GELÖST Aus Windows Key die Version schließen

Diskutiere Aus Windows Key die Version schließen im WinXP - Installation Forum im Bereich Windows XP Forum; Heyho, ich habe mir ein Notebook gekauft und wie immer ist ja da der ganze Herstellermist dabei und Vista, was ich nicht verwenden möchte. Also...
H

happymeal

Threadstarter
Mitglied seit
18.02.2009
Beiträge
8
Alter
33
Heyho,

ich habe mir ein Notebook gekauft und wie immer ist ja da der ganze Herstellermist dabei und Vista, was ich nicht verwenden möchte.
Also hab ich downgegradet auf Windows XP Professional.

Dann hab ich mir den Key auslesen lassen und hab meine Windows XP Installations-CD eingelegt und wollte Windows installieren. Bei der Eingabe von dem Key war er ungültig. Da ist mir eingefallen, dass jeder Key eine bestimmte Version von Windows XP vorraus setzt.

Jetzt wäre meine Frage, ob man an Hand des Keys die Version von Windows XP herausfinden kann?

Vielen Dank für euere Antworten.
 
G

gk68

Mitglied seit
06.09.2006
Beiträge
221
Alter
51
Hallo happymeal,

wenn ich das richtig verstanden habe möchtest du mit dem Vista-key dein XP installieren/aktivieren.

Soweit mir bekannt ist hängt die installierbare XP-Version davon ab welche Vista Version du hast.
Z.B. Vista Ultimate oder Buisness = XP pro / die Home Versionen XP home.

Sollten meine Angaben falsch sein werde ich sicher gleich verbessert, ansonsten hoffe ich dir geholfen zu haben.

Gruß
gk68
 
Andy

Andy

Administrator
Team
Mitglied seit
16.08.2001
Beiträge
12.370
Alter
45
Standort
Wilder Süden
Jetzt wäre meine Frage, ob man an Hand des Keys die Version von Windows XP herausfinden kann?

Das mag funktionieren. Die Jungs von Microsoft können das vielleicht auch.
Mir ist aber keine Möglichkeit bekannt und ich habe auch noch nichts dergleichen im Internet gelesen, dass man als Ausenstehender aus dem Key die Windows Version herauslesen kann
 
H

happymeal

Threadstarter
Mitglied seit
18.02.2009
Beiträge
8
Alter
33
Erstmal danke für deine schnelle Antwort, aber da hast du mich nicht ganz richtig verstanden.

Du kennst doch sicherlich das Recovery Zeugs von den Notebookherstellern.

Die liefern ja nur noch Vista aus aber bieten eine CD an, mit der man dann downgraded auf XP.
Das hab ich gemacht und hab dann den Key ausgelesen und hab jetzt versucht damit ganz normal Windows zu installieren ... funktioniert aber nicht. (Key ungültig)

Jetzt gibt es ja nicht nur einfach Keys für Windows XP Pro sondern Keys die nur bei SP2 funktionieren oder gibt ja auch Corporate Versionen. Und vielleicht gibt es ja ne Möglichkeit oder ein Tool, womit man dann herausfindet zu welcher Version jetzt dieser Key gehört.

Grüße


edit:

Hmm ... okay. Schade. Zum Glück hab ich vorher noch n Sicherheitsbackup gemacht. Das spiel ich gerade ein und kann dann über den Befehl "winver" die Windows Version herausfinden. (Zumindest hoffe ich, dass das mir vielleicht ein bisschen hilft ;-))
 
jerrymaus

jerrymaus

Mitglied seit
16.08.2005
Beiträge
3.403
Standort
Irgendwo im "Grünem Herzen" Deutschlands
:D Also, ein Downgrade ohne extra "Gebühren" geht in DE nur von einer Vista Ultimate - Version aus, das ist die einzige Version wo es kostenlos möglich ist!
Den Key, welchen Du unter Vista ausgelesen hast, kannst Du nicht verwenden!
Das ist der Key Deines NB - Herstellers und der gehört zu einer speziellen Volumenlizenz und beinhaltet nicht das Recht auf ein Downgrade!
Der Key, der Dir das ermöglicht, der klebt auf dem Boden Deines NBs!
Nur dieser, wenn die berechtigte Version installiert ist, ermöglicht Dir ein Downgrade!



gruß


jerrymaus:sing
 
H

happymeal

Threadstarter
Mitglied seit
18.02.2009
Beiträge
8
Alter
33
Hmm ... ich glaube downgrade war der falsche Ausdruck ... sorry

Ich habe die Recovery CD eingelegt, damit Windows XP installiert bzw. eben wiederhergestellt wird. Der Key der ausgelesen wurde aus XP ist nicht identisch mit dem von Vista.

Also du tippst praktisch auf eine Corporate Version zu der der Key gehört?
 
jerrymaus

jerrymaus

Mitglied seit
16.08.2005
Beiträge
3.403
Standort
Irgendwo im "Grünem Herzen" Deutschlands
Hmm ... ich glaube downgrade war der falsche Ausdruck ... sorry

Ich habe die Recovery CD eingelegt, damit Windows XP installiert bzw. eben wiederhergestellt wird. Der Key der ausgelesen wurde aus XP ist nicht identisch mit dem von Vista.

Also du tippst praktisch auf eine Corporate Version zu der der Key gehört?
In diesem Fall kommt es darauf an woher Du diese CD hast, gehört sie zu diesem NB oder stammt sie von einem anderem NB/PC!?
Wenn sie von einem "alten" NB stammt, so kannst Du auch nur den Key verwenden der auf dem alten NB klebt!
Das dort ein Key integriert sein soll, davon habe ich noch nie etwas gehört!
Ausser es ist eine selbsterstellte Wiederherstellungs - CD die Du damals mal angefertigt hast als Du den Lappi/PC gekauft hattest!
In solch einem Fall, steht dort ein spezieller Cooperate - Key, welcher aber nur für diese Serie und diesen Hersteller des Läppis/PCs geht!
Dann hilft Dir nur, den Key vom "Altem" zu nehmen, doch nur wenn der nicht mehr verwendet wird, mit dieser Version, ansonsten machst Du Dich Lizenzrechtlich strafbar!:thumbdown



gruß


jerrymaus:sing
 
H

happymeal

Threadstarter
Mitglied seit
18.02.2009
Beiträge
8
Alter
33
Also ich erklär das ganze nochmal ;-)

Ich hab ein Laptop (Lenovo Thinkpad R61)

Das hat Windows Vista vorinstalliert gehabt. Vista will ich nicht, also hab ich mir die mitgelieferte Rescue and Recovery CD genommen und hab das Windows XP wiederhergestellt. Ich schätz mal die haben auf dem Notebook halt ne Partition wo die Images liegen und die werden wahrscheinlich einfach eingespielt.

Aber ich will ja nicht die ganze Herstellersoftware installiert haben, die ich ja auch nicht verwende. Deswegen hab ich mir gedacht ... Key auslesen ... Neuinstallation ... fertig. Aber so einfach ist das anscheinend nicht -.-'
 
Peter Schirmer

Peter Schirmer

Dienstleister / Moderator
Mitglied seit
14.04.2006
Beiträge
7.060
Alter
39
Standort
7th Avenue, Ecke XP und Vista, 8ter Stock, Wohnung
Nö, ist es auch nicht. Weil der Key, der in der Installation mittels Image integriert ist, nicht unbedingt zur Eingabe bei einer Installation von CD passen muss.

Das geht z.B. in die Hose, wenn du eine Retail-Version (aus dem Handel) hast und dann den ausgelesenen Key eines OEM-XP nutzt.
 
H

happymeal

Threadstarter
Mitglied seit
18.02.2009
Beiträge
8
Alter
33
D.h. es ist möglich ein ganz normales Windows aufzusetzen (mit anderem Key) und dann nachträglich den Key einzutragen?
 
Peter Schirmer

Peter Schirmer

Dienstleister / Moderator
Mitglied seit
14.04.2006
Beiträge
7.060
Alter
39
Standort
7th Avenue, Ecke XP und Vista, 8ter Stock, Wohnung
D.h. es ist möglich ein ganz normales Windows aufzusetzen (mit anderem Key) und dann nachträglich den Key einzutragen?
Ja, dafür müssen aber ein paar Bedingungen erfüllt sein:

1. Du hast gültige Lizenzen, d.h. nach MS: Aufkleber, Original-CD und Handbuch
2. Der Key und die Version müssen zusammenpassen, z.B. OEM und OEM
3. Es kann sein, dass neue Keys mit alten CDs nicht zurechkommen. MS hat irgendwann das SP2c herausgebracht. Inhaltlich ist es gleich, aber es gibt neue Keys, die mit anderen - alten! - nicht zurechtkommen.
 
H

happymeal

Threadstarter
Mitglied seit
18.02.2009
Beiträge
8
Alter
33
Hmm ... dann handelt Lenovo also illegal.

Denn:
1. Original-CD hab ich weder von Vista noch von XP (nur eben die Recovery CDs)
2. Aufkleber habe ich nur von Vista
3. Handbuch hab ich weder vom einen noch vom anderen
4. Ich kann trotz das ich keine offizielle XP Lizenz für mein Notebook hab Windows XP ganz normal nutzen als wäre es eine legale Version.

Also habe ich keine Möglichkeit ein einfaches und nicht zugemülltes System aufzusetzen sondern muss das von Lenovo verwenden -.-
 
Travel-pc

Travel-pc

Laptop-Fan
Mitglied seit
25.08.2006
Beiträge
6.063
Standort
Nord-Europa
Hallo,

von illegaler Recovery-Version kann nicht die Rede sein,
aber diese Recoverys werden mit einem "passenden Key" zu dieser Hardwareinstallation
in der Recovery eingebunden.
Daher immmer nur passend zum PC .
Zu Änderungen des Keys nachträglich gebe ich hier nichts weiter ,

Aber bei deinem Key könnte man schon die Version zu XP rausbekommen,
ob Home , Prof. oder Corp. , aber wenn du eine Recovery CD hast, dann kann man auch
mit hilfe von ensprechenden Änderungen dieser "Herstellersoftware-Beipacks"
abwählen.
Wenn es aber direkte Imagefiles sind, dann geht auch das nicht !

;-)
 
Travel-pc

Travel-pc

Laptop-Fan
Mitglied seit
25.08.2006
Beiträge
6.063
Standort
Nord-Europa
Hallo,

kleine Internet-suche

BEISPIEL EINER LIZENZNUMMER ERKLÄRUNG hier die ersten 5 Stellen einer XP-LIZENZ


MPC = Microsoft Product Code: Die erste 5-Zahlen-Kolonne verrät das Betriebssystem.
55274 XP Professional OEM
55276 XP Professional Upgrade
55276 XP Home
55277 XP Home OEM
55285 XP Professional
55372 XP Home Deutsch (OEM)
55375 XP Professional Deutsch (Volume License Product Key)
55661 XP Professional Retail
69713 Windows Server 2003 R2 SP1
76475 XP Home Upgrade
76477 XP Home Royalty OEM (Royalty = vorinstalliert und schon aktiviert, das heißt, bei dieser
Version wird während des Setups kein Key eingegeben, da er im Setup integriert ist)
76481 XP Professional Dell OEM
76487 XP Professional Royalty OEM (Royalty = vorinstalliert und schon aktiviert, das heißt, bei dieser
Version wird während des Setups kein Product-Key eingegeben, da er im Setup integriert ist)
76487 XP Professional Volume License
76487 XP Media Center Edition 2005
76500 XP Media Center Edition 2005 (ohne Domain)
76588 XP Professional x64 OEM

;-)
 
tacky

tacky

Mitglied seit
20.05.2008
Beiträge
2.449
Standort
Dortmund
Hi Travel-pc,

dies hift dem Fragesteller wahrscheinlich weiter, aber das sind nicht die Installationskeys sondern die Registrierungsnummern, welche nach der Installation des Bs unter r. Maustaste auf dem Arbeitsplatz -> Eigenschaften -> Allgemein unter Registriert für: steht.

T@cky
 
H

happymeal

Threadstarter
Mitglied seit
18.02.2009
Beiträge
8
Alter
33
Joa ... ich denk das war, was ich gesucht habe :-)

Vielen Dank für euere Antworten und euere Ratschläge!
 
XP-Fan

XP-Fan

Mitglied seit
29.11.2008
Beiträge
1.571
Aber ich will ja nicht die ganze Herstellersoftware installiert haben, die ich ja auch nicht verwende. Deswegen hab ich mir gedacht ... Key auslesen ... Neuinstallation ... fertig. Aber so einfach ist das anscheinend nicht -.-'
Warum deinstallierst du nicht einfach die Software welche du nicht
haben willst / brauchst ?
 
H

happymeal

Threadstarter
Mitglied seit
18.02.2009
Beiträge
8
Alter
33
Naja ... nach der Deinstallation von den Programmen läuft da sicherlich auch nicht mehr alles einwandfrei bzw. liegen dann überall die Programmleichen ... nene ;-)
 
jerrymaus

jerrymaus

Mitglied seit
16.08.2005
Beiträge
3.403
Standort
Irgendwo im "Grünem Herzen" Deutschlands
:confused Dafür gibt es den CCleaner oder auch den Registriecleaner, am besten beide nacheinander benutzen und dann noch mit deaktivierter Systemwiederherstellung und gut ist!:D


gruß


jerrymaus:sing
 
Thema:

Aus Windows Key die Version schließen

Sucheingaben

windows key version herausfinden

,

welche version ist mein product key

Aus Windows Key die Version schließen - Ähnliche Themen

  • Windows 10 Lizenz / Key

    Windows 10 Lizenz / Key: Hey, ich habe vor mir einen komplett neuen Rechner zusammenzubauen. Auf meinem aktuellen Computer war mal Windows 7 installiert und ich hab dann...
  • Windows 10 Pro, gekaufte Product Key nicht gültig?

    Windows 10 Pro, gekaufte Product Key nicht gültig?: Hallo Microsoft, ich habe ein Product Key gekauft und unter Download Windows 10 auf USB Stick Windows 10 Pro heruntergeladen und heute...
  • Volumenlizenzen von Enterprise / per Key auf Windows Pro kompatibel ?

    Volumenlizenzen von Enterprise / per Key auf Windows Pro kompatibel ?: Guten Tag , ich ch habe an meinem Rechner eine Volumenlizenze von Enterprise drauf . Rechner wurde privat gekauft . Die Lizenz läuft bald ab ...
  • Windows 8 Pro Key für Windows 10 nutzen ?

    Windows 8 Pro Key für Windows 10 nutzen ?: Auf meinem alten PC war Windows 7 drauf. Dann habe ich Windows 8 Pro gekauft und den PC aktualisiert. Dann habe ich kostenlos von Windows 8 Pro...
  • Product Key Windows 8.1 Azure Education

    Product Key Windows 8.1 Azure Education: Hallo zusammen, ich habe mir über Azure als Student das Betriebssystem Windows 8.1 runtergeladen. Bei der Installation muss ich den Product Key...
  • Ähnliche Themen

    • Windows 10 Lizenz / Key

      Windows 10 Lizenz / Key: Hey, ich habe vor mir einen komplett neuen Rechner zusammenzubauen. Auf meinem aktuellen Computer war mal Windows 7 installiert und ich hab dann...
    • Windows 10 Pro, gekaufte Product Key nicht gültig?

      Windows 10 Pro, gekaufte Product Key nicht gültig?: Hallo Microsoft, ich habe ein Product Key gekauft und unter Download Windows 10 auf USB Stick Windows 10 Pro heruntergeladen und heute...
    • Volumenlizenzen von Enterprise / per Key auf Windows Pro kompatibel ?

      Volumenlizenzen von Enterprise / per Key auf Windows Pro kompatibel ?: Guten Tag , ich ch habe an meinem Rechner eine Volumenlizenze von Enterprise drauf . Rechner wurde privat gekauft . Die Lizenz läuft bald ab ...
    • Windows 8 Pro Key für Windows 10 nutzen ?

      Windows 8 Pro Key für Windows 10 nutzen ?: Auf meinem alten PC war Windows 7 drauf. Dann habe ich Windows 8 Pro gekauft und den PC aktualisiert. Dann habe ich kostenlos von Windows 8 Pro...
    • Product Key Windows 8.1 Azure Education

      Product Key Windows 8.1 Azure Education: Hallo zusammen, ich habe mir über Azure als Student das Betriebssystem Windows 8.1 runtergeladen. Bei der Installation muss ich den Product Key...
    Oben