Audio CDs mit dem Windows Media Player ins MP3-Format extrahieren

Diskutiere Audio CDs mit dem Windows Media Player ins MP3-Format extrahieren im Erfahrungsberichte (Software) Forum im Bereich Made by WinBoard-User; Das Umwandeln einer Audio-CD, beispielsweise in ein MP3-Format kann aus vielerlei Gründen geschehen. Gerade Autofahrer kennen das, dass es...
maniacu22

maniacu22

Threadstarter
Mitglied seit
18.02.2013
Beiträge
5.733
Das Umwandeln einer Audio-CD, beispielsweise in ein MP3-Format kann aus vielerlei Gründen geschehen. Gerade Autofahrer kennen das, dass es unmöglich ist, mit unmengen an CDs im Auto handtieren zu müssen. Andererseits bietet das Umwandeln den großen Vorteil, dass der originale Datenträger sauber archiviert werden kann und man die Musik oder das Hörspiel vom Backup genauso genießen kann. Es gibt viele Programme, die in der Lage sind, Audio-CDs in "MP3" umzuwandeln, doch wollen wir hier erklären, wie sich das Windows Media Player funktioniert, der bei jedem Windows kostenlos dabei ist




Die Technikentwicklung schreitet immer weiter voran, so dass mittlerweile viele Autoradios oder auch Computer ohne CD-Player ausgeliefert werden, wodurch der Einsatz der Silberscheiben recht schwer fallen dürfte. Solltet ihr euch jetzt angesprochen fühlen, empfiehlt es sich ein externes CD-, DVD- oder Bluray-Laufwerk anzuschaffen, welches via USB mit einem Computer verbunden werden kann.


Als erstes wird die für die Umwandlung benötigte Audio-CD in das Laufwerk eingelegt und der Windows-Media-Player gestartet.
Daraufhin klickt ihr auf "Kopiereinstellungen" und im sich daraufhin öffnenden Drop-Down-Menü auf "Weitere Optionen...":




Hier geht ihr in den Reiter "Musik kopieren", in welchem ihr als erstes den Ordner zum Speichern der zu erstellenden MP3-Datei angebt. Gebt hier einen sinnvollen Speicherort an, damit die Dateien später leichter gefunden werden können:




Im nächsten Schritt könnt ihr über den Button "Dateiname" noch festlegen, welche Dateibenennungen die einzelnen Titel nach der Fertigstellung erhalten sollen. Damit die Titel nicht nur mit 01, 02, 03 usw. angezeigt werden, wäre es hier sinnvoll den Songtitel zu markieren, welcher dann auf den entsprechenden MP3-Playern auch angezeigt wird:




Jetzt gebt ihr im Dropdownmenü bei "Format" noch an, welches Dateiformat nach dem Konvertieren herauskommen soll. Da wir das MP3-Format haben wollen, belassen wir es auch bei MP3:




Als letztes stellt ihr noch die finale Audio-Qualität der MP3-Dateien ein. Erfahrungsgemäß sollten keine MP3s mit 192 oder gar nur 128 kBit/s erzeugt werden, da die Qualität doch sehr stark zu Wünschen übrig lässt. Hier ist es sinnvoll, die vollen 320 kBit/s zu wählen, damit man so wenig Kompressionsverluste wie möglich hat:




Jetzt noch auf "Übernehmen" und "OK". Danach kann man noch auswählen, ob man die gesamte CD, oder nur einzelne Titel konvertieren möchte. Für die ganze CD setzt man im obersten Kästchen einfach einen Haken und klickt im Anschluss auf "CD kopieren":




Im Anschluss öffnet man den Zielordner und kann jetzt die fertigen MP3-Dateien nach belieben auf einen USB-Stick ziehen um diese im Auto zu hören, oder auch in die Playlist des Windows-Media-Player integrieren, wie jedem beliebt. Der Vorteil darin besteht, dass die originale CD gut verstaut werden kann, ohne dass diese weiterem Verschleiß ausgesetzt ist.




ACHTUNG: Musikpiraterie ist illegal und kann strafrechtlich verfolgt werden. Die Umwandlung einer Audio-CD in ein MP3-Format wird solange geduldet, insofern diese auch nur vom Eigentümer genutzt, und nicht weiter vertrieben wird.
Meinung des Autors: Auch wenn das MP3-Format den verlustlosen Komprimierungs-Formaten wie FLAC bezüglich der Audio-Qualität unterlegen ist, stellt es doch immer noch bei vielen das Hauptformat an Audio-Dateien dar, welches problemlos von den meisten Autoradios oder eben MP3-Playern wiedergegeben werden kann. Der Windows Media Player eignet sich hervorragend zur Umwandlung bzw. Digitalisierung der Audio-CD-Bibliothek, da dieser einfach zu bedienen und sogar in jeder aktuellen Windows-Version zur Verfügung steht.
 
Micha45

Micha45

Mitglied seit
16.08.2009
Beiträge
484
Dazu zwei Anmerkungen:

1. Die Empfehlung, grundsätzlich die höchstmögliche Kompression von 320 kBit/s zu nehmen, halte ich für falsch.
Der Klang wirkt dann oft sehr künstlich.
Es sei denn, man verfügt über Profitools. Und der WMP ist das ganz sicher nicht.
Man sollte sich beim Konvertieren immer an der Qualität der Quelltitel orientieren. Bei vielen Tools dieser Art kann man die Einstellung "automatisch" vornehmen. Und die sollte man auch wählen.

2. Gerade neuere Musik-CDs sind mit einem Kopierschutz ausgestattet.
Mit dem WMP hat man keine Chance, die Titel von der CD auf die Festplatte zu konvertieren.
 
C

Castle

Gast
Bei rippt Kodi (Also mein Mediacenter) Audio CDs automatisch nach den einlegen. Entweder als FLAC, mp3 oder Vorbis. Meist nehm ich aber FLAC. Das spielen unsere Mobiltelefone ab und das 40€ Autoradio.

Vortel ist das alles Automatisch im NAS landet.
 
Bienchen

Bienchen

Mitglied seit
22.03.2015
Beiträge
1
Erstes Fazit

Vorteile: Gutes Programm, einfach zu nutzen.
Nachteile: Zum Umwandeln von Videos & Co. aus dem Netz braucht man wiederum einen extra-Konverter (ich zumindest hol mir meine über Konvertierer)
Alternative: Video-Konvertierer (ich nehm immer FLVTO) , die 1. Videos runterladen und 2. auch in mp3s umwandeln können
 
Thema:

Audio CDs mit dem Windows Media Player ins MP3-Format extrahieren

Sucheingaben

windows media player dropdown menü

Audio CDs mit dem Windows Media Player ins MP3-Format extrahieren - Ähnliche Themen

  • Brenner erkennt keine Audio-CDs mehr

    Brenner erkennt keine Audio-CDs mehr: Hallo Mein integriertes DVD-Laufwerk erkennt zwar Daten-Disks, aber keine Audio-Disks. Sie wird einfach als leer erkannt, obwohl sie mit einem...
  • Habe bereits 5 Audio Cds gebrannt mit nero und es zeigt immer nur Titel 01 02 und 1kb und läßt sich

    Habe bereits 5 Audio Cds gebrannt mit nero und es zeigt immer nur Titel 01 02 und 1kb und läßt sich: Habe bereoits wirklich alles versucht um den mediaplayer zu repariern wirklich und es bleibt bei Problem.. Die auidio Cd im Explor er zeigt im...
  • Microsoft Xbox One unterstützt DLNA und Audio-CDs - MP3 nur über Umwege nutzbar

    Microsoft Xbox One unterstützt DLNA und Audio-CDs - MP3 nur über Umwege nutzbar: Nur wenige Wochen vor dem Marktstart der beiden neuen Spielkonsolen Sony PlayStation 4 (PS4) und der Xbox One von Microsoft scheint die...
  • Schon wieder!!! Neue Kopiersperre für Audio - CDs

    Schon wieder!!! Neue Kopiersperre für Audio - CDs: Nun gibt es schon wieder etwas das die Welt nicht braucht und nur kontraproduktiv ist -> eine neue Kopiersperre für Audio - CDs :knall , den...
  • XP spielt keine Audio CDs mehr ab.

    XP spielt keine Audio CDs mehr ab.: Hi alle. ich bin etwas ratlos. Mein XP kann keine Audio-CDs mehr. Der Mediaplayer startet zwar, mault aber dann, dass er die Dateien nicht kennt...
  • Ähnliche Themen

    Oben