GELÖST Austausch von HDD im Raid1

Diskutiere Austausch von HDD im Raid1 im Windows Server 2003 Forum im Bereich Server Systeme; Hallo Leute, Ich habe eine Dell PowerEdge T100 mit 2 HDD im RAID1. Eine HDD scheint defekt zu sein, denn mir wird ein Fehler und degraded...
G

gruenstern

Threadstarter
Mitglied seit
13.07.2004
Beiträge
245
Standort
Frankfurt
Hallo Leute,
Ich habe eine Dell PowerEdge T100 mit 2 HDD im RAID1. Eine HDD scheint defekt zu sein, denn mir wird ein Fehler und degraded angezeigt.
Da ich wenig Hintergrundwissen habe eine Frage: Kann ich mir 2 neue größere Platten besorgen, die noch Funktionierende auf die größere neue HDD klonen und dann die beiden neuen Platten in den Server packen?
Grüße Grünstern
 
maniacu22

maniacu22

Mitglied seit
18.02.2013
Beiträge
5.733
Da RAID 1 in deinem Fall eine Spiegelung (Mirroring) bedeutet, ist das im Rehmen der Systemspezifikationen deines Dells möglich. In der Bedinungsanleitung dürften diese Spezifikationen zu finden sein.

Im Falle einer kompletten Neubestückung solltest du darauf achten, dass beide Platten gleich groß sind, ansonsten nimmt sich das RAID die kleinste Platte als "Vorlage" für den Verbund. Wenn du Daten von der "alten" nicht defekten Platte wieder auf dem RAID-Server speichern möchtest, dann solltest du vorher den Server mit 2 neuen (größeren) Platten zum laufen bringen und anschließend erst mit dem Kopieren der Dateien beginnen. Es kann nämlich auch sein, dass mit dem klonen auf "eine" der Platten und dem anschließenden koppeln zum Raid der Server entweder die Daten nicht spiegelt, oder von vornherein eine Formatierung bei der Erstellung des RAID 1 verlangt.
 
G

gruenstern

Threadstarter
Mitglied seit
13.07.2004
Beiträge
245
Standort
Frankfurt
Danke für die Antwort.
Ich bin jetzt soweit, das ich 2 neue HDD eingebaut habe und damit ein neues Raid machen musste. Der Dell SAS Controller hat das so verlangt. Das habe ich dann auch getan. Danach die Eine Platte wieder ausgebaut und von der alten, ursprünglichen, noch funktionierenden, kleinen Platte ein Image auf die neue HDD gezogen. Dann die Platte wieder eingebaut und dann musste ich eine reorganisation der Platten machen. Lief auch soweit alles gut.
Bis auf das das System jetzt nicht startet.
Der Dell SAS 6 Host Adapter sagt mir das er die entsprechende Platte gefunden hat mit der Virtual Disk und der passenden Größe. Dann geht die Startroutine weiter. Er startet dann nicht von der Platte sondern nimmt den nächsten Startroutineneintrag.
Kann mir jemand sagen wo evtl mein Fehler liegen könnte?
Danke
Grüße Grünstern


Update:
So gesund wie ich dachte war die funktionierende Serverplatte doch nicht mehr, denn:
Ich habe nun mal die HDD0 (die die geklont war und laufen sollte) ausgebaut und mir die Dateien per hand angesehen. Da fehlt ja die Hälfte - und dann kann es ja nicht gehen. Also werde ich nun mal sehen wie ich die Daten und vor allem die Einstellungen von der Platte runterbekomme.
 
Zuletzt bearbeitet:
maniacu22

maniacu22

Mitglied seit
18.02.2013
Beiträge
5.733
Bist du sicher, dass es ein RAID 1 ist, was du hattest und kein RAID 0 ?? Die Fehlerbeschreibung würde eher zu einem RAID 0 passen, dass du selbst von der verbleibenden Platte kaum noch was lesen kannst. Wenn das der Fall sein sollte, dann kenne ich keine Möglichkeit, die Daten wieder herzustellen. Ist mir auch schonmal passiert dass mir eine von zwei brandneuen Velociraptoren abgeschmiert ist, und das nach nichteinmal 2 Monaten :-(
Zum glück fungierte bei mir der Raidverbund nur als Systemlaufwerk, war trotzdem ärgerlich, da ich wieder Zeit in das Neuaufsetzen eines Systems stecken musste.

Ich wünsche Dir aber, dass dir das erspart bleibt und du die Daten retten kannst, denn es wäre sehr ungewöhnlich, dass zwei Platten zur gleichen Zeit die Hufe hoch machen ;-)
 
G

gruenstern

Threadstarter
Mitglied seit
13.07.2004
Beiträge
245
Standort
Frankfurt
Ja, ich war mir sicher das es ein RAID 1 System war. Ich hatte mir ein Image gezogen, versucht das auf die neue Platte zu ziehen aber das war schwieriger als gedacht.
Irgendwann wurde es mir zu lang und ich habe das System neu aufgesetzt. Das lief auch ganz ok, aber was mich völlig irritiert ist, daß der Server kein einziges Update zieht und auch die heruntergeladenen SP's ignoriert. Irgendwann bricht er bei der Installation des SP 1 und auch des SP 2 einfach ab und setzt alles zurück auf Anfang. Und jetzt weiß ich gar nicht mehr weiter. Ich kann ja nicht mit einem Win Server 2003 arbeiten denn das eine oder andere Programm das drauf laufen soll verlangt nach dem SP 2.
Ich weiß mir im Moment nicht mehr zu helfen und außerdem läuft mir die Zeit weg.
Hat Jemand eine Idee dazu?
Grüße Grünstern

PS: Ich weiß das der 2003 nicht das neueste Betriebssystem ist, aber es ist kein Geld für ein neues BS da.
 
G

gruenstern

Threadstarter
Mitglied seit
13.07.2004
Beiträge
245
Standort
Frankfurt
Hallo Leute,
die Maschine läuft wieder.
Ich habe aktuell ein anderes Problem bei dem ich Hilfe brauche. Ist im Moment vielleicht jemand da der mir Auskunft geben kann?
Es geht darum wie ich einen SQL Server 2008 starten kann. Ich habe allerdings auf der Maschine eine Domänencontroller laufen. Daher will der SQL nicht so richtig.
Grüße
Grünstern
 
R

Ronny

SPONSOREN
Mitglied seit
07.08.2004
Beiträge
12.311
Standort
Rheinland
... die Maschine läuft wieder.

Ich habe aktuell ein anderes Problem bei dem ich Hilfe brauche. Ist im Moment vielleicht jemand da der mir Auskunft geben kann?
Es geht darum wie ich einen SQL Server 2008 starten kann. Ich habe allerdings auf der Maschine eine Domänencontroller laufen. Daher will der SQL nicht so richtig. ...
Ich würde empfehlen, für dieses andere Problem einen neuen Thread zu eröffnen. :blush
 
G

gruenstern

Threadstarter
Mitglied seit
13.07.2004
Beiträge
245
Standort
Frankfurt
Danke Ronny,
es musste schnell gehen das zu lösen und es ist inzwischen gelöst.
 
G

gruenstern

Threadstarter
Mitglied seit
13.07.2004
Beiträge
245
Standort
Frankfurt
Hallo Leute,
der Austausch der HDD ist inzwischen vollzogen. Es war sehr viel schwieriger als ich dachte, denn es treten immer Probleme auf, die vorher noch gar nicht abzusehen waren. Warum auch immer.
Noch mal ein kurzer Abriss für spätere Lösungen suchende:
Nachdem Fehlermeldungen gebracht wurden war schnell klar das eine von zwei HDD im RAID1 defekt war. Bei nachschau stellte sich raus daß die zweite HDD schon lange ausgefallen war. Also höchste Eisenbahn zum handeln. Ich wollte ein Image der HDD nutzen um die Daten zu übertragen. Migration von kleiner auf große Platte sollte kein Problem sein. Dachte ich! Letztendlich habe ich den Server nau aufgesetzt, dann den SP2 aufgespielt und die entsprechenden Updates gemacht. Danach einen DC installiert und erst dann mithilfe eines neu (und extra dafür) angelegten Kontos einen SQL-Server 2005 (die EXPRESS Variante) installiert. Hier musste ich noch extra die Managementkonsole installieren um die Datenbank administrieren zu können.
Aktuell ist alles wieder ok, obwohl sich einige Fragen ergeben haben.
Grüße
Grünstern
 
Thema:

Austausch von HDD im Raid1

Sucheingaben

raid sbs 2003 festplatten tauschen

,

intel raid platten tauschen

,

raid 1 bootlaufwerk austauschen

,
raid festplatte PC wechseln
, raid 1 Laufwerk auswechseln, raid 1 einfach platte wechseln, raid1 festplatte tauschen, raid 1 festplatte austauschen, raid1 festplatte tauschen 2018, Software RAID Windows 10 Festplatte wechseln, intel raid 1 festplatte tauschen, raid 1 von hdd auf ssd umziehen, raid clonen sas, hd gegen ssd tauschen raid 1

Austausch von HDD im Raid1 - Ähnliche Themen

  • Surface Book 2 Austausch

    Surface Book 2 Austausch: Hallo zusammen, ich bin völlig enttäuscht von microsoft. Auf ebay habe ich ein Surface book 2 15“ 512gb gekauft. Das gerät war neu und noch...
  • Aktivierung von Windows funktioniert nach Komponenten austausch nicht mehr

    Aktivierung von Windows funktioniert nach Komponenten austausch nicht mehr: Ich habe bei meinem Rechner Ram, CPU und Mainboard getauscht. Jetzt lässt sich meine Windows Version nicht mehr aktualisieren. Die Hilfe auf der...
  • Surface Book 2 Austausch nach Geräusch bei (100%) Akku Ladung

    Surface Book 2 Austausch nach Geräusch bei (100%) Akku Ladung: Hallo, ich habe mich vor einigen Tagen an den Surface Support gewendet. Mein Problem Kurz zusammengefasst: Bei 100% Akkuladung und...
  • Service außerhalb der Garantie - kostenpflichtiger Austausch des Gerätes auf welche Version?

    Service außerhalb der Garantie - kostenpflichtiger Austausch des Gerätes auf welche Version?: Hallo Community! Der Akku von meinem Surface Pro 4 ist kaputt. Das Einsenden des Geräts kostet mich ca. 640€. Dafür erhalte ich ein neues Gerät...
  • GELÖST Probleme beim Austausch HDD gegen SSD

    GELÖST Probleme beim Austausch HDD gegen SSD: Ich arbeite mit einem Toshiba Portégé A600 – 256 GB HDD – WIN7 Home Premium – 32bit Nun wollte ich die HDD gegen eine SSD austauschen. Das...
  • Ähnliche Themen

    Oben