Arcor startet TV via Internet

Diskutiere Arcor startet TV via Internet im IT-News Forum im Bereich IT-News; Die Vodafone-Tochter Arcor will in das zukunftsträchtige Geschäft mit Fernsehen über das Internet einsteigen. Der Dienst für Arcor-Kunden in...
#1
the doctor

the doctor

Threadstarter
Dabei seit
09.06.2006
Beiträge
4.921
Alter
28
Ort
Harpstedt


Die Vodafone-Tochter Arcor will in das zukunftsträchtige Geschäft mit Fernsehen über das Internet einsteigen. Der Dienst für Arcor-Kunden in Deutschland soll im zweiten Halbjahr starten, sagte Arcor-Manager Bernd Wirnitzer auf der CeBIT Preview in Hamburg.

Verfügbar sein sollen rund 50 Free-TV-Kanäle, mehr als 70 Bezahlsender sowie Videofilme auf Abruf. Preise werden voraussichtlich auf der Computermesse CeBIT im März bekannt gegeben. Man sei noch in Gesprächen mit Inhalteanbietern, hieß es zur Begründung.

Verhandlungen um Zusatzdienste

Diese Verhandlungen sind unter anderem notwendig, weil Arcor in seinem IPTV-Angebot Zusatzdienste vorgesehen hat. Dabei geht es zum einen um das so genannte Timeshifting, bei dem eine Sendung nach einer Unterbrechung später weiter gesehen werden kann. Außerdem will Arcor den Kunden aber auch erlauben, mit "Timeshift Restart" sich eine bereits laufende Sendung von Beginn an anzusehen, oder eine knapp verpasste aus einem Archiv abzurufen. Dies alles soll ohne eine Festplatte beim Benutzer funktionieren, würde also ein Aufzeichnen bei Arcor benötigen. Solche Dienstleistungen sind nach mehreren Gerichtsurteilen rechtlich umstritten. Es sei wahrscheinlich, dass diese Dienste zumindest zum Start "nicht über alle Sender hinweg" verfügbar sein werden, räumte Wirnitzer ein.

Voraussetzung für den IPTV-Dienst ist ein DSL-Anschluss ab 6 MBit pro Sekunde. Es werde einen "Grundpreis" geben sowie "Abrufpreise" pro Dienstleistungen.

Insgesamt will Arcor sein Netz auf IP-Technologie umstellen. Neukunden werden für einen "Komplettanschluss" mit einer Geschwindigkeit von 16 MBit/Sekunde eine neue, von Arcor entwickelte Router-Box bekommen können, die die zentrale Anlaufstelle für alle Geräte vom PC über Telefon bis zu TV-Settopboxen sein soll. Schließt man ein Telefon an, gibt die Box darüber Installationsanleitungen. Der Preis des Komplettanschlusses solle in etwa auf dem Niveau der heutigen knapp 40 Euro für das Angebot mit Internet- und Telefonie-Flatrates liegen. Arcor hatte Ende September knapp 1,7 Mio. DSL-Kunden.

<-Quelle
 
#2
L

Lenny

Gast
Naja wers braucht, ich bin selbst zwar schon lange Arcor Kunde, mir reicht aber meine DVB-T Karte, zum TV schauen liege ich lieber bequem auf meinem Sofa und blinzele in die 82iger Röhre ;)
 
#3
the doctor

the doctor

Threadstarter
Dabei seit
09.06.2006
Beiträge
4.921
Alter
28
Ort
Harpstedt
Mache ich auch, aber ich steuere meinen TV vom PC an :D
 
#6
Bullayer

Bullayer

Schwergewicht
Dabei seit
19.07.2006
Beiträge
24.135
Ort
DE-RLP-COC
Ich finde, jedes Gerät hat seine Bestimmung, und die Bestimmung eines Fernsehers ist der Empfang des Fernsehprogramms. Ein PC hat andere Aufgaben.
 
#7
the doctor

the doctor

Threadstarter
Dabei seit
09.06.2006
Beiträge
4.921
Alter
28
Ort
Harpstedt
Ich finde, jedes Gerät hat seine Bestimmung, und die Bestimmung eines Fernsehers ist der Empfang des Fernsehprogramms. Ein PC hat andere Aufgaben.
Aber genau das tut mein TV doch- er gibt empfangene Signale wieder.
Da mein TV kaputt ist (nach kurzer Zeit keine Sender mehr) ist das eine gute Alternative.
 
#8
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Ich finde, jedes Gerät hat seine Bestimmung, und die Bestimmung eines Fernsehers ist der Empfang des Fernsehprogramms. Ein PC hat andere Aufgaben.
Man sollte aber berücksichtigen das es sehr viele Leute gibt die damit auch arbeiten...Filme bearbeiten ect..
 
#10
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Hab ich bis vor einem Jahr noch sehr aktiv gemacht,mittlerweile hab ich da keine Lust mehr zu.Zocke lieber.
 
#11
the doctor

the doctor

Threadstarter
Dabei seit
09.06.2006
Beiträge
4.921
Alter
28
Ort
Harpstedt
Ich treffe mich ab und zu mal mit nem Freund, dann schneiden wir igendwas zusammen...
 
#12
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Das dauert immer meist alles so lange,irgendwann verliert man die Lust dazu,trotz schnellem Rechner.
 
Thema:

Arcor startet TV via Internet

Arcor startet TV via Internet - Ähnliche Themen

  • Senden von Arcor-Mails über Outlook nicht mehr möglich

    Senden von Arcor-Mails über Outlook nicht mehr möglich: Ich verwende Outlook zum Versenden meiner Mails. Da ich noch ein alter Arcor-Kunde bin, habe ich eine dementsprechende Arcor-Adresse. Seit dem...
  • email account von arcor auf windows live übertragen

    email account von arcor auf windows live übertragen: ich kann neuerdings meine emails vom Arcor/Vodafon Server nicht mehr auf Windows live mail empfangen Verbindungsprobleme. Kennwort falsch.
  • email account von arcor auf windows live übertragen

    email account von arcor auf windows live übertragen: ich kann neuerdings meine emails vom Arcor/Vodafon Server nicht mehr auf Windows live mail empfangen Verbindungsprobleme. Kennwort falsch.
  • Warum erkennt Outlook kein Arcor -Konto für die Ersteinrichtung. Ich nutze Outlook 365 akktuell.

    Warum erkennt Outlook kein Arcor -Konto für die Ersteinrichtung. Ich nutze Outlook 365 akktuell.: Hallo , ich versuch nun schon seit gestern mein Arcor _Konto unter Outlook 365 neu einzurichten, da ich meinen Rechner neu aufgesetzt habe. Alle...
  • Arcor startet Pilotprojekt für 1-GBit/s-Zugang zum Endkunden

    Arcor startet Pilotprojekt für 1-GBit/s-Zugang zum Endkunden: Der Vodafone-Festnetzbetreiber Arcor testet im hessischen Hanau Glasfaserzugänge bis zum Endkunden, um Geschwindigkeiten von 100 MBit/s im...
  • Ähnliche Themen

    Oben