Apps starten nicht mehr nach Netzwerkfreigabe

Diskutiere Apps starten nicht mehr nach Netzwerkfreigabe im Win8 - Software Forum im Bereich Windows 8 Forum; Hallo Zusammen, ich habe auf meinem PC das bereits so häufig erwähnte Problem der nicht mehr startenden Apps. Allerdings habe ich jetzt...
O

opaopa

Threadstarter
Mitglied seit
12.03.2013
Beiträge
4
Hallo Zusammen,

ich habe auf meinem PC das bereits so häufig erwähnte Problem der nicht mehr startenden Apps.

Allerdings habe ich jetzt herausgefunden, dass es bei immer nur mir im Zusammenhang mit der Netzwerkfreigabe des eigenen User/Benutzer Ordners auftritt.

Gebe ich diesen nämlich mit Lese-/Schreibberechtigung in meiner Heimnetzgruppe frei,
funktionieren danach keine Apps mehr. Installiert man jetzt neue, also noch nicht vorhandene Apps funktionieren diese jedoch problemlos.
Nun könnte man natürlich alle Apps, welche vor der Freigabe installiert waren, deinstallieren und wieder
neu installieren, jedoch ist seltsamerweise nach jedem Neustart ohnehin die Lese-/Schreibberechtigung des Ordners wieder verschwunden.
Dies passiert übrigens auch mit anderen selbsterstellten Ordnern. Die Ordner besitzen nach dem Neustart
lediglich eine Leseberechtigung, was natürlich für ein echtes Heimnetz nutzlos ist.

Hat jemand vielleicht das gleiche oder ein ähnliches Phänomen?

Übrigens, wenn ich nur einzelne Ordner aus meinem eigenen User/Benutzer Ordner für L/S freigebe,
laufen die Apps immer noch.
Meine Vermutung derzeit ist, dass der "AppData" Ordner bzw. einer seiner Unterordner das Problem verursacht.
Leider kann ich diesen jedoch nicht einzeln für L/S freigeben. Ich erhalte dann die Meldung "Der Ordner kann nicht freigegeben werden".

Wäre schön, wenn jemand antwortet, danke.
Bitte einfach fragen, falls ihr weitere Infos benötigt.

Und ja, ich habe natürlich mein System bereits komplett neu aufgesetzt und es quasi direkt nach Erscheinen des allerersten Screens getestet. Gleiches Ergebnis. Es liegt also in diesem Fall wohl kaum an Drittanbietersoftware o.ä.. :rolleyes:

Danke und Gruß
Achim
 
areiland

areiland

Mitglied seit
05.07.2012
Beiträge
8.703
Du gibst den kompletten User-Ordner frei? Drauf solltest Du vielleicht ganz einfach verzichten, dann gehts auch mit den Apps.
 
O

opaopa

Threadstarter
Mitglied seit
12.03.2013
Beiträge
4
Du gibst den kompletten User-Ordner frei? Drauf solltest Du vielleicht ganz einfach verzichten, dann gehts auch mit den Apps.
Ich gebe den kompletten Unter-Ordner "Users -> MyName" frei. Also den Ordner + die Unterordner, welcher so heißt, wie mein Windows-Anmeldename.

Mag sein, dass ich das nicht unbedingt machen muss, aber das ändert ja trotzdem auch nix an dem zweiten Problem mit den anderen Freigaben.
 
areiland

areiland

Mitglied seit
05.07.2012
Beiträge
8.703
Es ist nicht vorgesehen, dass der komplette Profilordner des Benutzers freigegeben wird. Deshalb bekommst Du auch diese Probleme. Du solltest Dich auf die Ordner beschränken, die für sowas vorgesehen sind. Also die Ordner mit den eigenen Dateien. Durch die Freigabe veränderst Du die Sicherheitseinstellungen und gerade die Apps werden immer dem Benutzer zugeordnet, der sie installiert hat. Deine Freigaben verändern diese einstellungen.
 
O

opaopa

Threadstarter
Mitglied seit
12.03.2013
Beiträge
4
Naja, also wenn ich dadurch die Rechte so verändere, dass Apps nicht mehr starten, läuft meinem Erachten nach gewaltig etwas schief und man sollte dieses Konzept dringend überdenken. Und wie gesagt, andere "Test"-Ordner, welche sich nicht im Users Ordner befinden, sondern z. B. direkt auf C werden einfach automatisch nach jedem Neustart wieder auf "Nur-Lesen" zurückgesetzt. Das war unter Windows 7 auch nie der Fall, zumindest nicht bei mir.
 
areiland

areiland

Mitglied seit
05.07.2012
Beiträge
8.703
Das Sicherheitskonzept von Windows 8 ist gegenüber Windows 7 nochmals überarbeitet worden und C: wird kaum noch als Ablageort von selbst erstellten Ordnern akzeptiert. Der Fokus liegt eben sehr auf den Apps und einiges ist deswegen sehr auf den Benutzerordner konzentriert worden. Bei anderen Systemen gibt es da noch wesentlich weniger Freiheit, was das nutzen von Ordnern ausserhalb des eigenen Profils angeht.
 
O

opaopa

Threadstarter
Mitglied seit
12.03.2013
Beiträge
4
Und weshalb passiert mir das dann auch mit eigenen Ordnern auf D oder E? Auf diesen Festplatten liegen bei mir zum Beispiel nur eigene Dateien.
 
areiland

areiland

Mitglied seit
05.07.2012
Beiträge
8.703
Dann solltest Du Dir mal die Sicherheitseinstellungen dieser Festplatten ansehen, möglicherweise besitzen die Festplatten noch die Rechte einer vorherigen Installation und Du musst erst die alten Rechte ersetzen.
 
I

imported_Fuzzy

Mitglied seit
31.08.2014
Beiträge
1
Hallo

Ich habe genau das oben beschriebene Problem mit den Apps nach Wiederherstellung von Windows. Da ich eine komplette Computer Null bin.

Welchen Ordner muss ich wie freigeben oder nicht freigeben damit die Apps wieder funktionieren?

Vielen Dank
 
Thema:

Apps starten nicht mehr nach Netzwerkfreigabe

Apps starten nicht mehr nach Netzwerkfreigabe - Ähnliche Themen

  • In Start keine Apps mehr und Windowsprgr sind auch weg

    In Start keine Apps mehr und Windowsprgr sind auch weg: Hallo Community, Seit einigen Tagen habe ich keine Kacheln oder Windowsprgr mehr. Ist HP Laptop mit Win 10. Alles von HP ist auch weg...
  • MS-Store und Win 10-Apps starten nicht.

    MS-Store und Win 10-Apps starten nicht.: Hallo zusammen, Ich weiß, es gibt schon einige Threads zu diesem Thema, zumeist sind sie aber uralt oder geschlossen (man kann also nichts mehr...
  • Sky Q Receiver: Apps finden, starten oder beenden - So einfach geht es

    Sky Q Receiver: Apps finden, starten oder beenden - So einfach geht es: So mancher würde sich zwar wünschen, dass man neue Apps auf einem Sky Q Receiver installieren kann, aber mit denen die es bereits gibt kann man...
  • windows 10 kacheln und bei einstellung kann mann nicht start zuletzt hinzugefügte apps anzeigen nicht ein stellen bleibt immer aus

    windows 10 kacheln und bei einstellung kann mann nicht start zuletzt hinzugefügte apps anzeigen nicht ein stellen bleibt immer aus: hi kann mir jemand helfen bei mein pc windows 10 neuste update bei live kacheln sind standart apps drauf aber mein problem ist wenn ich...
  • windows 10 kachel und bei einstellung kann mann nicht start zuletzt hinzugefügte apps anzeigen nicht ein stellen bleibt immer aus

    windows 10 kachel und bei einstellung kann mann nicht start zuletzt hinzugefügte apps anzeigen nicht ein stellen bleibt immer aus: hi kann mir jemand helfen bei mein pc windows 10 neuste update bei live kacheln sind standart apps drauf aber mein problem ist wenn ich...
  • Ähnliche Themen

    Oben