Audio vom Fernsehr zur Surround-Anlage

Diskutiere Audio vom Fernsehr zur Surround-Anlage im weitere Hardware Forum im Bereich Hardware Forum; Ich habe hier ein Fernsehr der hat nur einen Digitalen Audioausgang als Chinch und bei der Surround-Anlage einen Toslinkanschluss. Dafür brauche...
Die Stulle

Die Stulle

Threadstarter
Mitglied seit
25.10.2009
Beiträge
78
Alter
31
Standort
Niedersachsen
Ich habe hier ein Fernsehr der hat nur einen Digitalen Audioausgang als Chinch und bei der Surround-Anlage einen Toslinkanschluss.

Dafür brauche ich den hier oder?
Koax-Opto Wandler, Cinchkuppl./Toslinkkuppl.
Behalte ich damit die Tonqualität und den Sorround 5.1?

Habe ich dadurch überhaupt Nachteile?

:winboard :beten
 
Zuletzt bearbeitet:
AndreasBloechl

AndreasBloechl

Mitglied seit
11.06.2005
Beiträge
5.205
Standort
FCNiederbayern
Bin mir nicht sicher ob dein Ausgang überhaupt 5.1 kann. Aber im Grunde passt das.
 
G

GaxOely

Gast
Wenn der Receiver die geiche Menge an Eingänge hat wie der Fernseher, Ausgänge...... geht das schon.
Dazu müsste man aber ein Bild von der Rückseite haben!
 
G

GaxOely

Gast
Hat er nicht:

2013-03-30_12h28_09.png

[h=2]WANDLER K-O ist auch nur Stereo![/h]
 
G

GaxOely

Gast
Dein Fernseher und Receiver kann HDMI ARC.
Ich würde es damit probieren!


2013-03-30_13h48_59.png

Ich weis nur nicht, ob dein Receiver CEC kann
 
Die Stulle

Die Stulle

Threadstarter
Mitglied seit
25.10.2009
Beiträge
78
Alter
31
Standort
Niedersachsen
Schöne Idee,

ARC habe ich bei beiden Geräten aktiviert. Trotzdem geht es leider nicht.

Satelliten Receiver per HDMI an TV
TV per HDMI 1 (ARC) an Surround-Anlage

Hat jemand eine Idee?
 
AndreasBloechl

AndreasBloechl

Mitglied seit
11.06.2005
Beiträge
5.205
Standort
FCNiederbayern
Klar, Mensch ich dachte du verwendest einen int. Receiver im TV. Gehe vom Sat zum TV über HDMI und vom Sat zur Anlage DigitalAudio.
 
M

mody

Mitglied seit
27.03.2007
Beiträge
3.291
Standort
Heilbronn
Schöne Idee,

ARC habe ich bei beiden Geräten aktiviert. Trotzdem geht es leider nicht.

Satelliten Receiver per HDMI an TV
TV per HDMI 1 (ARC) an Surround-Anlage

Hat jemand eine Idee?
Bei dem Receiver (für HDMI) steht OUT, du brauchst aber IN.
Ich kann mir nicht vorstellen wenn dort "OUT" steht das das Signal in beide Richtungen gesteuert werden kann.

Edit: Laut Datenblatt vom Fernseher
Sound System: Mono, Nicam Stereo, Stereoanlage
 
Zuletzt bearbeitet:
G

GaxOely

Gast
Schöne Idee,

ARC habe ich bei beiden Geräten aktiviert. Trotzdem geht es leider nicht.

Satelliten Receiver per HDMI an TV
TV per HDMI 1 (ARC) an Surround-Anlage

Hat jemand eine Idee?
Gibt der Diskplayer den Ton zurück über das HDMI Kabel?
Hast du das schon probiert?


Bei dem Receiver (für HDMI) steht aber OUT, du brauchst aber IN.
Ich kann mir nicht vorstellen wenn dort "OUT" steht das das Signal in beide Richtungen gesteuert werden kann.
Schau auf das Bild!
Wenn der blueray Player im Receiver spielt, wird der Ton zurück gegeben (TON)
 
Die Stulle

Die Stulle

Threadstarter
Mitglied seit
25.10.2009
Beiträge
78
Alter
31
Standort
Niedersachsen
Klar, Mensch ich dachte du verwendest einen int. Receiver im TV. Gehe vom Sat zum TV über HDMI und vom Sat zur Anlage DigitalAudio.
Habe bein SAT-Receiver leider kein Digitalen Audio Ausgang

Gibt der Diskplayer den Ton zurück über das HDMI Kabel?
Hast du das schon probiert?



Schau auf das Bild!
Wenn der blueray Player im Receiver spielt, wird der Ton zurück gegeben (TON)
Ja geht aber leider nicht. keine ahnung warum
 
G

GaxOely

Gast
Nicht dass du ein ein HDMI unter Version 1,3 verwendest!
Ab da werden erst alle Audio Formate unterstützt!
Die Einstellungen hast du gemacht, wie auf dem Bild oben?
HDMI1 an der Klotze angeschlossen?
Sieht nämlich nicht so aus!

Ich sehe das weiße in HDMI2
 
G

GaxOely

Gast
Je mehr ich über den link
WANDLER K-O

nachdenke!
Ich würde das Teil doch mal probieren.

http://www.conrad.de/ce/de/product/994153/Belkin-Coax-Digital-Audio-Kabel-1-m
Belkin Coax-Digital-Audio-Kabel 1 m

Highlights & Details

  • Für Audiosignale
  • Hochwertig geschirmt

Beschreibung
Über ein digitales Audiokabel können nicht nur 2 Tonkanäle übertragen werden, sondern alle für ein Heimkino notwendigen Tonkanäle. Die Tonkanäle werden dann im Verstärker gesplittet und und verstärkt zu allen angeschlossenen Lautsprechern weitergeleitet.

Ps.
Ich habe mich entsinnt mit meiner Soundkarte Audigy und DTS 2500.
Da gab es auch nur eine Digital 3.5 Klinke
 
Thema:

Audio vom Fernsehr zur Surround-Anlage

Audio vom Fernsehr zur Surround-Anlage - Ähnliche Themen

  • VIAHDAUDIO // Diensthost Windows Audio Endpunkterstellung

    VIAHDAUDIO // Diensthost Windows Audio Endpunkterstellung: Hallo zusammen, nutze noch einen alten Sockel 1155 mit dem Board Asrock H61 Pro BTC und einem Audiochip von VIA. Wenn ich den Standard HD Audio...
  • WLAN behindert Thunderbolt Audio Interface. Konflikt?

    WLAN behindert Thunderbolt Audio Interface. Konflikt?: Hallo liebe Gemeinde, Mein Audio Interface (TC Electronic Studiokonnekt 48) hängt an einem USB C/Thunderbolt 3 Port meines HP Omen X Notebooks...
  • Kein Ton bei Bluetooth Audio Windows 10

    Kein Ton bei Bluetooth Audio Windows 10: Hallo! Ich habe seit kurzem Verbindungsprobleme mit dem Bluetooth Lautsprecher JBL Charge 4 und Windows 10, 64 bit mit allen neusten Updates...
  • Keine Audio Funktionen nach nvidia Treiber aktualisierung mehr.

    Keine Audio Funktionen nach nvidia Treiber aktualisierung mehr.: Nach Treiberaktualisierung funktioniert keine Audio Ausgabe mehr
  • Bluetooth Kopfhörer: Audio-Ausbgabe "fast forward"

    Bluetooth Kopfhörer: Audio-Ausbgabe "fast forward": Hallo, kennt jmd dieses Problem? Über Bluetooth Kopfhörer (Sony WP-500) gekoppelt mit dem SB2 läuft das Audio (z.b. über MediaPlayer abgespielt)...
  • Ähnliche Themen

    Oben