Arbeitsspeicher: Preise für D-RAM könnten ab dem vierten Quartal ihr 2-Jahres-Hoch erreichen

Diskutiere Arbeitsspeicher: Preise für D-RAM könnten ab dem vierten Quartal ihr 2-Jahres-Hoch erreichen im Hardware-News Forum im Bereich News; Durch eine über den bisherigen Erwartungen erhöhte Nachfrage aus dem Notebook-Segment sowie einer gleichzeitigen Verknappung des Warenbestandes an...
maniacu22

maniacu22

Threadstarter
Dabei seit
18.02.2013
Beiträge
5.733
Durch eine über den bisherigen Erwartungen erhöhte Nachfrage aus dem Notebook-Segment sowie einer gleichzeitigen Verknappung des Warenbestandes an Flash-Speicher könnte Arbeitsspeicher schon im kommenden Quartal einem Preisanstieg von bis zu 30 Prozent erfahren, wodurch dieser so teuer wie vor zwei Jahren werden könnte




Wer heute noch an eine Speicheraufrüstung denkt, sollte sich beeilen, da die Anzeichen eher schlecht stehen, dass RAM-Speicher weiterhin so günstig bleibt wie bisher. Wie der asiatischen Speicherbörse DRAMeXange zu entnehmen ist, sind die Spot-Preise (diese entsprechen den täglich gehandelten Chip-Preisen an der asiatischen DRAMeXchange Speicherbörse) im Vergleich zum Vormonat um 15 bis 19 Prozent angestiegen.

Auch wenn die Auswirkungen hierzulande bisher kaum wahrzunehmen sind, werden diese laut den Kollegen von Computerbase wohl kommen. Bis sich der Börsenpreis auf die Chips der lieferbaren Module auswirkt, können schon Mal ein paar Tage bis mehrere Wochen vergehen.

Die steigenden Preise lassen sich auch auf die Produktionsverlagerungen der Speicherhersteller zurückführen. Als die DRAM-Produktion aufgrund eines Überschusses (daher auch die aktuell noch niedrigen Preise) für den PC-Sektor stetig weiter heruntergefahren wurde, haben die Hersteller ihre Produktion verstärkt in den Sektoren Mobile und Server-DRAM, sowie NAND-Speicher ausgebaut.

Meinung des Autors: Immer wieder gibt es Preisschwankungen bei Computer-Hardware, wobei die beim Arbeitsspeicher meist am heftigsten ausfallen. Ich kann mich noch an Zeiten erinnern, in denen Komplett-PCs nur aufgrund des überteuerten RAM-Speichers auf einmal das doppelte gekostet haben. Wer klug ist, sorgt rechtzeitig vor, denn man weiß nie, ob und wann die Speicherpreise wieder so ein günstiges Niveau wie zum aktuellen Zeitpunkt erreichen werden.
 
Thema:

Arbeitsspeicher: Preise für D-RAM könnten ab dem vierten Quartal ihr 2-Jahres-Hoch erreichen

Arbeitsspeicher: Preise für D-RAM könnten ab dem vierten Quartal ihr 2-Jahres-Hoch erreichen - Ähnliche Themen

  • Preise für Arbeitsspeicher steigen

    Preise für Arbeitsspeicher steigen: Insolvenz von Qimonda als Ursache Die Preise für Arbeitsspeicher sind seit dem Bekanntwerden des Insolvenzantrages von Qimonda deutlich...
  • PC-Arbeitsspeicher: Preise auf niedrigstem Stand - und Microsoft soll daran Schuld haben

    PC-Arbeitsspeicher: Preise auf niedrigstem Stand - und Microsoft soll daran Schuld haben: Aktuell sind die Preise für Arbeitsspeicher auf einem derart niedrigen Stand gefallen, dass diese billig wie nie sind. Vielerorts wird davon...
  • Arbeitsspeicher könnte nochmals um 40 Prozent im Preis steigen

    Arbeitsspeicher könnte nochmals um 40 Prozent im Preis steigen: Die letzten Jahre waren für Computerkäufer preislich gesehen das reinste Mekka, da die Preise dermaßen in den Keller gesunken sind. In den letzten...
  • Arbeitsspeicher - Preise sinken vor Weihnachten

    Arbeitsspeicher - Preise sinken vor Weihnachten: In den letzten Monaten sind die Preis für Arbeitsspeicher, vor allem für DDR2-RAM, merkbar gestiegen, doch pünktlich zu Weihnachten soll sich dies...
  • Ähnliche Themen
  • Preise für Arbeitsspeicher steigen

    Preise für Arbeitsspeicher steigen: Insolvenz von Qimonda als Ursache Die Preise für Arbeitsspeicher sind seit dem Bekanntwerden des Insolvenzantrages von Qimonda deutlich...
  • PC-Arbeitsspeicher: Preise auf niedrigstem Stand - und Microsoft soll daran Schuld haben

    PC-Arbeitsspeicher: Preise auf niedrigstem Stand - und Microsoft soll daran Schuld haben: Aktuell sind die Preise für Arbeitsspeicher auf einem derart niedrigen Stand gefallen, dass diese billig wie nie sind. Vielerorts wird davon...
  • Arbeitsspeicher könnte nochmals um 40 Prozent im Preis steigen

    Arbeitsspeicher könnte nochmals um 40 Prozent im Preis steigen: Die letzten Jahre waren für Computerkäufer preislich gesehen das reinste Mekka, da die Preise dermaßen in den Keller gesunken sind. In den letzten...
  • Arbeitsspeicher - Preise sinken vor Weihnachten

    Arbeitsspeicher - Preise sinken vor Weihnachten: In den letzten Monaten sind die Preis für Arbeitsspeicher, vor allem für DDR2-RAM, merkbar gestiegen, doch pünktlich zu Weihnachten soll sich dies...
  • Oben