Auflösung auf Zweitmonitor nicht permanent

Diskutiere Auflösung auf Zweitmonitor nicht permanent im weitere Hardware Forum im Bereich Hardware Forum; Hallo Leute, an meiner Radeon 4770 betreibe ich als Zweitmonitor einen ausrangierten LED TV. Modell: Terris 2423. Windows erkennt ihn als LCD...
H

Herr Mannelig

Threadstarter
Dabei seit
17.08.2007
Beiträge
93
Hallo Leute,

an meiner Radeon 4770 betreibe ich als Zweitmonitor einen ausrangierten LED TV. Modell: Terris 2423.
Windows erkennt ihn als LCD Monitor und schlägt nicht immer die gleichen Auflösungen vor.
Mal funktioniert alles wie es soll, d.h. Full HD. Nachdem der PC aber aus dem Standby oder Ruhezustand geholt wird, ist meist eine andere Auflösung aktuell; nur selten passt es noch.
Mein Behelf ist bisher, in der Systemsteuerung bei der Auflösung auf "Erkennen" zu klicken. Oft hilft das und die gewünschte FHD Auflösung ist da, jedoch auch nicht immer. Dann komm ich höchstens auf 1600x900.
Eine dritte Anzeige erscheint nach dem "Ekennen" manchmal, "Andere Anzeige wird nicht erkannt" steht dann da. Das scheint dann der S-Video Port der Radeon zu sein??
Ist ziemlich nervig auf Dauer, zumal sich die Desktopicons immer verschieben...

Verbunden ist der TV via DVI/VGA Adapter, DVI zu DVI hat auch nicht geholfen.
Einen Treiber auf der Herstellerseite gibt es nicht. Ein solcher wäre hier wohl die Lösung, oder habt ihr Vorschläge?
 
H

Herr Mannelig

Threadstarter
Dabei seit
17.08.2007
Beiträge
93
Leider besteht das Problem immer noch.
Meist kann ich mir jedoch auch nicht mehr mit o.g. Trick behelfen - die Anzeige bleibt in der falschen Auflösung...
Jemand ne Idee??:confused
 
G

G-SezZ

Gast
Ich befürchte dass es keine Lösung für dein Problem geben wird. Die meisten TVs geben einfach keine brauchbaren PC Monitore ab, weil ihnen ganz simple aber grundlegende Funktionen fehlen. Deiner scheint es nicht hin zu bekommen der Grafikkarte die richtige Auflösung zu melden. Versuchs mal direkt über HDMI, ohne Adapter.

Ich habe das Gerät mal gegoogelt und ausnahmslos schlechte Kritiken zum Betrieb als Monitor gefunden. Es wird immer wieder von extrem unscharfem Bild gesprochen. Als hätte er gar keinen PC-Modus, und würde seine ganzen Verschlimmbesserungstechniken für die Bildqualität aus dem TV-Modus anwenden.
Ich glaube nicht dass du mit diesem TV glücklich wirst, selbst wenn das mit der Auflösung mal funktionieren sollte. Besorg dir lieber einen richtigen Monitor, ordentliche 24-zöller gibt es für 120€, gebraucht gehen die teilweise für unter 40€ weg.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
H

Herr Mannelig

Threadstarter
Dabei seit
17.08.2007
Beiträge
93
Danke für die Antwort.
Ich hab mittlerweile resigniert und mich damit abgefunden. Heißt, ich werde, sobald ich Zeit habe, wieder das vorige Gerät (Acer TV 22“) nehmen. Das hatte nie Probleme!
Über HDMI hatte ich übrigens mit dem 24er versucht, wobei ich an der Radeon jedoch den Adapter zu DVI brauchte. Leider keine Lösung..

tapatalked
 
Mike

Mike

i7-6700HQ
Team
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.383
Ort
in der Nähe eines Rechners
Nachdem Adapter immer wieder Probleme verursachen können, würde ich eine Kabel mit DVI --> HDMI direkt versuchen. Hat bei meinem vorherigem Notebook super geholfen!
 
H

Herr Mannelig

Threadstarter
Dabei seit
17.08.2007
Beiträge
93
Interessant! Werde mal so ein Kabel suchen. Danke.

EDIT:
Da ich kein solches Kabel habe, behelfe ich mir mit einem DVI-Kabel samt DVI->HDMI Adapter.
Mit diesem ist es möglich, FHD anzuzeigen. Jedoch habe ich um das Bild herum schwarze Ränder. In den TV-Einstellungen kann ich nur das Seitenformat ändern, u.a. die Optionen "Zoom", "Untertitel" oder "Just Scan". Keines davon nutzt den TV optimal, mal gibt es Ränder, mal steht das Bild "über".

Kennt das jemand?
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Auflösung auf Zweitmonitor nicht permanent

Auflösung auf Zweitmonitor nicht permanent - Ähnliche Themen

  • Problem mit Auflösung seit 13.06.2020.

    Problem mit Auflösung seit 13.06.2020.: Seit den 13.06.20 kann ich die Bildschirmauflösung, Bildschirmausrichtung sowie die Größe von Text usw. in den Einstelllungen nicht verändern...
  • Auflösung an Dockingstation

    Auflösung an Dockingstation: Hallo, ich nutze ein Surface Pro 7 (i7/16Gb/256Gb) am Surface Dock (nicht das neue Dock). An der Dockingstation hängen zwei MSI MAG271CQR 1440p...
  • LG 31MU97B an SurfaceBook Win10 Auflösung nur 640x480

    LG 31MU97B an SurfaceBook Win10 Auflösung nur 640x480: Habe den Monitor 31MU97B zulezt letzten Herbst an meinem SurfaceBook (1. Generation) betrieben (4096 x 2160 ging nie) mit 3840 x 2160 und war...
  • LG 31MU97B an SurfaceBook Win10 Auflösung nur 640x480

    LG 31MU97B an SurfaceBook Win10 Auflösung nur 640x480: Habe den Monitor 31MU97B zulezt letzten Herbst an meinem SurfaceBook (1. Generation) betrieben (4096 x 2160 ging nie) mit 3840 x 2160 und war...
  • Ähnliche Themen
  • Problem mit Auflösung seit 13.06.2020.

    Problem mit Auflösung seit 13.06.2020.: Seit den 13.06.20 kann ich die Bildschirmauflösung, Bildschirmausrichtung sowie die Größe von Text usw. in den Einstelllungen nicht verändern...
  • Auflösung an Dockingstation

    Auflösung an Dockingstation: Hallo, ich nutze ein Surface Pro 7 (i7/16Gb/256Gb) am Surface Dock (nicht das neue Dock). An der Dockingstation hängen zwei MSI MAG271CQR 1440p...
  • LG 31MU97B an SurfaceBook Win10 Auflösung nur 640x480

    LG 31MU97B an SurfaceBook Win10 Auflösung nur 640x480: Habe den Monitor 31MU97B zulezt letzten Herbst an meinem SurfaceBook (1. Generation) betrieben (4096 x 2160 ging nie) mit 3840 x 2160 und war...
  • LG 31MU97B an SurfaceBook Win10 Auflösung nur 640x480

    LG 31MU97B an SurfaceBook Win10 Auflösung nur 640x480: Habe den Monitor 31MU97B zulezt letzten Herbst an meinem SurfaceBook (1. Generation) betrieben (4096 x 2160 ging nie) mit 3840 x 2160 und war...
  • Oben