Arbeitsspeicherproblem - Rechner friert ein

Diskutiere Arbeitsspeicherproblem - Rechner friert ein im weitere Hardware Forum im Bereich Hardware Forum; Hallo, vielleicht könnt Ihr mir ja weiter helfen. Habe folgendes Problem. Nutze Windows ja als Spieleplattform und habe nun gedacht, ich rüste...

wAnKeNoBi

Threadstarter
Dabei seit
13.06.2006
Beiträge
73
Alter
46
Ort
In der lebenswertesten Stadt der Welt!!!
Hallo,

vielleicht könnt Ihr mir ja weiter helfen. Habe folgendes Problem.
Nutze Windows ja als Spieleplattform und habe nun gedacht, ich rüste mal ein bisschen auf.

Nun habe ich mir ein Asus P5N-E SLI Board, ein Core 2 Duo E 6600 und 4GB MDT PC800 Ram (4 x 1GB) geholt.

Mein Problem ist allerdings, sobald ich die 4GB drin habe, friert mir bei z.B. dem Spiel FM07 der komplette Rechner ein und dann hilft nur noch ein Reset.

Habe die Riegel schon einzeln und als 2 x 1GB getestet und da liefen alle einwandfrei. Habe auch das aktuellste Bios drauf gemacht. Er zeigt mir auch beim Booten die 4, 2 oder 1 GB (je nach Test) PC800 Speicher an.

Desweiteren habe ich es mit Win XP 32Bit und Vista Home Premium 64Bit (beide original) getestet, aber habe bei beiden Systemen und dem FM07 das gleiche Ergebnis, er friert halt bei 4GB ein.

Die Temperatur des CPU liegt nie über 42 Grad...

Hier mein Board genauer: http://www.asus.de/products.aspx?l1=3&l2=11&l3=473&l4=0&model=1474&modelmenu=1

Hier mein Speicher: DDR2 RAM MDT 1024MB PC800

Gesamtkapazität 1024 MB

Bauform DIMM

Standard DDR2 - 800 (PC2 - 6400)

Timings CAS Latency (CL) 5
RAS-to-CAS-Delay (tRCD) 5
RAS-Precharge-Time (tRP) 5

Anschluss 240-pin

Spannung 1,8 Volt

Wäre super wenn man mir hier helfen könnte...
 
F

Freak-X

Gast
Hast du mal den neuesten Patch für FM07 installiert?

Ein BIOS-Update brauche ich ja nicht mehr vorschlagen, hast du ja schon gemacht...

Bei der Spannung würde ich mal gucken, ob die genau so hoch ist, wie der Ram es fordert - Denn oft ist die Spannung zu niedrig, war bei mir auch so, das System lief total instabil.
 

wAnKeNoBi

Threadstarter
Dabei seit
13.06.2006
Beiträge
73
Alter
46
Ort
In der lebenswertesten Stadt der Welt!!!
Hast du mal den neuesten Patch für FM07 installiert?

Ein BIOS-Update brauche ich ja nicht mehr vorschlagen, hast du ja schon gemacht...

Bei der Spannung würde ich mal gucken, ob die genau so hoch ist, wie der Ram es fordert - Denn oft ist die Spannung zu niedrig, war bei mir auch so, das System lief total instabil.

Hallo,

Spannung ist ok und FM07 ist auch auf dem neusten Stand. Habe bei ASUS angerufen und die sagten mir, dass mit Teilbestückung also bis 2GB fast jeder RAM laufen würde, aber bei Vollbestückung, also 4GB nur der empfohlene. :blink

Hmm, dann muss ich wohl 2GB wieder zurück bringen. Schade...
 
Thema:

Arbeitsspeicherproblem - Rechner friert ein

Arbeitsspeicherproblem - Rechner friert ein - Ähnliche Themen

Windows 10 16299.309 Sperrbildschirm, Bildschirmschoner und Bildschirm ausschalten funktioniert nich: Hallo zusammen, wie oben beschrieben habe ich einige Probleme, mein Bildschirmschoner lässt sich nicht aktivieren, die Vorschau usw...
Windows Bootet langsam - Service oder Treiber schuld?: Guten Tag Dies ist mein erster Post und ich habe mich lange mit meinem Problem herumgeschlagen und bis jetzt keine Lösung gefunden. Problem...
GELÖST Welcher Arbeitsspeicher passt hier ?: Hallo Forumsgemeinde, nachdem ich nun erfolgreich Windows 7 Prof 64 Bit installiert habe möchte ioch den vorhandenen Arbeitsspeiche von 3 GB...
Asus A8N5X Bios update unter Windwos 7: Hallo. Ich habe mich in letzter Zeit vergebens auf die suche nach einen neuen Aktuellerem Bios Update für mein Asus A8N5X gemacht. Ich Weiß das...
Bluescreen: immer wieder ntoskrnl.exe: Guten Abend, ich bekomme in sehr unregelmäßigen Abständen immer wieder BS. Der PC ist schon älter und das Problem auch. Komisch ist, dass es...
Oben