[avast!Antivirus] E-Mail-Überprüfungsproblem

Diskutiere [avast!Antivirus] E-Mail-Überprüfungsproblem im Security / Firewall / Virenabwehr Forum im Bereich Software Forum; Hallo Gemeinde. Ich hab einfach keine Ahnung wie das passieren kann. Aber anhand der Bilder im Anhang werdet ihr sofort sehen, dass da etwas...
B

bobandi

Threadstarter
Mitglied seit
21.03.2010
Beiträge
184
Alter
27
Standort
Augsburg
Hallo Gemeinde.

Ich hab einfach keine Ahnung wie das passieren kann. Aber anhand der Bilder im Anhang werdet ihr sofort sehen, dass da etwas nicht ganz stimmen kann.

Ich würde diese Nachricht gerne wegbekommen, da sie jedes mal erscheint wenn ich eine E-Mail versende.

Verbindungssicherheit im Thunderbird-Clienten ist deaktiviert.
(weil avast! das gesagt hat. ^^)

Hat vielleicht jemand einen Rat?

Thunderbird-Version: 3.0.4
avast!Antivirus-Version: 5.0.507
Still/Spielmodus: Nicht aktiviert!

Grüße
bobandi :D
 

Anhänge

jerrymaus

jerrymaus

Mitglied seit
16.08.2005
Beiträge
3.403
Standort
Irgendwo im "Grünem Herzen" Deutschlands
:confused Hmm, "Glaskugel putz, sch....... kaputt gegangen!", jetzt mußt Du uns wohl doch noch sagen, welches Betriebssystem da auf dem Rechenknecht läuft!
Aber, Firewall wäre da mal ein erster Hinweis!



gruß


jerrymaus:sing
 
B

bobandi

Threadstarter
Mitglied seit
21.03.2010
Beiträge
184
Alter
27
Standort
Augsburg
:confused Hmm, "Glaskugel putz, sch....... kaputt gegangen!", jetzt mußt Du uns wohl doch noch sagen, welches Betriebssystem da auf dem Rechenknecht läuft!
Wieso braucht man immer für alles das Betriebssystem, wenn das sichtlich nur etwas mit diesen beiden Programmen und der Sicherheitseinstellung der beiden Programme zu tun hat? :confused

Aber Betriebssystem ist: Windows XP Service Pack 3, aktuelle Updates sind drauf. ;)

Aber, Firewall wäre da mal ein erster Hinweis!
Firewall ist gar keine an. Nur die Windowsinterne! :up
Ob mein Router eine Firewall hat, KEINE AHNUNG!

- ANHANG!
 

Anhänge

Duke

Duke

Mitglied seit
26.07.2007
Beiträge
9.671
Standort
Niedersachsen
Wieso braucht man immer für alles das Betriebssystem, wenn das sichtlich nur etwas mit diesen beiden Programmen und der Sicherheitseinstellung der beiden Programme zu tun hat? :confused
Weil die selben Programme auf verschiedenen System eventuell unterschiedliche Meldungen produzieren ? Wenn man in einem Unterforum postet aus dessen Titel das BS nicht hervorgeht ist es nie verkehrt das verwendete BS zu erwähnen.

...da sie jedes mal erscheint wenn ich eine E-Mail versende.
Es ist ne Weile her, das ich avast verwendet habe, aber kannst du nicht einfach die Kontrolle der zu versendenden Mails herausnehmen ? Zumindest lies sich das früher so einstellen. :hm
 
B

bobandi

Threadstarter
Mitglied seit
21.03.2010
Beiträge
184
Alter
27
Standort
Augsburg
Weil die selben Programme auf verschiedenen System eventuell unterschiedliche Meldungen produzieren ? Wenn man in einem Unterforum postet aus dessen Titel das BS nicht hervorgeht ist es nie verkehrt das verwendete BS zu erwähnen.
Werd ich mir merken. :D

Es ist ne Weile her, das ich avast verwendet habe, aber kannst du nicht einfach die Kontrolle der zu versendenden Mails herausnehmen ? Zumindest lies sich das früher so einstellen. :hm
Ja kann man deaktivieren.
Doch ich persönlich dachte, dass sei vielleicht sinnvoll? :D

Und es muss doch irgendwie einen Weg geben, dass diese eine Meldung nicht mehr kommt. o.O
 
Duke

Duke

Mitglied seit
26.07.2007
Beiträge
9.671
Standort
Niedersachsen
Werd ich mir merken. :D
Das war die Idee dahinter. :D

Ja kann man deaktivieren.
Doch ich persönlich dachte, dass sei vielleicht sinnvoll? :D
Ich sehe das so: Wenn ich eine Mail verschicke, mache ich das von einem "sauberen" Rechner. Zumindest gehe ich davon aus, das hier keine Schädlinge rumkrabbeln. Wenn es eine Mail mit Anhang ist, dann ist dieser Anhang irgendwie vorher auf meinen Rechner gelangt und dabei schon gecheckt worden. Also warum beim Verschicken nochmal testen ?

Das kann jeder halten wie er will, aber ich habe zu verschickende Mail noch nie prüfen lassen. :nixweis

Und es muss doch irgendwie einen Weg geben, dass diese eine Meldung nicht mehr kommt. o.O
Das mag so sein. Ich wüsste aber nicht wie. Als Alternative könntest du auch avast ersetzen. Aber das wäre wohl eher die Holzhammermethode. ;)
 
B

bobandi

Threadstarter
Mitglied seit
21.03.2010
Beiträge
184
Alter
27
Standort
Augsburg
Ich sehe das so: Wenn ich eine Mail verschicke, mache ich das von einem "sauberen" Rechner. Zumindest gehe ich davon aus, das hier keine Schädlinge rumkrabbeln. Wenn es eine Mail mit Anhang ist, dann ist dieser Anhang irgendwie vorher auf meinen Rechner gelangt und dabei schon gecheckt worden. Also warum beim Verschicken nochmal testen ?
Da hast du recht.

Ich hab avast! jetzt so eingestellt, dass es nur eingehende Nachrichten prüft. Dort kam das ja auch nicht. :D

Das sollte so passen. :up
 
Thema:

[avast!Antivirus] E-Mail-Überprüfungsproblem

[avast!Antivirus] E-Mail-Überprüfungsproblem - Ähnliche Themen

  • avast Antivirus 2018 für kleines Unternehmen

    avast Antivirus 2018 für kleines Unternehmen: Moin, welche Version/Paket reicht aus für ein kleines Unternehmen mit 3 Rechnern? Welche Lösung ist da vollkommend ausreichend?!
  • Deinstalieren von Avast Free Antivirus Version 17.8.2318 funktioniert nicht

    Deinstalieren von Avast Free Antivirus Version 17.8.2318 funktioniert nicht: Hallo ihr Lieben, vor ein paar Wochen habe ich einen Download gestartet, und danach hatte ich plötzlich " Avast Free Antivirus " in der...
  • Avast free Antivirus komplett deinstallieren

    Avast free Antivirus komplett deinstallieren: bei mir hat sich über Chip das Avast free Antivirus Programm installiert und bekomme es nicht komplett deinstalliert. Immer wieder habe ich es auf...
  • (Avast) Antivirus und Build 14965+

    (Avast) Antivirus und Build 14965+: Ich befinde mich im Slow-Ring. Seit Build 14965 funktioniert Browsing nicht mehr sobald Avast Antivirus aktiviert ist. Bitte um Info wann behoben...
  • Avast Free Antivirus unterstützt jetzt Windows 10

    Avast Free Antivirus unterstützt jetzt Windows 10: Avast unterstützt mit seiner neuen Version von Free Antivirus 10.2.2214 nun auch offiziell Windows 10.
  • Ähnliche Themen

    Oben