automatische Ordnererstellung ausschalten

Diskutiere automatische Ordnererstellung ausschalten im WinXP - Allgemeines Forum im Bereich Windows XP Forum; Hallo! Erst mal als Vorabinfo: Ich nutze XP und Vista. Ich nutze das Dateiensystem von Vista (d.h. es gibt keine Eigenen Dateien mehr, sondern...

1.AVM

Threadstarter
Dabei seit
28.02.2007
Beiträge
120
Hallo!

Erst mal als Vorabinfo:

Ich nutze XP und Vista.

Ich nutze das Dateiensystem von Vista (d.h. es gibt keine Eigenen Dateien mehr, sondern nur noch einen Ordner mit dem Benutzernamen).

XP erstellt ja bekanntlicher Maßen im Ordner Eigene Dateien die Ordner Eigene Bilder, Eigene Musik, Eigene Videos und da ich bei XP den Pfad der Eigenen Dateien auf den Pfad der "Eigenen Dateien" von Vista umgestellt habe, werden auch dort die Ordner Eigene Musik, ... erstellt.

Wie bekomme ich das weg?
 

gman24

Dabei seit
13.07.2006
Beiträge
1.860
ich weiss es auch nicht, aber wenn du eine lösung finden solltest, poste sie um himmels willen hier rein - diese ordner machen mich auch ganz fertig ....
 

formator

Dabei seit
25.04.2007
Beiträge
83
Alter
39
Ort
Handewitt, DE
Mich haben die order auch immer genervt, irgentwannmal bin ich dan im netzt über folgende lösung gestolpert (weis leider nicht mehr wo).

Um die ordner "eigene musik", "eigene videos", etc... nicht mehr in "Eigene Dateien" zu haben must du diese Verschieben. Zb da hin wo sie auch bei vista liegen (also im benutzerkonto ordner). Damit XP das merkt must du das natürlich unter dem laufenden XP machen. Am besten jeden ordner einzeln mit den befehlen "ausscheiden" und am zielort "einfügen" verschieben. So wird dann die einstellung in der registry geändert.

Zur kontrolle kannst du dann in der registry unter folgendem schlüssel nachschauen obs geklapt hat, bzw hier kanst du es auch manuell ändern ohne den oben beschriebenden weg. bzw die pfade für zb "Eigene Musik", etc.. ganz löschen.
starte den regestrirungs editor über den befehl "regedit" (ohne "") und gehe zum key "HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Shell Folders" (ohne "")

Hier siehst du dan alle benutzter-order und ihre respektiven pfade auf deinen laufwerken...

mfg
 

1.AVM

Threadstarter
Dabei seit
28.02.2007
Beiträge
120
Hallo!

Ok, danke schonmal.
Aber bevor ich das ausprobiere:

Eigentlich wollte ich das Abstellen, dass diese Ordner automatisch von XP erstellt werden, da diese automatische Ordnererstellung unter Vista schon gibt.
 

formator

Dabei seit
25.04.2007
Beiträge
83
Alter
39
Ort
Handewitt, DE
da must du in die regestry gehen, und eben den pfadnamen entfernen stat zu wechseln...
 

Mike

i7-6700HQ
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.384
Ort
Outdoor oder vorm Rechner
Man sollte sich damit abfinden, dass Vista ein eigenes neues Dateimanagement hat.
Dazu gehört nunmal auch dass die Bezeichnung "Eigene Dateien" auf "Dokumente" abgeändert wurde.

Die Systemordner darinnen (Musik, Bilder Videos etc.) haben einen Sinn und so sollte man es auch lassen.

Wenn man den Ordner Dokumente (Systemordner) z.B. auf einer anderen Parition haben will, braucht man nur die Eigenschaften des Dokumente-Ordners auf den neuen Pfad setzen. Der wird dann als "Dokumente" bezeichent (egal wie er heißt) und zeigt halt auf eine andere Platte.

Also kein Grund zur Panik - Ein neues OS hat halt auch neue Funktionen. Sonst bräucht man ja auch kein neues OS, wenn alles gleich bleiben würde ;)
 

formator

Dabei seit
25.04.2007
Beiträge
83
Alter
39
Ort
Handewitt, DE
er meint ja auch das sein XP im dokumente ordner immer automatisch die eigene musik, eigene bilder, etc... erstellt, und das möchte er nicht da der dokumente ordner bei im bei Vista und XP der selbe ordner ist....
 

1.AVM

Threadstarter
Dabei seit
28.02.2007
Beiträge
120
Hallo Mike!

Mit dem Dateisystem von Vista komme ich schon zurecht, nur stört mich die Verwaltung unter XP.

@formator

kann ich die änderung wieder rückgängig machen?
 

formator

Dabei seit
25.04.2007
Beiträge
83
Alter
39
Ort
Handewitt, DE
in dem besagten key in der regestry kannst du natürtlich die evtl vorgenommenen änderunge auch rüggangig machen.
Am einfachsten ist es wenn du den key exportiers bevor du anfängs rum zu ändern damit hast du dan immer ne sicherung zu hand falls es mal nicht so klapt wie du willst...
 
Thema:

automatische Ordnererstellung ausschalten

automatische Ordnererstellung ausschalten - Ähnliche Themen

Benutzerordner richtig verschieben: Hallo, ich möchte meine Benutzerordner (Dokumente, Musik, Fotos, Videos) auf ein anderes Laufwerk verschieben, damit ich mit Acronis TrueImage 21...
windows 10, Dateien weg nach update: Hallo liebe community, ich habe heute ein windows 10 update installiert (Laptop hat gefragt und ich habe ja gesagt.) Als der Computer nach dem...
Alle Ordner nach Pfad-Änderung unter Bibliotheken doppelt: Hallo zusammen, ich habe eine kleinere SSD und eine große HDD. Daher habe ich unter "Einstellungen-System-Speicher-Speicherort für neuen Inhalt...
Benutzer Fehler nach Update: Hallo, seit einem Windows-10-Update habe ich folgendes Problem: Beim Anmelden ist mir aufgefallen, dass alle Dateien, das Hintergrundbild, der...
Benutzer nach Update nicht verwendbar: Hallo, seit einem Windows-10-Update habe ich folgendes Problem: Beim Anmelden ist mir aufgefallen, dass alle Dateien, das Hintergrundbild, der...

Sucheingaben

xp eigene bilder abschalten

Oben