GELÖST Auf Windows 10 zusätzlich Windows 7 installieren 2 Betriebssysteme

Diskutiere Auf Windows 10 zusätzlich Windows 7 installieren 2 Betriebssysteme im Win 10 - Installation Forum im Bereich Windows 10 Forum; Schönen guten Abend, Bei meiner Mutti ist Win 10 auf der Kiste. Sie hat eine Nähmaschine die 10 Jahre alt ist mit Dongle dieser ist nur für Win...
Hansfisch

Hansfisch

Threadstarter
Dabei seit
19.07.2009
Beiträge
1.161
Alter
33
Schönen guten Abend,

Bei meiner Mutti ist Win 10 auf der Kiste.

Sie hat eine Nähmaschine die 10 Jahre alt ist mit Dongle dieser ist nur für Win Xp - 7 -8.1

Sprich Sie kann seit Win 10 Ihre geliebte Nähmaschine nicht benutzen.
Nun dachte ich kein Problem zweites Windows, somit habe ich in der Computerverwaltung das D Laufwerk verkleinert um 100gb
Und Win 7 genannt & formatiert.

Windows 7 habe ich noch auf USB :) gebootet, beim auswählen wohin kommt:
Windows kann auf dem Datenträger nicht installiert werden. Der ausgewählte Datenträger entspricht nicht dem GPT-Partitionsstil.“ oder „Windows kann auf dem Datenträger nicht installiert werden. Der ausgewählte Datenträger enthält eine MBR-Partitionstabelle. Auf EFI-Systemen kann Windows nur auf GPT-Datenträgern installiert werden.

Bei C verkleiner (ssd) kam ich gar nicht soweit, da kommt nur formatieren und Partition löschen. Aber das Feld "Neu" ist ist ausgegraut..


Leider habe ich zuwenig Zeit um mich damit aus einander zu setzen. Evtl. komme ich hier schneller zum Ziel.

Ich will im Endeffekt einfach zwei Betriebssysteme auf der Kiste haben :)

Danke euch
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
37.650
Alter
55
Ort
Thüringen
Eine VM kommt nicht in Frage?
 
Hansfisch

Hansfisch

Threadstarter
Dabei seit
19.07.2009
Beiträge
1.161
Alter
33
VM = virtuelle Maschine?

Ich habe mal Windows 7 To-Go gehabt - meinst du das ? :)
 
JollyRoger2408

JollyRoger2408

Dabei seit
30.09.2005
Beiträge
12.352
Alter
62
Ort
Klosterneuburg/Österreich
Bei meiner Mutti ist Win 10 auf der Kiste.
Welche CPU ist denn im PC deiner Mutter verbaut?
Der Hintergrund der Frage ist, dass Win7 Intel CPUs ab "Kaby Lake" und AMD CPUs ab "Ryzen" nicht mehr unterstützt. Das OS ist schlicht zu alt für neuere CPUs und eine Installation ist nur mehr über ein paar Tricks möglich.
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
37.650
Alter
55
Ort
Thüringen
Bei C verkleiner (ssd) kam ich gar nicht soweit, da kommt nur formatieren und Partition löschen. Aber das Feld "Neu" ist ist ausgegraut..
Weil die Partition halt nicht GPT ist; entweder man konvertiert MBR in GPT oder macht alle Partitionen platt und installiert komplett alles neu. Deswegen VM, weil das wahrscheinlich der geringste Aufwand ist...
 
Hansfisch

Hansfisch

Threadstarter
Dabei seit
19.07.2009
Beiträge
1.161
Alter
33
Nunja müsste ich nachschauen, irgendein kleiner Amd Cpu..
Also alles Platt machen nur wegen MBR und GPT will ich eigentlich nicht..

Dann muss ich mich doch mal mit der VM beschäftigen. Danke euch vorab mal :)
 
Skyhigh

Skyhigh

Dabei seit
17.02.2018
Beiträge
2.487
Ort
Lahr
Man könnte, wenn eine VM nicht in Frage kommt, auch einfach anstatt zu partitionieren eine zweite Festplatte einbauen und diese dann für Win7 nutzen.
500GB SSD gibt's schon ab 50€

Während der Installation dann einfach die win10 Platte abklemmen damit nichts schief geht.

Wenn's erledigt ist, kann man dann mit dem Bootmenü des Boards auswählen was gestartet werden soll
 
Skyhigh

Skyhigh

Dabei seit
17.02.2018
Beiträge
2.487
Ort
Lahr
Das würde aber voraussetzen, das man Windows 10 neu installieren möchte, und das will der TE ja nicht
 
Hansfisch

Hansfisch

Threadstarter
Dabei seit
19.07.2009
Beiträge
1.161
Alter
33
Also ein Format C fällt raus - dafür läuft das System und alle anderen Programme momentan zu schön =D

Ich habe gerade noch ein altes Nas bzw externe Festplatte gefunden mit 250gb. Da baue ich wahr. die Platte aus und mache da Win7 drauf.

Danke euch für die guten Tipps :)!!
 
Skyhigh

Skyhigh

Dabei seit
17.02.2018
Beiträge
2.487
Ort
Lahr
Dann wünsche ich gutes Gelingen ;)
Denk dran die andere Platte abzuklemmen während der Installation. Sonst sitzt nachher mit Pech der Bootmanager auf der falschen Platte. Oder überschreibt den von Windows 10 welches sich dann nicht mehr Booten lässt
 
Hansfisch

Hansfisch

Threadstarter
Dabei seit
19.07.2009
Beiträge
1.161
Alter
33
Ja, das mache ich dann - sonst habe ich am Ende genau das, was ich nicht wollte. :)
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
37.650
Alter
55
Ort
Thüringen
Wenn es läuft, gib mal Rückmeldung wie es gelaufen und/oder das Endergebnis ist. In der Zwischenzeit warten wir gespannt...
 
P

postman334

Dabei seit
07.01.2008
Beiträge
38
Alter
48
Hallo war das nicht zu Win XP zeiten so? Ich hatte damals auch 2 Windows versionen Win 98 u. Win xp. Ich konnte immer auswählen welche Version gestartet werden sollte als Haupt Windows. Aber ich meine man musste erst 98 Drauf haben und danach erst XP drauf machen. Da wurde man gefragt bei Der Installation ob das eine Windows drauf bleiben sollte oder darüber Installiert werden sollte. Was ist wenn er das C laufwek abklemmt Und dann Win 7 auf ne andere Festplatte Installiert? Müsste doch gehen wenn er dann mit beiden Windows hochfährt er dann gefragt werden sollte welches Windows hochfahren soll oder nicht?
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
37.650
Alter
55
Ort
Thüringen
Ne, gefragt wird entweder per Bootmenü des Mainboards oder per Bootmanager wenn 2 Betriebssysteme drauf sind...
 
Zuletzt bearbeitet:
Skyhigh

Skyhigh

Dabei seit
17.02.2018
Beiträge
2.487
Ort
Lahr
@postman334

Prinzipiell hast du Recht. Wenn man eine höhere Version von Windows parallel installiert, wird der Windows Boot Manager so umgeschrieben, das man beim boot ein schwarzes Fenster mit 30sekundennzeit zur Wahl des Betriebssystems sieht.
Das meinst es du wahrscheinlich, oder?


Das Problem dabei ist hier jedoch:
Windows 10 ist schon installiert und soll nicht neu installiert werden. Es soll somit genau so bleiben wie es ist.

Wenn du nun Windows 7 parallel installierst, startet Windows 10 nicht mehr einfach so, da der bootloader vom 7installer überschrieben wird.

Das ist klar, da der Windows 7 Installer die Windows 10 ID nicht erkennt. Es gab ja noch kein 10 als 7 raus kam.

Daher müsste man nun Windows 7 installieren und dann entweder 10 neu daneben installieren, oder den Bootmanager reparieren. Das ist jedoch meiner Erfahrung nach nicht immer zielführend und kann mehr Probleme verursachen als notwendig.


Installiert man nun 7 auf eine andere Festplatte und klemmt die 10er ab,
Hast du im Prinzip erst Mal 2 vollwertige Installationen. Eine kennt die andere nicht.

Nun kann man sich über die Bootreihenfolge im BIOS einstellen, welche Platte beim boot zuerst gestartet werden soll.
Beispiel win10
Diese startet nun immer automatisch.

Möchte man nun 7starten, musst du nach den drücken des Powerbuttons das Boot override Menü aufrufen

Meist mit F8/F11 ist aber je nach Board unterschiedlich.

Dann wählst du die Platte mit Windows 7 aus.
Nun wird einmalig Windows 7 gestartet.

Beim nächsten Boot wird dann automatisch wieder 10 gestartet.



Das ist in meinen Augen die sauberste Lösung für Dual Boot, da die Betriebssysteme unabhängig voneinander funktionieren
 
HerrAbisZ

HerrAbisZ

Dabei seit
09.08.2014
Beiträge
3.929
Ort
Noch Wien
Wenn du nun Windows 7 parallel installierst, startet Windows 10 nicht mehr einfach so, da der bootloader vom 7installer überschrieben wird.
Bei meinem Acer Laptop war auch zuerst win10 drauf und habe nachträglich in eine andere Partition win7 drauf gemacht - das funzte gleich (altes BIOS)

EasyBCD kann das im nach hinein aber auch
 
Skyhigh

Skyhigh

Dabei seit
17.02.2018
Beiträge
2.487
Ort
Lahr
Ich habe nicht gesagt das es Unmöglich ist.
Ich sagte das es, aus eigener Erfahrung, nicht immer so einfach ist.
EasyBCD ist auch ein tool von dem man erst wissen muss.

Ursprünglich ist das vorgehen 10 dann 7 eben nicht geplant.

Dennoch bleibe ich dabei das die sauberste, ausfallsicherste Methode 2 Betriebssysteme sind, welche sich auf redundanten Platten befinden.
Im falle eines Defekts verliert man "nur" ein System und der Pc bleibt erstmal lauffähig bis man sich um den defekt kümmern kann
 
Hansfisch

Hansfisch

Threadstarter
Dabei seit
19.07.2009
Beiträge
1.161
Alter
33
Schönen guten Abend,

Bin jetzt ein Step weiter, alte externe Festplatte aufgemacht - Festplatte in meiner Mum ihren Pc einbauen wollen - mist keinen freien Stromstecker mehr für die Platte.. Nur einen 4poligen Molex Stecker (so heißen diie glaube ich :) nach langem hin und her ein Adapter Kabel gefunden Sata eingesteckt - und direkt angefangen... Ich weiß nicht wie es passieren konnte aber ich habe tatsächlich vergessen die SSD abzuklemmen :cheesy:wut:cheesy :wut Win 7 installiert lief - und dann fiel mir mein Fehler auf...

Nach abklemmen der Win7 Platte habe ich zum Glück das Boot Menü repariieren können. Also sprich ich muss es jetzt so machen wie es oben steht, ich muss im Bios die Reifenfolge ändern dann müsste es gehen. Aber das ganze meiner Mum zu zeigen ist so lala.. :sing Dachte jetzt da kommt eine Auswahl "Win7 oder 10" oder liegt es daran, dass ich vergessen habe die Platte abzuklemmen?! i dont know..

Naja es läuft ja noch alles - mal schauen ob das so Zukunft hat - mit Festplatte im Bios auswählen.

Vielen Dank euch !!
 
Thema:

Auf Windows 10 zusätzlich Windows 7 installieren 2 Betriebssysteme

Auf Windows 10 zusätzlich Windows 7 installieren 2 Betriebssysteme - Ähnliche Themen

Win 10 Inst. mit USB-stick auf SSD (FAT 32): Hallo, ich möchte in einem "nackten" System win 10 neu installieren. Installation vom USB-stick startet auch. Als Auswahl erhalte ich "Upgrade"...
Windows 10 zurückholen: Hallo liebe Community Ich habe das Notebook von meinem Vater ( Medion Akoya E7220 ) mit einem Problem übernommen und ihn versprochen das ich das...
Neuinstallation Windows 10 - Festplatten Initialisierung fehlgeschlagen: Hallo zusammen, meine Windows 10 ist nicht mehr hoch gefahren, also wollte ich es neu aufspielen per USB Stick. Habe meine interne Festplatte...
Wie BCD ID (BCDEDIT Bezeichner) ändern?: Hallo, nach dem klonen einer eingebauten nicht trennbaren eMMC auf eine externe USB HDD/SSD ist die BCD ID (BCDEDIT Bezeichner) gleich. Booten...
Fehlermeldung MBR/GPT: Bei Neuinstallation von Windows 7 bzw. 10 kommt folgende Fehlermeldung: "Der ausgewählte Datenträger enthält eine MBR-Partitionstabelle. Auf...
Oben