeater 310 angeschlossen. Internet und WLAN funktionieren...
GELÖST Fritz!Wlan Repeater 310 funktioniert nicht mit hitron cve-30360 router: Hallo, da ich einen Wlan Repeater benötige und von den AVM Geräten gutes gehört hatte. Habe ich mich für den Fritz!Wlan Repeater 310 entschieden...
AVM FRITZ!WLAN Repeater 450E ist ab sofort im Handel verfügbar: Der neue FRITZ!WLAN Repeater 450E ist zwar schon im Rahmen der letztjährigen internationalen Funkausstellung (IFA) vom Hersteller AVM vorgestellt...
AVM bringt WLAN-Repeater für die Steckdose: Gerät überträgt per UKW-Transmitter auch Audioinhalte vom PC zum Radio AVM hat einen WLAN-Repeater für eine bessere...
AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7050: Hi hab einen kleinen Tipp für AVM FRITZ!Box Besitzer. Wer, um die Reichweite seines WLan zu erweiteren, mehrere Basisstationen verwendet...
Oben