Avira-Virenscanner mit verbesserten Funktionen

Diskutiere Avira-Virenscanner mit verbesserten Funktionen im IT-News Forum im Bereich IT-News; Die Antivirenlösungen von Avira erhalten eine beschleunigte sowie verbesserte Scan-Engine und bekommen neue Bezeichnungen. Außerdem sollen neue...
#1
copy02

copy02

News Master
Threadstarter
Team
Dabei seit
11.02.2005
Beiträge
6.493
Alter
42
Ort
Im Wilden Nordwesten an der Nordsee
logo_bottom.gif

Die Antivirenlösungen von Avira erhalten eine beschleunigte sowie verbesserte Scan-Engine und bekommen neue Bezeichnungen. Außerdem sollen neue Funktionen die Effizienz des Virenscanners erhöhen. Auch die kostenlose Variante ist mit der neuen Scan-Engine verfügbar.

Quelle und ganzer Bericht bei Golem.de
 
#2
K

Kickz

Dabei seit
05.04.2008
Beiträge
1.277
Updatet Antivir 7 sich automatisch auf Version 8 oder muss man die runterladen und drüber installeren?
 
#5
DiableNoir

DiableNoir

Dabei seit
18.01.2004
Beiträge
6.069
Updatet Antivir 7 sich automatisch auf Version 8 oder muss man die runterladen und drüber installeren?
Ging bei meinen Rechnern NICHT automatisch, auch wenn ich manuell ein Update durchführe. Das selbe war anscheinend bei einigen Bekannten.

Deshalb würde ich eher empfehlen, dass du einfach die aktuelle 8er-Version manuell installierst.
 
#6
S

SCVFireBat

Dabei seit
10.07.2003
Beiträge
161
Alter
31
Ort
Frankfurt
Hört sich ja garnichtmal so schlecht an. Meint ihr das AntiVir mittlerweile besser als Avast ist? Das nutze ich nämlich noch momentan.


Greetz!
 
#7
B

beeelion

Dabei seit
10.07.2006
Beiträge
122
Ort
Zu Hause
Alter Mann im neuen Kleid

Avira hat in der 8er Version zumindest für den User kaum Neuerungen zu bieten.
Ein Scann über 3300 selbst gesammelte Viren, Dialer, Trojaner und Macroviren zeigte kaum nennenswerte Unterschiede.
Die Paketgröße ist von gut 18 auf 22 Mb gewachsen. 10 weitere DLLs sind hinzugekommen. Ein Mehr-Speicherverbrauch macht sich nicht signifikant bemerkbar.
Diverse Viren tragen nun neue Namen, auch die Semantik hat sich geändert. So werden bestimmte Dateien nicht mehr "auf Nachfrage nicht repariert!" sondern "ignoriert". "Code" heißt nun "Erkennungsmuster". Wird in einem entpackbaren Objekt ein Virenmuster erkannt, und man wählt "ignorieren" wird sinnigerweise im Objekt nicht weitergesucht, daher werden im direkten Vergleich der Logfiles weniger Dateien geprüft als bisher.
Wurden 3082 Viren bzw. unerwünschte Programme gefunden, sind es deren nun 3079. Dafür werden nun 3 Dateien mehr als "verdächtig" eingestuft.
Weiter waren es bisher 248 Dateien ohne Befall, 7 Archive wurden durchsucht, es gab 2712 Warnungen, 1 Hinweis, so sind jetzt 239 Dateien ohne Befall, 6 Archive wurden durchsucht, es gibt 3082 Warnungen und 2 Hinweise. Bisher Benötigte Zeit für den Suchlauf: 12:38 min, jetzt 12:06 min :blush

Das nervige Beepen des PC-Lautsprechers lässt sich weiterhin nur durch Wählen eines Systemklangs und Muten des Tons abschalten (verlängert den Suchlauf). Auch an der umständlichen und unübersichtlichen Pflege der Ignore-Liste hat sich nichts geändert :thumbdown

Siehe auch: http://www.chip.de/bildergalerie/AntiVir-8-richtig-einrichten-Galerie_31462589.html

Fazit: Im Westen nichts Neuses

PS: Nicht wundern, die Update-Server stehen immer nach einem Versionswechsel unter Vollast!!!
Daher empfiehlt sich das manuelle Update: http://dl.antivir.de/down/vdf/ivdf_fusebundle_nt_en.zip
 
Zuletzt bearbeitet:
#8
E

einstein_3009

Dabei seit
25.11.2006
Beiträge
1.759
Ort
Goldberg, M-V
Nach manuellem Anstoßen vom Updater, hat sich meine 7er in einer 8er Version gewandelt. Komischerweise ist die Virendefinitionsdatei noch v7.x.

av8.JPG anklicken zum vergrößern
 
#10
G

Gast

Gast
Darf ich's sagen? :D

Wie wäre es - wenn ihr unzufrieden seid - mit Avast! HomeEdition?
Ebenfalls kostenlos - Server immer sehr gut erreichbar, keine Werbung, und
im Funktionsumfang um ein vielfaches mehr (POP3 Scanner, HTTP Scanner,
Antispyware, Antirootkit - von GMER!! -, und noch vieles vieles mehr!) :up

Aber ich will ja nicht (schoooon wieder) Werbung für meinen Favorisierten
AV-Scanner machen. ;)
 
#11
DiableNoir

DiableNoir

Dabei seit
18.01.2004
Beiträge
6.069
Fazit: Im Westen nichts Neuses
Eigentlich nicht nachzuvollziehen. Die Scanleistung ist wirklich um einiges schneller geworden und mit den selben Virendefinitionsdateien wie die 7er-Version wird auch die 8er-Version sicher nicht mehr Viren finden.

Das die Chip mit Avira nicht gerade viel Erfahrung hat, zeigt schon alleine die kleine Tatsache, dass sich das mit dem PC-Lautsprecher schon lange ausschalten lässt. Nur der Standardwert hat sich halt geändert. :sleepy

Also im Einstellungsdialog war die Chip schon mindestens seit Versoin 6 nicht mehr. :D


Nach manuellem Anstoßen vom Updater, hat sich meine 7er in einer 8er Version gewandelt. Komischerweise ist die Virendefinitionsdatei noch v7.x.
Das ist ganz normal. Das liegt daran, dass die 8er- und 7er-Version sich (noch) die selben Virendefinitionsdateien teilen. Ich denke die Version wird sich ändern, wenn alle Lizenzen der 7er-Version ausgelaufen sind.

Das heißt aber nicht, dass die Virendefinitionsdateien deshalb alt wären.
 
Thema:

Avira-Virenscanner mit verbesserten Funktionen

Avira-Virenscanner mit verbesserten Funktionen - Ähnliche Themen

  • Win10 - 1803 Upgrade (Avira Antivir Problematik)

    Win10 - 1803 Upgrade (Avira Antivir Problematik): Hallo, ich kann Win10 - 1803 nicht installieren, respektive das Upgrade durchführen. Es kommt bei der Überprüfung der Installationsbereitschaft...
  • Windows crasht bei Virenscanner (Avira, Malwarebytes, CCleaner)

    Windows crasht bei Virenscanner (Avira, Malwarebytes, CCleaner): Hallo liebes Forum, mittlerweile möchte ich echt meinen PC gegen die Wand treten. :wut Also vorweg, ich besitze eine 120 GB SSD für Windows /...
  • Avira, bis jetzt der beste Virenscanner

    Avira, bis jetzt der beste Virenscanner: Im Antivieren Test siegt Avira Premium Antivirus gegen seine Konkurenz! Tester : www.av-comparatives.org Date : 27.May.2009 *Bild aus...
  • Avira & Microsoft: Virenscanner für Windows Home Server

    Avira & Microsoft: Virenscanner für Windows Home Server: Mit dem Windows Home Server zielt Microsoft auf technikbegeisterte Familien. Doch auch der Home Server muss vor Malware aller Art geschützt...
  • Sicherheitslücken in Avira Virenscannern!

    Sicherheitslücken in Avira Virenscannern!: Hallo! News-Meldung von Ronny 2 Sicherheitslücken in Avira Virenscannern! Art der Meldung: Sicherheitshinweis RisikoMittel Betroffene...
  • Ähnliche Themen

    Oben