Arbeitnehmerdaten auf Vorrat

Diskutiere Arbeitnehmerdaten auf Vorrat im IT-News Forum im Bereich News; Quelle und ganzer Bericht bei Heise.de

Duke

Threadstarter
Dabei seit
26.07.2007
Beiträge
9.673
Ort
Niedersachsen
Mit dem Jahreswechsel kommt das, was die inzwischen mitregierende FDP einmal als "Datenmonster" bezeichnet hat: Elena, der "Elektronische Entgeltnachweis". Dafür müssen ab dem 1. Januar 2010 Arbeitgeber bundesweit die Einkommensdaten ihrer Beschäftigten verschlüsselt an eine zentrale Datenbank bei der Deutschen Rentenversicherung übertragen, wo sie unter Pseudonym hinterlegt werden. Grundlage ist ein von der Großen Koalition im März dieses Jahres durchgedrücktes Gesetz.
Quelle und ganzer Bericht bei Heise.de
 
Thema:

Arbeitnehmerdaten auf Vorrat

Arbeitnehmerdaten auf Vorrat - Ähnliche Themen

[DE] Regierung beerdigt Arbeitnehmer-Datenbank "Elena": Die Bundesregierung hat das umstrittene Projekt zum Speichern der Einkommensdaten von Millionen deutschen Arbeitnehmern beerdigt. Das...
ELENA: Unternehmen sparen, Verwaltung zahlt: Quelle und ganzer Bericht bei Heise.de
Ultra HD Blu Ray: alle Filme in Deutschland auf dem neuen Datenträger - UPDATE: 26.01.2016, 15:37 Uhr: Ab Anfang März 2016 werden die ersten Ultra HD Blu Ray Player sowie die entsprechenden Discs verkauft werden. Den Anfang...
Dolby Atmos: alle Blu Rays in Deutschland mit dem neuen Tonformat - UPDATE: 10.05.2015, 12:18 Uhr: Heimkino-Fans erleben gerade spannende Zeiten, denn aktuell erfolgt der wohl größte Technologie-Umbruch, den es je gegeben...
Experten stellen Sicherheit von De-Mail in Frage: Die Nachrichten sind während der Übertragung nicht durchgehend verschlüsselt. Sie werden auf den Servern der Anbieter kurz geöffnet. Angreifer...
Oben