Arcania- A Gothic Tale: Fans beschweren sich bei Publisher

Diskutiere Arcania- A Gothic Tale: Fans beschweren sich bei Publisher im Games-News Forum im Bereich News; Hallo Die Fans des Rollenspiels Arcania: A Gothic Tale sind derzeit nicht so ganz zufrieden und machen sich Sorgen. Diese haben sie jetzt in...

Pvt.Caparzo

Threadstarter
Dabei seit
12.02.2006
Beiträge
15.688
Alter
47
Ort
Hell's Highway
Hallo

800x600_prop2.jpg PC_icon2.gif

Die Fans des Rollenspiels Arcania: A Gothic Tale sind derzeit nicht so ganz zufrieden und machen sich Sorgen. Diese haben sie jetzt in Form eines offenen Briefes an den Publisher JoWooD niedergeschrieben und veröffentlicht.

Demnach prangern die Verfasser und Unterstützer des Briefes unter anderem das verbesserungswürdige Marketing rund um Arcania: A Gothic Tale an. Veröffentlichtes Bildmaterial sei meist sehr als, der Informationsfluss auf der offiziellen Webseite sei ungenügend und bei Pressemeldungen fehle eine gewisse Leidenschaft der Verantwortlichen. Zudem gab es wohl im Rahmen der gamescom ein Problem mit einer für Fans angesetzten Präsentation des Spiels, die kurzfristig abgesagt und in den Business-Bereich verlegt wurde - ohne die notwendigen Ausweise zuvor an die betroffenen Personen zu verteilen.

Wir sind gespannt, ob und wie der Publisher JoWooD auf die Anschuldigungen respektive Kritik seitens der Community reagieren wird.

» Preview von Arcania: A Gothic Tale lesen

Powered by: IDG Entertainment Media GmbH/Gamestar.de​
 

HWFlo

Dabei seit
04.09.2005
Beiträge
5.271
Alter
33
Und das schon vor dem Release.
Erinnert mich an ein Filmzitat "Dunkle Wolken ziehen auf über dem Land wo die Schoschonen schön wohnen ..." ;)
 

raubwanze

Dabei seit
17.09.2005
Beiträge
42
Alter
51
Ort
wilderSüden
kein wunder bei der firmenpolitik, die jowood betreibt.
das verbugte spiel gothic3 mußte (und wurde) alleine von der community gerettet werden.
das stand alone addon götterdämmerung wurde in einem katastrophalen zustand auf den markt geworfen. 3 unfertige, das ganze nur verschlimmbessernde patches wurden schnell hinterher geworfen und ein großer content patch versprochen. dieser war lt. aussage des ehemaligen jowood cm´s (community manager) ivan (in der gothic community welt besser als ivan münchhausen bekannt) im july eigentlich fertig gestellt. passiert ist dann natürlich mal wieder nix. nur eine einzige, kleine aussage ist seit dem durchgesackt...der patch solle vor dem 1 jährigen release termin am 21.11.2009 erscheinen. mittlerweile wurde ivan geschasst und ein neuer cm hat übernommen. angeblich wolle er alle altlasten aufarbeiten. das ist seit wochen das einzigste, was man von ihm gehört hat.
die community ist nicht umsonst stink sauer, zumal jowood weitere spiele in den sand gesetzt hat (painkiller...), support aber verweigert.
 

HWFlo

Dabei seit
04.09.2005
Beiträge
5.271
Alter
33
In welcher Hinsicht.
Für mich ist das völlig klar.
 
Thema:

Arcania- A Gothic Tale: Fans beschweren sich bei Publisher

Arcania- A Gothic Tale: Fans beschweren sich bei Publisher - Ähnliche Themen

JoWooD - Gothic-4-Publisher meldet Insolvenz an: Hallo Gleich zu Beginn des Jahres gerät mit JoWooD ein traditionsreicher Publisher finanziell ins Straucheln. Der österreicher Publisher...
Arcania: Gothic 4 - JoWood über »Verkaufserfolg« und DLCs für 2011: Hallo In einem Interview bezeichnet JoWood-Chef Franz Rossler den Verkaufsstart von Gothic 4 als Erfolg und kündigt Add-ons für 2011 an...
Arcania: Gothic 4 - Rollenspiel erhält neuen Namen: Hallo Der Publisher Jowwod hat bekanntgegeben, dass das Rollenspiel Arcania: A Gothic Tale nun weltweit Arcania: Gothic 4 heißen werde. CD...
Arcania: Gothic 4 - Screenshots zeigen Fantasy-Welt: Hallo Der Publisher JoWooD präsentiert neue Screenshots zum Rollenspiel Arcania: Gothic 4. Über mangelnden Nachschub an neuem Material...
Arcania: Gothic 4 - Screenshots zeigt Kampf und Magie: Hallo Der Publisher JoWooD hat neue Screenshots aus dem Rollenspiel Arcania: Gothic 4 veröffentlicht. Über mangelnden Nachschub an neuen...
Oben