Arbeitsspeicher CL.2 oder CL.3 / Kingston DDR Made in China - USA

Diskutiere Arbeitsspeicher CL.2 oder CL.3 / Kingston DDR Made in China - USA im weitere Hardware Forum im Bereich Hardware Forum; Hallo Hallo :satisfied Frage zum Performance Unterschied CL.2 und CL.3. Wir stellen uns mal vor, das wir in zwei Identische Systeme einen 512MB...
R

Remi78

Threadstarter
Mitglied seit
01.08.2004
Beiträge
799
Hallo Hallo :satisfied

Frage zum Performance Unterschied CL.2 und CL.3.

Wir stellen uns mal vor, das wir in zwei Identische Systeme einen 512MB Kingston Hyper X PC 3200 MHz 400 Arbeitsspeicher mit CL.2 stecken und in das andere einen CL.3.

Dann testen wir beide Systeme mit 3DMark05 !

Dann kommt bei dem System das den Hyper X Riegel mit CL.3 genutzt hat z.B. 1000 als erreichte Punktzahl raus,

wie viel mehr wird das identische System mit dem CL.2 Speicher wohl vermutlich erreichen?

1001 :confused

Bin mal gespannt was die Cracks hier im Forum dazu sagen.

Vielen Dank schon mal :up

Gruss OnKeL
 
Zuletzt bearbeitet:
S

schwarze Pest

Mitglied seit
21.03.2006
Beiträge
375
Alter
37
Standort
Im schönen Dresden
Das stimmt so eigentlich nicht!
Es ist ein Unterschied zu spüren, Nach einem Test waren es mal (ich hoffe ich erinnere mich richtig) ca 15% Leistungsunterschied!
Ich würde dir auf jeden fall zu cl2 raten!
 
D

duesso

Mitglied seit
15.12.2005
Beiträge
4.324
Standort
Mettmann
Die Messergebnisse sind sowieso egal.
In der Praxis wirst du keinen Unterschied spüren.
Andy hat Recht!
Bei aufwendigen Grafikprogrammen und Videobearbeitung hast du ca. 10% mehr Leistung !
Bei Spielen und Office hast du wenns hochkommt 0,0001% mehr Leistung und spürst nichts ausser das sich dein Geldbeutel etwas leerer fühlt !! :thumbdown
Wenn du kein Profivideobearbeiter oder so bist - dann belass es besser bei CL3 !;)

Alles andere ist nur die Meinung der breiten Masse die man beobachten kann:
Ich muss das haben, es ist teurer also ist es besser - also kann ich besser vor meinen Kumpels angeben das es CL2 ist !
 
R

Remi78

Threadstarter
Mitglied seit
01.08.2004
Beiträge
799
Guten Tag :satisfied

Eine kleine Frage hat sich jetzt spontan noch ergeben.

Mein Kingston DDR der in meinem Rechner steckt ist Made in USA, so steht es auf der Verpackung.

Da ich ja immer noch aufrüsten möchte suche ich auch bei Ebay und dort bin ich zufällig darauf gestoßen, das die Kingston DDR die für mich in Frage kommen (mit sehr guten Preisen) ausschließlich Made in China sind :blink

Hat das was zu bedeuten? Produziert Kingston überhaupt in China ?

Handelt es sich dabei um China Importe die eigentlich gar nicht für den Deutschen Markt gedacht sind da in China viel günstiger Angeboten, somit lukrativ für Deutsche Ebay Verkaüfer ?

Weiß darauf vielleicht noch jemand eine Antwort?

Gruss OnKeL
 
L

Lenny

Gast
Das stimmt so eigentlich nicht!
Es ist ein Unterschied zu spüren, Nach einem Test waren es mal (ich hoffe ich erinnere mich richtig) ca 15% Leistungsunterschied!
Ich würde dir auf jeden fall zu cl2 raten!
Das glaube ich niemals, wenn es einen Unterschied gibt, dann vielleicht im 5% Bereich, mehr auf alle Fälle nicht und wie gesagt..ein Test und das tatsächliche erleben, sind grundverschiedene Dinge..


Hat das was zu bedeuten? Produziert Kingston überhaupt in China ?

Handelt es sich dabei um China Importe die eigentlich gar nicht für den Deutschen Markt gedacht sind da in China viel günstiger Angeboten, somit lukrativ für Deutsche Ebay Verkaüfer ?
Kann ich Dir leider auch nicht sagen, aber RAM usw. würde ich sowieso nicht bei ebay kaufen...meine persönliche Meinung ;)
 
Michel

Michel

Gallery / Moderator
Team
Mitglied seit
09.11.2006
Beiträge
12.595
Alter
38
Standort
Wetterau
Ich habe meinen PC mit dem eingebauten Speicher getestet. Bei automatischer RAM-Verwaltung im BIOS hat er CL 3-3-3-8, ist aber mit CL 2-3-3-6 getestet und läuft damit auch wunderbar (siehe Sysprofil). Mit CL2 hatte ich im 3dMark05 genau 63 Punkte mehr als vorher...

Interessant ist der WindowsVista-Leistungscheck. Da hatte ich im Index mit CL3 5,1 und mit CL2 5,8...:confused
 
L

Lenny

Gast
Mit CL2 hatte ich im 3dMark05 genau 63 Punkte mehr als vorher...
Ja, man merkt wirklich nicht viel davon, beim spielen eher garnichts...auch gehen Viele von einer falschen Vorstellung aus - viel Ram -> viel Schnell - was so aber nicht stimmt, auf Spiele bezogen, es wird zwar in manchen Spielen weniger Nachladeruckler geben, aber schneller läuft es deswegen nicht. Um diesen Effekt zu erreichen sollte man an CPU und Grafikkarte drehen...
 
Thema:

Arbeitsspeicher CL.2 oder CL.3 / Kingston DDR Made in China - USA

Arbeitsspeicher CL.2 oder CL.3 / Kingston DDR Made in China - USA - Ähnliche Themen

  • Arbeitsspeicher

    Arbeitsspeicher: Habe win 10 pro 64 bit. möchte meinen Asus Laptop von 4 auf 8 Gigabyte aufrüsten... Die Maschione startet und bricht ab das mehrmals. Dann...
  • der überwachte ordnertzugriff hat c:\windows wmiprvse.exe daran gehindert änderungen für den arbeitsspeicher durchzuführen

    der überwachte ordnertzugriff hat c:\windows wmiprvse.exe daran gehindert änderungen für den arbeitsspeicher durchzuführen: nach nem update und neustart heute bekomme ich viele solche Meldungen. ich habe geschaut bei details, die datei ist von microsoft. also kein virus...
  • Win 10 startet nach Arbeitsspeicher aufrüstung nicht mehr

    Win 10 startet nach Arbeitsspeicher aufrüstung nicht mehr: Hallo, mein win 10 pro 64 startet nachdem ich 2x4 gb Ram eingebaut habe nicht mehr. Win will starten, bleibt aber dann hängen, ab und zu versucht...
  • 5 GB Arbeitsspeicher nicht gelistet

    5 GB Arbeitsspeicher nicht gelistet: Hallo, mein PC ist gerade sonderlich langsam, da hab ich den Task-Manager konsultiert. Stellt sich heraus ich verwende 11 von 16 GB...
  • Kingston baut seine HyperX-Produktreihe um neue Arbeitsspeicher-Module aus

    Kingston baut seine HyperX-Produktreihe um neue Arbeitsspeicher-Module aus: die neuen HyperX Beast-Speicherkits gehören zur Kingston-Predator-Familie und sollen die Performance-Serie nach unten ausbauen...
  • Ähnliche Themen

    Oben