Auf das angegebene Gerät, bzw. den Pfad kann nicht zugegriffen werden...

Diskutiere Auf das angegebene Gerät, bzw. den Pfad kann nicht zugegriffen werden... im Win7 - 64-Bit Version Forum im Bereich Windows 7 Forum; Servus, vielen Dank für die Hilfe bis jetzt, hab aber noch ein zweites Problem. Wenn ich den Laptop starte und Programme ausführen will, kommt...
S

setTo

Threadstarter
Mitglied seit
14.07.2014
Beiträge
14
Alter
29
Servus,

vielen Dank für die Hilfe bis jetzt, hab aber noch ein zweites Problem.

Wenn ich den Laptop starte und Programme ausführen will, kommt meistens erstmal die im Bild dargestellte Fehlermeldung.
Starte ich meinen Laptop danach neu starten die Programme wieder ohne Probleme.
Ich glaube (will mich nicht festlegen) das passiert nur bei Programmen die Administratorrechte benötigen.
Alle anderen wie zum Beispiel das einfache starten von Firefox dauert dann einfach total lang (Zeitspannen von 5 Minuten sind hier nicht ungewöhnlich).

Anhang 1.jpg
Hoffe Ihr habt auch hier Ideen.

Danke :-)
 
Zuletzt bearbeitet:
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Mitglied seit
01.07.2007
Beiträge
18.239
Standort
D-NRW
Ein Rechtsklick auf die Datei und "Als Administrator ausführen" kannst du mal probieren.
Ansonsten schau dir auch mal diese Seite von Microsoft an.
 
S

setTo

Threadstarter
Mitglied seit
14.07.2014
Beiträge
14
Alter
29
Hallo Hups,

Das mit dem Rechtsklick und als Admin starten funktioniert auch nicht.

Die infoseite von ms hilft nicht, da die Dateien ja nur temporär beim ersten Start nicht funktionieren, sobald ich den pc neu starte funktioniert alles wunderbar.

An Comodo liegt es auch nicht, hatte ich auch schon deaktiviert.

Hoffe ihr habt noch weitere Ideen :-)
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Mitglied seit
01.07.2007
Beiträge
18.239
Standort
D-NRW
Schon seltsam mit dem "ersten Start".
Wenn du den VLC-Player mal von uns lädst, hast du das gleiche Problem?
Da ist dann kein CHIP-Installer dazwischen.

Vielleicht ist auch etwas mit deinem Konto nicht in Ordnung.
Du könntest ein neues Adminkonto erstellen und damit mal testen.
Gibt es da die gleichen Probleme, kannst du es ja wieder löschen.
 
S

setTo

Threadstarter
Mitglied seit
14.07.2014
Beiträge
14
Alter
29
Der Vlc-Player war jetzt nur ein Beispiel, es ist egal welcher Hersteller oder welche Anwendung.

Werde später nen neues Konto erstellen und dann mal testen.
 
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Mitglied seit
21.04.2006
Beiträge
7.902
Kann es sein, dass da irgendwas noch nicht richtig initialisiert ist? Kommt eine solche Meldung z.B. auch, wenn Du nach dem Start des Laptops einige Minuten wartest?
Was ist da für eine Platte drin (Verkabelung ggf. prüfen). Hast Du Netzwerklaufwerke eingebunden?

Übrigens: hier bzw. hier ist erklärt, wie man einen Scrennshot macht.
 
HaraldL

HaraldL

Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
5.796
Standort
Niederbayern
Die Meldung "Auf das Gerät ..." ist etwas irreführend. In der Praxis bedeutet sie meistens daß eine zum Programm gehörende DLL-Datei entweder nicht gefunden wurde oder nicht geladen werden kann. Fehlend kann da kaum was sein sonst ginge es ja nie. Evtl. steht in der Ereignisanzeige was, z.B. Festplattenfehler die das Laden mal ermöglichen und mal nicht. In die Ereignisanzeige kommt man am schnellsten mit Windows+"R" (= Ausführen) und Eingabe von "eventvwr.msc".
 
S

setTo

Threadstarter
Mitglied seit
14.07.2014
Beiträge
14
Alter
29
Soderle, Screenshot hatte ich heute nur nicht gemacht, da ich den Laptop in diesem moment nicht am Netz hatte.
Hab nun ein weitere Adminkonto eingerichtet und dort das selbe Problem feststellen müssen.
Die Festplatte ist eine normale HDD mit 1 TB größe.
Hab dann auch mal den Eventviewer geöffnet, konnte aber bei allen Informationen die in den letzten 24 Stunden protokolliert worden sind, keinen Hinweis auf Festplattenaktivitäten ect. feststellen.
Also nichts von den Meldungen passte meiner Meinung nach.
Als der Fehler dann erneut auftritt auf meinem Hauptkonto, hatte ich versucht den Eventviewer erneut zu öffnen, dies ging dann aber nicht mehr, es kam keine Fehlermeldung aber auch nach 10 weiteren Minuten tat sich nichts.
Hab dann mal nur den Hauptbenutzer abgemeldet und mich mit dem Testaccount angemeldet.
Dort kam dann die Fehlermeldung nach ca. 10 minuten vorbereiten des Desktops.
Speichern konnte ich die Screenshots auch nicht, deswegen wieder mit dem Handy fotograffiert.

Netzlaufwerke habe ich keine eingebunden.

Anhang 1.jpg

Anhang 1(1).jpg

Anhang 1(2).jpg
 
Gimli67

Gimli67

Mitglied seit
03.02.2006
Beiträge
322
Standort
bei München
Hi,

es scheint, dass dem System irgendwie die Partition C: abhanden gekommen ist (oder nicht mehr sichtbar).
Im Screenshot in Post #1 steht hinter lokaler Datenträger kein Laufwerksbuchstabe (C), wohl aber hinter dem USB-Laufwerk, nämlich (E). Oder ist nur das Fenster zu klein?

Versuche einmal in die Datenträgerverwaltung zu kommen und schaue ob die Festplatte samt allen Partitionen sichtbar ist.
 
S

setTo

Threadstarter
Mitglied seit
14.07.2014
Beiträge
14
Alter
29
Anbei ein Bild der Datenträgerverwaltung bei fehlerfreiem lauf.

screen.jpg

Wenn der Fehler wieder auftritt versuche ich nochmal in die Verwaltung zu kommen.
 
S

setTo

Threadstarter
Mitglied seit
14.07.2014
Beiträge
14
Alter
29
Also, wenn der Fehler da ist, kann ich keine Elemente in der Systemsteuerung öffnen, selbst wenn ich dort ausführen als Admin anklicke kommt dort die Fehlermeldung bezüglich des Pfades...

Noch jemand ideen? :-)
 
Gimli67

Gimli67

Mitglied seit
03.02.2006
Beiträge
322
Standort
bei München
Hi,
kann es sein, dass beim Downgrade von Win8 auf Win7 (dein anderer Thread) irgendwelche Reste der vorigen Partitionierung (z.B. Bootloader, MFT) übrig geblieben sind?

Evtl. ist ein Neuaufsetzen des Systems mit vorheriger Entfernung aller Partitionen (z.B. mit gparted) die beste Lösung
 
S

setTo

Threadstarter
Mitglied seit
14.07.2014
Beiträge
14
Alter
29
Ich hatte eigentlich gehofft diese Lösung nicht zu hören :p ist das dritte mal, dass ich ihn neu aufsetzten muss. Jedesmal hat er andere Probleme, das erste mal war es die Grafikkarte die ab und an nicht funktionierte, das zweite mal war das das hochfahren ewig lang dauerte bei jedem Start und nun wegen diesen ollen Fehlers...
Es ist ja nicht so als hätte ich keine Ahnung, ich scripte, ich hab 5 Jahre webradio gemacht, mixe digital, ich mache seit Jahren alles mit Computern, nun kaufe ich mir einmal nen überteuertes ******ding und hab nur Probleme. Wenns Hardware sein könnte, wie kann ich das feststellen?

Aber das kann es ja auch nicht sein, sonst müsste er ja entweder garnicht oder sporadisch nicht funktionieren einmal im Kaltstart ist kein fehlerbild für Hardware...
 
Gimli67

Gimli67

Mitglied seit
03.02.2006
Beiträge
322
Standort
bei München
sehe ich es richtig, dass das Notebook neu ist?

Dann ist es auch eine Alternative ihn zu reklamieren (bist dann halt länger ohne)
 
S

setTo

Threadstarter
Mitglied seit
14.07.2014
Beiträge
14
Alter
29
Ist im Januar gekauft worden...
Aber so wie ich das sehr ist es ja kein Hardware Problem oder?
Der selbe nochmal würde das Problem ja nicht beheben
 
HaraldL

HaraldL

Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
5.796
Standort
Niederbayern
Könnte durchaus auch ein Hardwareproblem sein. Hab schon die komischsten Fehler gesehen wegen minimal defektem RAM beispielsweise. Der extremste Fall war einer, den ich mit der Boot-CD vom Memtest86+ (kann man auch vom USB-Stick booten) gestartet hatte. Die ca. erste Stunde lief der Test fehlerfrei, ein paar komplette Durchgänge ohne Fehler, doch dann tauchten plötzlich rote Zeilen mit RAM-Fehlern auf. Nach Tausch des RAMs läuft er seitdem ohne Probleme.
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.001
Standort
Thüringen
Ich empfehle immer wieder die Benutzung der (sofern vorhandenen) Recoveryfunktion.Wenn das nicht hilft ist das Gerät defekt....
 
S

setTo

Threadstarter
Mitglied seit
14.07.2014
Beiträge
14
Alter
29
Gestern hat nen Kumpel nochmal drübergeschaut, hat den eventviewer nochmal studiert und 2 adwares gefunden und beseitigt, er hat dann im BIOS die Systemzeit auf den 25.07.2014 geändert und siehe da, beim nächsten Start war der Fehler wieder da.
Es liegt also am Datum, sobald ein neues Datum vorhanden ist, ist der Fehler da.
Also haben wir in der Verwaltung den Planer studiert aber dort keine verdächtigen Einträge gefunden.
Hier hoffen wir nun wieder auf euch :-)

Als wir den Laptop mit Datum 25.07.2014 und dem Fehler am laufen hatten, hat er im Task-Manager unter Benutzer meinen Account getrennt und wieder angemeldet, daraufhin hab ich die Kennung 2 bekommen und es funktionierte wieder alles, sobald man den Benutzer aber abgemeldet und wieder angemeldet hat, dann wieder die Kennung 1 hatte, war der fehler wieder da...
 
Gimli67

Gimli67

Mitglied seit
03.02.2006
Beiträge
322
Standort
bei München
schon mal probiert die Systemzeit auf ein "vergangenes" Datum zu setzen?
 
S

setTo

Threadstarter
Mitglied seit
14.07.2014
Beiträge
14
Alter
29
Hab es ausprobiert mit einem datum in der vergangenheit startet der pc ohne Fehler.
Es klappt sofort alles.
Kann ich nun irgendwie testen welche programme beim start auf das datum zugreifen?
Oder wie kann ich weiter vorgehen?
 
Thema:

Auf das angegebene Gerät, bzw. den Pfad kann nicht zugegriffen werden...

Sucheingaben

auf das angegebene gerät bzw. den pfad

,

datei kann nicht zugegriffen werden

,

taskmanager kennung 2

,
was bedeute bei window 10 pfad oder Datei kann nicht zugegriffen werden
, fehlermeldung die angegebene datei pfad , c:program files officeclicktorun.exe auf das angegebene, Firefox, xp home datei kann nicht zugegriffen werden, win 10 auf.angegebenen pfad kann nicht.zugegriffen, Ordner auf Pfad kann nicht zugegriffen werden, auf die datei kann nicht zugegriffen werden, auf datei kann nicht zugegriffen werden, auf das angegebene gerät bzw. den pfad oder die datei kann nicht zugegriffen werden windows 10

Auf das angegebene Gerät, bzw. den Pfad kann nicht zugegriffen werden... - Ähnliche Themen

  • Fehler nach Update auf 1903: "Problem beim starten von C:\Windows\System32\LogiLDA.dll Das Angegebene Modul kann nicht gefunden werden"

    Fehler nach Update auf 1903: "Problem beim starten von C:\Windows\System32\LogiLDA.dll Das Angegebene Modul kann nicht gefunden werden": Hallo Community, ich habe heute Vormittag auf die Windows 10 Version 1903 geupdatet und nun kommt bei jedem start folgende Fehlermeldung: Da...
  • Auf das angegebene Gerät, bzw. den Pfad oder die Datei kann nicht zugegriffen werden. Sie verfügen eventuell nicht über ausreichende Berechtigungen um

    Auf das angegebene Gerät, bzw. den Pfad oder die Datei kann nicht zugegriffen werden. Sie verfügen eventuell nicht über ausreichende Berechtigungen um: Hallo, ich habe seit gestern das Problem, dass ich auf eines der Programme nicht zugreifen kann. Das Programm nennt sich Ista-D. Es hat vorher...
  • Der Wörterbuchausgleich wird ausgelöst und die angegebene Autorisierung wurde vom Anbieter ignoriert

    Der Wörterbuchausgleich wird ausgelöst und die angegebene Autorisierung wurde vom Anbieter ignoriert: Ich kann mich mit dem PIN nicht mehr anmelden. Wollte in Windows Hello Fingerabdruck erfassen oder Gesichtserkennung verbessern. Zuerst muss man...
  • Wie kriege ich die Meldung: "Das System kann den angegebenen Pfad nicht finden." beim CMD-Terminal weg?

    Wie kriege ich die Meldung: "Das System kann den angegebenen Pfad nicht finden." beim CMD-Terminal weg?: Ich habe beim CMD Terminal folgende Fehlermeldung: "Das System kann den angegebenen Pfad nicht finden." Es fangt schon mit der Fehlermeldung an...
  • defekte updatedatenbankfestgestellt Reperaturfix ,Link nicht angegeben wie richtigstellen?

    defekte updatedatenbankfestgestellt Reperaturfix ,Link nicht angegeben wie richtigstellen?: wie repariere ich eine defekte updatedatenbank
  • Ähnliche Themen

    Oben