ASUS GX500 - 15-Zoll-Gaming-Notebook mit 4K-Auflösung auf der Computex vorgestellt

Diskutiere ASUS GX500 - 15-Zoll-Gaming-Notebook mit 4K-Auflösung auf der Computex vorgestellt im Hardware-News Forum im Bereich News; Die Computex 2014 in Taipeh steht dieses Jahr ganz im Zeichen der 4K-Auflösung. Der Hardwarespezialist ASUS präsentiert mit dem ROG GX500 ein...
Die Computex 2014 in Taipeh steht dieses Jahr ganz im Zeichen der 4K-Auflösung. Der Hardwarespezialist ASUS präsentiert mit dem ROG GX500 ein Gaming-Notebook, welches auf einer Panelgröße von 15 Zoll ganze 3.840 x 2.160 Bildpunkte unterbringen kann. Zusätzlich soll es sich bei dem GX500 um das leichteste 15-Zoll-Gaming-Notebook auf dem Markt handeln






Das Highlight des neuen ASUS GX500 aus der Ecke der Republic of Gamers (ROG) - Sparte stellt das darin verbaute Visualmaster-Display dar. Dieses 15 Zoll große IPS-Panel löst laut den Kollegen von anandtech mit 3.840 x 2.160 Bildpunkten, sprich der vierfachen Full-HD-Auflösung auf. Das Panel soll zusätzlich ab Werk kalibriert sein, was in Verbindung mit einer angegebenen einhundert-prozentigen Abdeckung des Adobe-RGB-Farbraums in einer erstklassigen Farbdarstellung resultieren dürfte. Die technischen Werte ähneln ganz stark dem hervorragenden Display des NX500.

Das Gehäuse an sich besteht aus Aluminium und erreicht an der dicksten Stelle gerade einmal 19 Millimeter, wodurch sich das GX500 sogar als Ultrabook durchschlagen könnte. Neben einem Gesamtgewicht von 2,2 Kilogramm kommt ein 96 Watt-Stunden Akku zum Einsatz, wodurch sich durchaus akzeptable Laufzeiten auch im mobilen Betrieb realisieren lassen dürften.




Auch die restliche Ausstattung ist nicht von schlechten Eltern, denn neben einem bisher nicht näher spezifiziertem Intel Core i7-Prozessor der Haswell-Reihe, kann der Kunde wählen, ob er entweder einen RAID0-SSD-Verband aus zwei 128 Gigabyte SSDs, oder einer PCIe-x4-SSD (256 oder 512 GB) kombinieren möchte. Die Grafikberrechnung übernimmt im GX500 eine GeForce GTX 860M aus dem Hause Nvidia. Dieser Maxwell-Ableger macht aber auch deutlich, dass die Display-Auflösung, gerade bei Spielen interpoliert werden muss, um die UHD-Auflösung einigermaßen flüssig darstellen zu können. Denn selbst aktuelle Desktop-Pendants sind als Single-Core-GPUs oftmals noch mit der UHD-Auflösung überfordert.

ASUS plant den Marktstart des neuen GX500-Gaming-Notebooks für das dritte Quartal 2014, nannte aber auf der Computex 2014 noch keinen Preis.
 
Thema:

ASUS GX500 - 15-Zoll-Gaming-Notebook mit 4K-Auflösung auf der Computex vorgestellt

ASUS GX500 - 15-Zoll-Gaming-Notebook mit 4K-Auflösung auf der Computex vorgestellt - Ähnliche Themen

Das sind die neuen Notebooks: Die Consumer Electronic Show (CES) gehört zu den wichtigsten Messen der Unterhaltungsindustrie und wartet jedes Jahr mit neuen Produkten sowie...
Asus ZenBook Pro Duo mit ScreenPad Plus Dual-Display Technik auf der ASUS Computex 2019: Aktuell ist für viele das faltbare Display eine der wichtigsten Neuerungen, aber Asus verbessert lieber andere Ideen, wie eben sein Touchpad...
Sefree Apollo soll per Crowdfunding als Microsoft Surface Studio 2 Klon zum halben Preis starten: Das Microsoft Surface Studio 2 bietet viel Technik, allerdings auch zum recht großen Preis, und nicht wenige hätten zwar Interesse, wollen aber...
ASUS ROG Strix GL702ZC: Gaming-Notebook mit Ryzen 7 1700 sowie Radeon RX 580 auf der Computex: Im Rahmen der Computex 2017 hat ASUS mit dem ROG Strix GL702ZC ein Gaming-Notebook vorgestellt, welches dank einer Ryzen 7 1700 CPU auf acht Kerne...
Windows 10: Schriftdarstellung für 4K-Monitor verbessern - so geht es: Wer seinem Windows-10-PC einen neuen 4K-Monitor gönnt, so wird dies vom Betriebssystem automatisch erkannt und die Bildschirmausgabe auf 150...
Oben