ATI-HD-2000-Karten und UVD-Durcheinander!

Diskutiere ATI-HD-2000-Karten und UVD-Durcheinander! im IT-News Forum im Bereich News; Hallo! HD-2000-Karten und UVD-Durcheinander! Wie gestern bereits berichtet, gibt es Verwirrung hinsichtlich der ATi HD 2900XT und dem...

Pvt.Caparzo

Threadstarter
Dabei seit
12.02.2006
Beiträge
15.688
Alter
47
Ort
Hell's Highway
Hallo!

HD-2000-Karten und UVD-Durcheinander!



Wie gestern bereits berichtet, gibt es Verwirrung hinsichtlich der ATi HD 2900XT und dem "Universal Video Decoder". The Inquirer veröffentlicht nun in einem Bericht Ausschnitte aus offiziellen AMD-Präsentationen, die das Durcheinander bestätigen und gleichzeitig zeigen, das AMD auch andere Dinge behauptet, die objektiv nicht korrekt sind und sich teilweise selbst widerspricht.

Beispielsweise wird Avivo HD als Feature für die ganze HD 2000-Serie genannt und dies auch eindeutig mit UVD gleichgesetzt. Wie nun bekannt ist, trifft dies nicht auf die HD 2900XT zu, aber zusätzlich ebenfalls nicht auf die HD 2300. Letztere ist nur eine umbenannte X1600-Karte und damit architektonisch gar nicht zur HD 2000-Serie gehörend, trägt aber dennoch wohl aus Marketinggründen diese für den Kunden verlockende Bezeichnung. Ausserdem erklärt AMD, die ATi-Karten wären die ersten Karten für Windows Vista (und damit DirectX 10), was nicht korrekt ist, da Nvidia lange vorher mit der GeForce 8800 auf dem Markt erschienen ist.

Während teilweise behauptet wird, Avivo HD sei eine Fähigkeit der gesamten HD 2000-Serie, erklärt ein kleiner Absatz, dass UVD nur in den Treibern der HD 2400 und 2600 enthalten ist. Damit widerspricht sich ATi-AMD in den eigenen Präsentationen selbst. Es erscheint daher wenig verwunderlich, dass viele ATi-Partner nach wie vor ihre HD 2900XT-Karten mit Avivo HD oder UVD-Fähigkeiten bewerben.

Die Lösung für das UVD-Durcheinander bei der HD 2900XT scheint übrigens AVP - Advanced Video Processor - zu heissen, ist aber in den aktuellen Treibern noch nicht freigeschalten. Dabei handelt es sich um einen Teil von Avivo HD, der gewisse Aufgaben übernehmen kann, aber nicht um die kompletten Funktionen von UVD. AVP wird somit auch von allen HD-2000-GPUs unterstützt, die Avivo HD komplett beherrschen.

Quelle: gamestar.de
 

HighDx

Dabei seit
24.04.2007
Beiträge
927
Alter
47
Ort
JWD
Häääääääääää????????????????:wacko
 

Phraser

Dabei seit
28.10.2006
Beiträge
2.767
Ist doch ganz einfach::D
Die HD 2900XT hat einen deaktivierten AVP, der dann aktiviert VD heissen soll! He he, keine Ahnung was ich hier labere...!:D
 

the doctor

Dabei seit
09.06.2006
Beiträge
4.922
Alter
30
Ort
Harpstedt
wenn ich das lese krieg ich kopfschmerzen :wut

Die haben gesagt das die was anderes gesagt haben usw...
 

the doctor

Dabei seit
09.06.2006
Beiträge
4.922
Alter
30
Ort
Harpstedt
korrigiere, du meinst Matheunterricht bei einbem gewissen Berufsschullehrer ;)

:up
 

Red Dragon

Dabei seit
28.09.2005
Beiträge
350
Alter
30
Ort
Essen
Ausserdem erklärt AMD, die ATi-Karten wären die ersten Karten für Windows Vista (und damit DirectX 10), was nicht korrekt ist, da Nvidia lange vorher mit der GeForce 8800 auf dem Markt erschienen ist.


ich denke mal das ATI-AMD meint das die 2XXX, die
erste reihe von ATI ist die die Direct X 10 fähig ist.
 

the doctor

Dabei seit
09.06.2006
Beiträge
4.922
Alter
30
Ort
Harpstedt
ich denke dieser Bericht sind zusammengerührte Vorwürfe gegen AMD/ATi
 

ShadowThe2nd

SPONSOREN
Dabei seit
12.12.2005
Beiträge
481
Alter
45
Ort
Berlin
Über solch einem Namenswirrwarr denke ich erst nach, wenn eine neue Karte fällig wird.
Ansonsten belastet man sich selbst nur mit Marketingversprechen, die nicht ganz oder nur halb oder gar nicht eingehalten werden :D

Erinnert mich irgendwie an die neue Namensgebung der Intel Prozessoren ;)
 
Thema:

ATI-HD-2000-Karten und UVD-Durcheinander!

ATI-HD-2000-Karten und UVD-Durcheinander! - Ähnliche Themen

ATI - Radeon HD 5800-Serie mit Eyefinity: Laut VR-Zone hat AMD seine Partner darüber informiert, dass die DirectX-11-Karten tatsächlich den vermuten Namen ATI Radeon HD 5800 tragen werden...
ATI Catalyst 10.9 - Neue Profile, mehr Speed und auf Steam: Hallo AMD hat den ATI Catalyst-Grafikkartentreiber in Version 10.9 veröffentlicht. Der neue ATI Catalyst 10.9 unterstützt alle...
ATI-HD 2900XT hat keine HD-Decoding-Fähigkeiten!: Hallo! ATI-HD 2900XT hat keine HD-Decoding-Fähigkeiten! Wie jetzt bekannt wurde, besitzen HD 2900XT-Karten entgegen aller Ankündigungen...
ATI Catalyst 8.8 sind erschienen: Besitzer einer Grafikkarte mit Radeon-Grafikchip dürfen zu der neuen Version 8.8 der Catalyst-Treiber greifen. ATI hat eine Fülle von Neuerungen...
ATI Radeon HD 2000 Family Demo and Movies: Hallo ATI Radeon HD 2000 Family Demo and Movies ATI has released a demo and two movies, showcasing the capabilities of their Radeon HD 2000...
Oben