Auch im Jahr 1986 ...

Diskutiere Auch im Jahr 1986 ... im Off Topic / Small Talk Forum im Bereich Sonstiges; gab es schon Geier, die unser Geld haben wollten :rolleyes: (heute beim "Aktenbereinigen" gefunden)
I

imported_kerberos

Gast
gab es schon Geier, die unser Geld haben wollten :rolleyes:
(heute beim "Aktenbereinigen" gefunden)

Anhang anzeigen 87692
 
H

hkdd

Mitglied seit
25.01.2013
Beiträge
836
Standort
Dresden
1986 = 48,75 DM
2014 = 53,94 Euro = 105,50 DM
 
O

oenone

Mitglied seit
09.07.2013
Beiträge
1.263
2014 = 53,94 Euro = 105,50 DM
Nein, so kann man den Betrag nicht vergleichen. Du vergisst die Inflation:

105,50 DM(2014) = 48,669DM(1986). Damit hat sich der Wert so gut wie gar nicht geändert.
 
H

hkdd

Mitglied seit
25.01.2013
Beiträge
836
Standort
Dresden
In Dresden haben wir 1986 etwa 7 DM-Ost für Rundfunk+Fernsehen bezahlen müssen.
In der Westberliner Wechselstuben bekam man 1986 für 7 DM-Ost etwa 1 DM-West.
 
O

oenone

Mitglied seit
09.07.2013
Beiträge
1.263
Und in USA zahlt man gar nichts...
 
H

hkdd

Mitglied seit
25.01.2013
Beiträge
836
Standort
Dresden
Dieser Beitrag ist ja noch nicht alles. 1986 umfasste die Leistung
1) Programme erstellen (Fernsehsendungen, Nachrichten usw.)
2) Rundfunk + Fernsehprogramme über Antennen ausstrahlen und damit zum Kunden bringen
3) Als Kunde benötigte man einen Fernseher/Radio, eine Antenne (ggf. nur Zimmerantenne)

HEUTE
1) Die Sendungen werden nicht mehr zum Kunden gebracht. (Keine Ausstrahlung von Fernsehprogrammen mehr, nur noch Radio)
2) Der Kunde muss mit einem Transporteur (z.B. Kabel Deutschland & Co.) einen kostenpflichtigen Vertrag abschließen, damit er über diesen Weg die öffentlich rechtlichen Sendungen geliefert bekommt, die er bereits bezahlt hat.

Man muss also zu den ca. 54 Euro noch weitere Gebühren für Kabel oder Sat hinzurechnen.

Die für das Fernsehen eingesparten Kosten für den ganzen Sendebetrieb haben nicht etwa zu einer Absenkung der Gebühren geführt.

Ein PLUS: Die Qualität ist im Vergleich zu 1986 heute deutlich besser, wenn man sich neue Hardware zum Empfang angeschafft hat.

Dafür müssen heute auch diejenigen Rundfunkgebühren zahlen, die weder Radio, Fernsehen, Telefon, Internet haben. Es genügt eine Wohnung - dafür die GEZ.
 
S

sara736

Mitglied seit
04.12.2014
Beiträge
1
Nein, so kann man den Betrag nicht vergleichen. Du vergisst die Inflation:

105,50 DM(2014) = 48,669DM(1986). Damit hat sich der Wert so gut wie gar nicht geändert.
Wie rechnet man die Inflation?
 
O

oenone

Mitglied seit
09.07.2013
Beiträge
1.263
Es gibt Listen mit den jeweiligen Inflationsraten der letzten Jahre. Dann musst du einfach den Betrag Jahr für Jahr ausrechnen oder du nimmst eine Seite, auf der dir die Gesamtinflation zwischen zwei Jahren berechnet werden und rechnest das mit deinem Betrag aus.

Z.B. diese Seite hier:
Inflation Calculator
Einfach den Betrag links rein, 2014 auswählen, rechts 1986 auswählen, Berechnen klicken. Sind zwar die Inflationsraten von USA, aber in DE wird es so ähnlich aussehen.

Oder hier für Deutschland:
http://www.lawyerdb.de/Inflationrate.aspx

Einfach 1986, 50, DM eingeben und für 2014 berechnen lassen. Kommt 42 € raus. Ist also wohl doch ein wenig teurer geworden, aber das ist vernachlässigbar.
 
Thema:

Auch im Jahr 1986 ...

Sucheingaben

https:www.winboard.orgoff-topic-small-talk199167-auch-im-jahr-1986-a.html

Auch im Jahr 1986 ... - Ähnliche Themen

  • Display flackern nach 3,5 Jahren beim Surface Pro 4

    Display flackern nach 3,5 Jahren beim Surface Pro 4: Hallo, Ich habe seit einigen Tagen leider ein Display flackern. Nach einiger Internetrecherche habe ich entdeckt, dass es sich um ein Hardware...
  • Mein Win10 / 64B Rechner fordert mich (nach knapp 2 Jahren) wieder zur Aktivierung auf!

    Mein Win10 / 64B Rechner fordert mich (nach knapp 2 Jahren) wieder zur Aktivierung auf!: Hallo, diese Woche erschien plötzlich unten rechts die Aufforderung von Windows meinen Rechner doch zu aktivieren. Dazu will ich sagen, es...
  • Erstellt WIN10 automatisch ein X-Box-Konto (seit 5 jahren nie Xbox gegamt)

    Erstellt WIN10 automatisch ein X-Box-Konto (seit 5 jahren nie Xbox gegamt): wenn ich die seit letzten paar updates implementierten, lästigen pop-ups von x-box anklicke, schein ich n konto samt avatar zu haben. gab es vor...
  • Windows 10 Lizenz nach eineinhalb Jahren nicht mehr gültig?

    Windows 10 Lizenz nach eineinhalb Jahren nicht mehr gültig?: Ich habe im Oktober 2017 eine Lizenz von Windows10 Home gekauft. Eingesetzt wird die Lizenz auf einer VirtualBox. Nun - ich wollte auf Windows 10...
  • Surface Pro 4 nach 3 Jahren defekt

    Surface Pro 4 nach 3 Jahren defekt: Festgestellter Defekt: Displayschaden-> Bei hellem Hintergrund Schattenbildung...
  • Ähnliche Themen

    Oben