Aus Vista-Recovery vollwertige Setup CD?

Diskutiere Aus Vista-Recovery vollwertige Setup CD? im Vista - Allgemeines Forum im Bereich Windows Vista Forum; Hallo, Es gibt ne Menge Anleitungen & Programmen die aus XP Recovery-CD eine vollwertige XP-CD machen. Gibt es sowas auch für Vista bzw. ist...
B

buma

Threadstarter
Dabei seit
04.01.2007
Beiträge
2.705
Hallo,

Es gibt ne Menge Anleitungen & Programmen die aus XP Recovery-CD eine vollwertige XP-CD machen. Gibt es sowas auch für Vista bzw. ist sowas möglich? :confused

Vielen Dank ;)
 
R

razer

Dabei seit
20.11.2006
Beiträge
145
Alter
32
die dvd die bei einem computer dabei liegt(st eingeschweißt mit einem kurzen "Handbuch") ist wie ein vollwertiges Windows Xp.
 
B

buma

Threadstarter
Dabei seit
04.01.2007
Beiträge
2.705
die dvd die bei einem computer dabei liegt(st eingeschweißt mit einem kurzen "Handbuch") ist wie ein vollwertiges Windows Xp.

Bei mir liegt nur eine Recovery-CD womit ich System im Notfall in Auslieferungszustand versetzen kann. Aber ich will eine Vollwertige CD womit ich auf Wiederherstellungskonsole, Systemwiederherstellung usw. zugreifen kann! :wut

Und ich habe Vista... nicht XP ;)
 
soulreeper

soulreeper

Dabei seit
11.09.2006
Beiträge
607
Alter
35
Id bei den Asus DVDs auch so,kann man nichts einstellen,nur stumpf auf C:/ installieren,mehr nicht...:wut
 
W

wuschl

Dabei seit
15.06.2007
Beiträge
2
Alter
35
Seid ihr sicher, dass es mit den Asus Rec DVDs auch geht? Bei mir schreibt er immer "Cannot find expected files. bla...."
Wahrscheinlich sucht er eine bestimmte Installationsdatei, die auf der Recovery Version nicht drauf ist:

Code:
E:\>dir
 Datenträger in Laufwerk E: ist VISTA_10_A
 Volumeseriennummer: A14A-751E

 Verzeichnis von E:\

11.01.2007  01:59     1.992.158.532 ASUS.SWM
11.01.2007  01:59     1.575.973.411 ASUS2.SWM
09.01.2007  08:48    <DIR>          BOOT
02.11.2006  11:53           438.840 BOOTMGR
09.01.2007  08:46    <DIR>          EFI
09.01.2007  08:46    <DIR>          SOURCES
               3 Datei(en),  3.568.570.783 Bytes
               3 Verzeichnis(se),              0 Bytes frei
Mach ich was falsch, oder hab ich keine Chance aus dem Drecksding Asus Recovery eine "vollwertige" Vista zu machen??
 
B

buma

Threadstarter
Dabei seit
04.01.2007
Beiträge
2.705
Was du da als Code geschrieben hast.. was ist das? :unsure
 
G

Gast13518

Gast
Bei XP gibt es XPIsoBuilder zu finden bei winfuture.de und auch n-lite zu finden bei german-nlite.de ob diese jedoch schon das Vista integriert haben weis ich leider nicht aber testen bzw. nachlesen könnt ihr mal. Habe selber kein Vista.
 
B

buma

Threadstarter
Dabei seit
04.01.2007
Beiträge
2.705
Dafür ist die Fujitsu-Recovery-DVD aber von vorne herein besser aufgebaut. Einiges Recovery-DVD (zB. ACER) erlauben ja nicht einmal die Angabe der Partitionsgröße :(

:)

Habe mir heute die Recovery-DVD genauer angeschaut..

Das ist nicht mal eine "Recovery" in dem Sinne. Da ist eine vollwertige Vista-Installation-DVD mit allen Reparaturoptionen usw. :aah

Das eigentliche "Recovery-Image" liegt auf Festplatte als geschützte Partition.


Da habe ich mit Fujitsu-Siemens doch noch Glück gehabt :up
 
G

Gast13518

Gast
Das kann schon sein, ein Kumpel hat sogar die ganzen Treiber von seinem FJS Notebook auf eine extra DVD mitbekommen. Das kenne ich von sonst keinem anderen Hersteller ausser vielleicht noch Medion. Kann mich aber auch täuschen weil so viele Notebooks hatte ich noch nicht bzw. PCs.
 
B

buma

Threadstarter
Dabei seit
04.01.2007
Beiträge
2.705
Das kann schon sein, ein Kumpel hat sogar die ganzen Treiber von seinem FJS Notebook auf eine extra DVD mitbekommen. Das kenne ich von sonst keinem anderen Hersteller ausser vielleicht noch Medion. Kann mich aber auch täuschen weil so viele Notebooks hatte ich noch nicht bzw. PCs.

Treiber-CD habe ich auch gekriegt :D
 
G

Gast13518

Gast
Ja, ich weis. Da sollten sich andere Hersteller wirklich etwas mehr einfallen lassen als die blöde Recovery Partition bzw. die RecoveryCD per Software herzustellen. Aber die gehen alle diesen Weg was ich sehr schade finde. Am besten ist wirklich man kauft sich einen PC ohne System und ordert es dann seperat. Dann ist man auch immer auf der sicheren Seite.
 
Thema:

Aus Vista-Recovery vollwertige Setup CD?

Aus Vista-Recovery vollwertige Setup CD? - Ähnliche Themen

Bitlocker Greyscreen mit DualBoot: Hallo Community, vor ein paar Tagen habe ich meine Windows10 Installation "abgeschossen" und brauche eure Hilfe. Ausgangslage: Ich verwende...
XP-installation (BIOS): Hallo. Ich habe einen alten Rechner bekommen mit einer XP-CD, damit ich XP drauf installieren kann. Ich wollte über BIOS reingehen, aber...
2 x Router im selben LAN, jedoch kein Zugriff auf Geräte: Hallo Gemeinde, folgendes Setup: 1. Router 10.0.0.138 (echtes Internet) 2. Router 10.0.0.1 (nur per VPN erreichbar, hat keinen "Internetzugang")...
Windows 8.1 oder 10 als cd erhalten: Guten Tag Ich habe einen Pc mit Windows 8 oder 8.1 gekauft . Zwischenzeitlich hatte ich auf Windows 10 umgestellt weil es damals das Angebot gab...
Wiederherstellungslaufwerkerstellung klappt leider nicht: Hallo, zur Sicherung des gut laufenden Win 10 PC wollte ich ein Wiederherstellungslaufwerk (USB Stick >8GB) erstellen - als flankierende Maßnahme...
Oben