ATI-R700 ein DirectX 10.1-Chip?

Diskutiere ATI-R700 ein DirectX 10.1-Chip? im IT-News Forum im Bereich News; Hallo! R700 ein DirectX 10.1-Chip? Laut Fudzilla(:D), einer bekannten Gerüchteküche, soll der nächste ATi-Grafikchip R700 bereits die nächste...

Pvt.Caparzo

Threadstarter
Dabei seit
12.02.2006
Beiträge
15.688
Alter
47
Ort
Hell's Highway
Hallo!

R700 ein DirectX 10.1-Chip?



Laut Fudzilla(:D), einer bekannten Gerüchteküche, soll der nächste ATi-Grafikchip R700 bereits die nächste Version von DirectX unterstützen und damit über das bekannte DirectX 10 hinausgehende Fähigkeiten haben.

Insbesondere Tessellation (Mosaik) ist hier angeblich ein Punkt im neuen DirectX 10.1 (oder 11), der zu Geschwindigkeitsgewinnen führen könnte. Dabei werden grosse Polygone durch kleinere Polygone berechnet, was die Menge der Daten, die der Grafikchip benötigt, drastisch reduziert.

OCWorkbench berichtete dazu kürzlich, dass sich dank Tessellation laut einem Beispiel die Anzahl der Bilder pro Sekunde mehr als verdoppeln kann. Der ATi R600 beherrscht diese Funktion bereits, ebenso der Grafikchip der XBox360. Ohne Unterstützung durch DirectX (oder OpenGL) ist die Verwendung dieser Fähigkeit auf dem PC jedoch unwahrscheinlich.

Quelle: gamestar.de
 

Michel

Dabei seit
09.11.2006
Beiträge
12.595
Alter
40
Ort
Wetterau
Sorry Motte, aber wird das jetzt der neue Running-Gag, Fudzilla-Gerüchte zu posten?

Eine gewisse Seriösität hat noch keiner Titel-News geschadet, gerade Fudzillas Märchen halte ich für alles andere als seriös.

Meiner Auffassung nach gehören solche Gerüchte ins Off-Topic-Forum und nicht auf die News-Titelseite.
 

imaetz70

Dabei seit
07.12.2005
Beiträge
9.256
Alter
50
Ort
Hamburg
es gibt noch nicht mal software die DX10 unterstützt bzw. nutzt und dann so ne nette nachricht von der nächsten generation von hardware die DX in der kommenden version nutzen kann/soll... :)

war sicher ein netter wochenbeginn-Gag von Motte....das zu posten! ;)
 

cc-max

Dabei seit
02.12.2006
Beiträge
990
Alter
29
Sorry Motte, aber wird das jetzt der neue Running-Gag, Fudzilla-Gerüchte zu posten?

Eine gewisse Seriösität hat noch keiner Titel-News geschadet, gerade Fudzillas Märchen halte ich für alles andere als seriös.

Meiner Auffassung nach gehören solche Gerüchte ins Off-Topic-Forum und nicht auf die News-Titelseite.

Das hatten wir in großen teilen doch schon letzte Woche
 

Pvt.Caparzo

Threadstarter
Dabei seit
12.02.2006
Beiträge
15.688
Alter
47
Ort
Hell's Highway
war sicher ein netter wochenbeginn-Gag von Motte....das zu posten!

Alle wach:D

Naja wenn es Euch wirklich so derbe auf die Nerven geht mit den Fudzilla-Gerüchten, dann kann ich die Gerüchte Ausnahmsweise mal ignorieren.;)

Habt ihr mich denn jetzt wieder alle lieb?:unsure:D
 

Bohnenjim

Dabei seit
18.07.2006
Beiträge
1.309
Alter
29
Ort
Österreich
ich glaube schon dass die gerüchte stimmen
so viel ich weis sollte der r650 in naher zukunft den r600 (2900xt) ablösen
die werden dann hd 2950 heisen

der g90 von nvidia und der r700 von ati sollen den zukünftigen standard von 10.1 unterstützen (ms hat vor das dx10 durch dx10.1 zu ersetzen)

mfg
 

Mr.Eyeballz

Dabei seit
23.03.2006
Beiträge
132
Alter
38
JAAA neue Grafikkarten immer her damit ... Dann verkaufen die Freaks ihre alten 8800er und x1800/1900 für wenig Geld bei Ebay und ich kann zu schlagen
 

Mr.Eyeballz

Dabei seit
23.03.2006
Beiträge
132
Alter
38
hab von nem Bekannten das Angebot für ne 512er x1800 für 80 muss nur noch ein paar Wochen Warten bis er das Geld für ne neue zusammen hat.

Sorry

und bei Ebay gehen X1800 ab 70€ weg (256MB)
 

Michel

Dabei seit
09.11.2006
Beiträge
12.595
Alter
40
Ort
Wetterau
Habe den Peis so angesetzt, weil ich mich eigentlich noch gar nicht von ihr trennen will. :D

Ich hab die X1800XT mit 512 MB, davon gibt's noch einzelne neue Karten, die kosten noch immer zwischen 220 und 330 €. :kopfklatsch
 
Thema:

ATI-R700 ein DirectX 10.1-Chip?

ATI-R700 ein DirectX 10.1-Chip? - Ähnliche Themen

DirectX 10.1: AMD bekommt Unterstützung: AMD bekommt Unterstützung Nachdem bisher nur die ATI Radeon HD 3000- und 4000-Karten von AMD DirectX 10.1 unterstützen, verwenden die meisten...
Lucid Hydra - ATI- und Nvidia-Karten kombinieren: Der schon lange angekündigte Hydra-Chip von LucidLogix steht kurz vor der Markteinführung. Am 29. Oktober soll das MSI-Mainboard Big Bang...
Nvision 2008: Nvidia: »DirectX 10.1 ist kein Thema«: DirectX 10.1 ist kein Thema In einem Gespräch mit Nvidias Vize-Präsident für Grafikchip-Entwicklung Jeff Fisher erfuhren wir so manche...
Nvidia: GT 200 ohne DirectX 10.1-Support?: Hallo Wie Fudzilla berichtet, plant Nvidia nicht, DirectX 10.1 zu unterstützten, auch nicht mit dem Grafikchip der nächsten Generation mit dem...
AMD: RV670 trotz 256 Bit-Speicheranbindung schneller als R600?: Hallo Laut The Inquirer wird der eventuell bereits im November erscheinende RV670-Chip zumindest in einigen Benchmarks schneller sein als der...
Oben