Auflösung Bildschirmhintergrund bei zweitem Monitor

Diskutiere Auflösung Bildschirmhintergrund bei zweitem Monitor im Windows 10 Forum im Bereich Microsoft Community; Servus, Ich habe kürzlich folgendes Problem festgestellt (kann sein, dass es schon länger besteht): Kurz zu meinem Setup: Ich nutze als...

MS-User

Threadstarter
Dabei seit
20.09.2016
Beiträge
94.184
Servus,
Ich habe kürzlich folgendes Problem festgestellt (kann sein, dass es schon länger besteht):
Kurz zu meinem Setup: Ich nutze als Hauptmonitor einen Bildschirm mit 3440*1440px, der über MiniDisplayPort an die Grafik angeschlossen ist. Außerdem habe ich einen Fernseher via DisplayPort-auf-HDMI-Kabel als zweiten Bildschirm angeschlossen.
Mein Hintergrundbild hat eine Auflösung von eben 3440*1440, sodass dieses optimal auf dem Hauptbildschirm dargestellt werden kann. Sobald ich allerdings meine Anzeige auf den zweiten Bildschirm erweitere oder nur diesen nutze, wird die Auflösung aber scheinbar an die neue Anzeige angepasst, sodass der Hintergrund in einer kleineren Auflösung, dafür aber gezoomt, angezeigt wird -> das Bild wird unscharf und erheblich weniger ansehnlich.

Kennt jemand diese Problematik und weiß eine Lösung?
Danke schonmal jetzt =) LG Reiche
 
Thema:

Auflösung Bildschirmhintergrund bei zweitem Monitor

Auflösung Bildschirmhintergrund bei zweitem Monitor - Ähnliche Themen

Surface Pro (5.Gen) i7 Modell 1796 mit zweitem Bildschirm betreiben: Hallo Community, da hier immer mehr Bildschirmprobleme beschrieben werden, werde ich meine Probleme ebenfalls schildern. Das ist eine...
Multi-Display-Monitor: was man beachten sollte: Die meisten Computer, egal ob im privaten oder geschäftlichen Bereich werden lediglich mit einem Monitor betrieben. Dabei ist vielen PC-Nutzern...
Oben