Auflösung 1440*900 nicht auswählbar

Diskutiere Auflösung 1440*900 nicht auswählbar im WinXP - Hardware Forum im Bereich Windows XP Forum; Hallo. Hardware: Acer Veriton7900pro (Intel onboard Grafik) TFT Monitor: Acer AL1916WS (analog) Dieser TFT Monitor (16:10) hat eine native...

monkman

Threadstarter
Dabei seit
08.05.2005
Beiträge
148
Hallo.

Hardware: Acer Veriton7900pro (Intel onboard Grafik)
TFT Monitor: Acer AL1916WS (analog)

Dieser TFT Monitor (16:10) hat eine native Auflösung von 1440*900, die ich aber mit dem Acer PC nicht auswählen kann. Treiber etc sind schon vorinstalliert. Ich habe den Monitor Treiber nachinstalliert. Trotzdem wird mir nicht angeboten die korrekte Auflösung einzustellen.

Ein Acer Power F6 mit Ati Onboard funktioniert problemlos.

Was kann ich noch tun?

DANKE!
 

sirdany

Dabei seit
21.12.2006
Beiträge
177
Hallo.

Hardware: Acer Veriton7900pro (Intel onboard Grafik)
TFT Monitor: Acer AL1916WS (analog)

Dieser TFT Monitor (16:10) hat eine native Auflösung von 1440*900, die ich aber mit dem Acer PC nicht auswählen kann. Treiber etc sind schon vorinstalliert. Ich habe den Monitor Treiber nachinstalliert. Trotzdem wird mir nicht angeboten die korrekte Auflösung einzustellen.

Ein Acer Power F6 mit Ati Onboard funktioniert problemlos.

Was kann ich noch tun?

DANKE!

Neustarten, ist das die Auflösung für einen 19" (16:10)?
 

Schard

Dabei seit
13.04.2007
Beiträge
720
Ort
Hannover
Möglicherweise unterstützt deine GraKa diese Auflösung nicht.
Schau mal auf der Herstellerseite nach oder google nach den technischen Daten deiner GraKa.
Btw.: Onboard Grafikkarten von Intel gibts einige... also mehr Info plx

MfG Schard
 

Mike

i7-6700HQ
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.384
Ort
Outdoor oder vorm Rechner
Hardware: Acer Veriton7900pro (Intel onboard Grafik)
TFT Monitor: Acer AL1916WS (analog)

Ist das miteinander verkauft worden, oder hast du dir das selbst ausgesucht.
Wenn es dir empfohlen worden ist, dann sollte dir der Verkäufer eine andere GraKa verkaufen, denn die 19"-Wide-Mon haben alle 1440*900 ;)

Das habe ich leider schon oft erlebt, dass speziell die 19"-Wide (die es eigentlich gar nicht gibt von der Auflösung her) Probleme mit den Grafik-Einstellungen haben :flenn
 

monkman

Threadstarter
Dabei seit
08.05.2005
Beiträge
148
nee, ist selber ausgesucht. und auch bei feunden, also nicht mein rechner. aber wenn der hersteller nicht warnt, daß seine geräte untereinander inkompatibel sind, ist das nicht hinnehmbar. werde die tage mal powerstrip ausprobieren...
 

tyfoo

Dabei seit
29.04.2007
Beiträge
23
Alter
30
Ort
Bremen
Du solltest Coolbits downloaden und installieren (Registry-Eintrag hinzufügen). Anschließen neustarten. Nun sind im ForceWare-Treiber einige neue Menüpunkte. Es gibt auch die Möglichkeit eigene Auflösungen einzustellen. Damit solte es auf jeden Fall funktionieren. VIelleicht noch 'VOm Monitor nicht unterstützte Modi ausblenden' deaktivieren. Vielleicht erkennt der Treiber den Bildschirm nicht richtig. Wie du genau vorgehen musst, kann dir besser jemand anders erklären, da ich seit einiger Zeit eine ATi-Karte besitze. Gruß, Stefan
 

monkman

Threadstarter
Dabei seit
08.05.2005
Beiträge
148
Danke für die Antwort! Aber es handelt sich um eine Intel Onboard Lösung...
 

tyfoo

Dabei seit
29.04.2007
Beiträge
23
Alter
30
Ort
Bremen
Oh, 7900 klang für mich sehr nach nVIDIA. Ich glaube mit UltraMon, welches eigentlich für den Betrieb von mehreren Monitoren gedacht ist, ging das auch (Benutzerdefinierte Auflösungen). Sonst kannst du es auch mal mit Freeware versuchen: PowerStrip oder RivaTuner. Speziell gibt es für ATI-Karten noch die ATi-Tray-Tools. Ob eines der Programme mit deiner Intel-Lösung harmoniert, bleibt abzuwarten. Solltest also alles testen. Gruß, Stefan
 
Thema:

Auflösung 1440*900 nicht auswählbar

Auflösung 1440*900 nicht auswählbar - Ähnliche Themen

Surface Pro 5 mit zweitem Monitor LD34WK95C betreiben: DriverPowerStateFailure: Hallo, ich möchte einen neu erworbenen LG34WK95C Monitor mit 3440 x [email protected] an meinen Surface Pro (5.Gen) i7 Modell 1796 mit Intel Iris Plus...
2.560 x 1.440 Auflösung wird nicht angeboten: Moin, habe heute morgen meinen neuen Rechner an den Monitor angeschlossen. Der Rechner ist ein I7 Gerät (ThinkCentre) mit Intel UHD Grafik 630...
Seit dem Windows November Update ist die maximale Auflösung des Monitors nicht mehr einstellbar: Seit dem letzten Windows Update ist die native Auflösung meines HP Monitors LP2475w von 1920x1200 nicht mehr auswählbar. Die maximale angebotene...
Keine 1920x1080 Einstellmöglichkeit bei VGA-Monitor: Hallo, vor kurzem habe ich einen neuen PC mit folgenden Daten erworben: Windows-Version: Windows 10 (64 bit) CPU-Typ...
Grafikkarte wird nach UPDATE nicht mehr angezeigt.: Ich habe einen etwas älteren Rechner mit mit einem Biostar Board, auf dem eine onboard ATI Radeon HD4200 verbaut ist. Als Windows 10 herauskam...
Oben