Apps lassen sich nicht öffen

Diskutiere Apps lassen sich nicht öffen im Win8 - Software Forum im Bereich Windows 8 Forum; Hallo, seit gestern kann ich (mit Administrationsrechten) kein Apps öffnen. Eine neu installierte App funktioniert. Auf zwei weiteren...
S

shilomen

Threadstarter
Mitglied seit
19.11.2012
Beiträge
6
Standort
Nideggen
Hallo,
seit gestern kann ich (mit Administrationsrechten) kein Apps öffnen. Eine neu installierte App funktioniert. Auf zwei weiteren Benutzerkonnten (Standartnutzer ohne Einschränkungen) habe ich keine Probleme mit den Apps. Habe seit drei Tagen avast!. Kein Tuneup- Utilities oder dergleichen . Den Inhalt von „Ole“ auch schon gelöscht, mehrmaliger Neustart, Standartnutzer abgemeldet, alles ohne Veränderung .
Hoffe auf Hilfe oder Anleitung für Computerlaien.
MfG
Klaus
 
S

shilomen

Threadstarter
Mitglied seit
19.11.2012
Beiträge
6
Standort
Nideggen
Hallo,

Inhalt von Ole gelöscht, keine Veränderung.
Kein Upgrade, OEM auf neuem Notebook
 
E

e2e4

Gast
Salut,

gut oder auch nicht ;)

Versuchen wir das mal einzugrenzen:

- Auflösung beträgt mindestens 1024 X 768?
- mit anderen Benutzerkonten besteht das Problem ebenfalls?
- Du bist nicht als Administrator angemeldet?
- UAC ist aktiviert?
- Du arbeitest mit einem lokalen Konto oder bis mit der Live-ID angemeldet?

VG
 
S

shilomen

Threadstarter
Mitglied seit
19.11.2012
Beiträge
6
Standort
Nideggen
- Auflösung 1366 x 768
- keine Probleme mit anderen Benutzerkonten
- ich bin als Administrator angemeldet


- UAC ??? kann ich nichts zu sagen :confused:

- arbeite als Administrator auf lokalem Konto

Klaus
 
S

shilomen

Threadstarter
Mitglied seit
19.11.2012
Beiträge
6
Standort
Nideggen
Hallo, bin ein wenig schlauer, UAC= User Account Control.
dann müsste UAC auch auf den Standartnutzerkonten auswikungen haben bei gleicher einstellung?

VG
 
S

shilomen

Threadstarter
Mitglied seit
19.11.2012
Beiträge
6
Standort
Nideggen
Lösung = weiteres Benutzerkonto und das Administratorkonto nur zum "einstellen und nstalieren nutzen?
 
E

e2e4

Gast
Salut,

Lösung = weiteres Benutzerkonto und das Administratorkonto nur zum "einstellen und installieren" nutzen?
So sieht es aus. :)
Hat auch in Sachen Sicherheit viele Vorteile und Du kannst Dir die OS-Installation im Normalfall nicht komplett zerschiessen.

VG
 
I

IDS

Gast
Trotz alledem funktioniert es nicht !

Alle Vorschläge die hier gemacht worden sind, funktionieren nicht oder nur manchmal.
Es ist Blödsinn zu behaupten, dass der Administrator keine Rechte hat die Apps zu öffnen. Wozu ist ein Administrator da?
Reg. Änderungen funktionieren nicht. Auflösung Grafik Karte funktioniert nicht. Was soll das auch bitte schön damit zu tun haben?
Neue User ohne oder mit Administratorrechten funktioniert nicht.
Ich bin mit mein Latein am Ende. Es wird vieles (Halbwissen und gerätselt) geschrieben aber keine richtige Fachmännische Lösung angeboten. Keiner weiß wo der Fehler zu suchen ist. Fakt ist, Windows 8 hat ein Bug was das Updaten von Windows 7 auf Window 8 betrifft. Ich habe zwei Rechner hochgerüstet. Einmal mit Betriebssystem Vista, einmal mit Betriebssystem Windows 7 Pro.
Bei Vista, obwohl das ältere, funktionierte das einwandfrei. Bei Windows 7 müsste ich mehrere Treiber neu installieren und ein für mich wichtiges Programm (Solid Works 2007) für die Arbeit funktioniert hier nicht mehr. Und die Voreingestellte Apps funktionieren nicht!
Mal sehen, wie Microsoft reagiert, wenn ich ein Lizenz wegen Mängel zurück gebe.
 
S

shilomen

Threadstarter
Mitglied seit
19.11.2012
Beiträge
6
Standort
Nideggen
Hallo,
sämtliche Vorschläge die hier gemacht worden sind haben auch mir am Ende auch nicht weiter geholfen. Ich habe mein neues Asus-Notebook mit vorinstallierten Win8 „platt“ gemacht und alles neu installiert. Und siehe da: ALLE Apps funktionieren wieder, als Admin und auch auf allen anderen Benutzerkonten, sowohl auf Lokalen und auf registrierten Mikosoftkonten.
Woran es gelegen hat weiß wohl keiner so richtig. Kinderkrankheiten von Win8 ???
PS: Kann mich mit Win8 immer noch nicht anfreunden.:confused:
 
I

IDS

Gast
So kann das doch nicht richtig sein

Das habe ich jetzt öfters gelesen. PC platt machen und komplett neu installieren.
Nur, da ich mein PC beruflich nütze, viele Programm drauf sind die ich täglich nutze, würde eine neu Installation mindestens zwei nicht produktive Tage für mich bedeuten und kosten.
Habe jetzt schon zwei Tage Foren gelesen und alle "tolle" Vorschläge aus probiert.
Das kann es doch nicht wirklich nicht sein! Ich kann mir nicht vorstellen, dass das das Ziel von Microsoft war.
Ich warte mal ein wenig ab, vielleicht findet doch noch ein wirklich kluger Kopf heraus, woran es liegt.
Bis dahin, werde ich den PC ohne Apps nutzen. Zumindest habe ich festgestellt, dass mein Rechner schneller Bootet.
Ich denke, das W8 eine gute Lösung sein kann, wenn endlich die Bugs behoben sind.
Das dauert natürlich ein wenig, denn sind wir doch ehrlich, Testpersonen sind wir alle.
 
I

IDS

Gast
Es funktioniert wieder

Vermutet hatte ich es, aber da das Vista ersetzen ohne Probleme ging, konnte ich es mir eigentlich nicht vorstellen.
Ich habe den Internet Security von Kaspersky auf meinem Rechner. Den hatte ich zwar abgeschaltet, aber nicht deinstalliert.
Firewall und Virenscanner sind für mich eine absolute Notwendigkeit und lösche ich nur ungerne.

Nun habe ich weiter gesucht und folgendes gefunden:

Windows 8 Apps starten nicht (nach Upgrade und Einsatz von avast! Free Antivirus) - administrator.de

ich habe daraufhin Kaspersky gelöscht und siehe da....es funktioniert.
Das leuchtet mir hier auch ein. dass ein Scanner Zugriff von Programme verhindert.
Alle andere Argumente wie: Administratorrechten abschalten, Grafikauflösung usw. kann ich nicht nach vollziehen.
 
Z

Zen Meister

Gast
funktioniert ohne Kaspersky zu löschen

Hatte das gleiche Problem mit einem Vista Rechner auf Windows 8 Pro mit installiertem Kaspersky 2013.

Ohne Kaspersky zu löschen würde mit einigen Einstellungen die Apps wieder funktionieren.

Kaspersky öffnen -> Einstellungen -> Programmkontrolle -> Rechtsclick
auf defaut.html unter nicht vertrauenswürdig.... -> verschieben in Gruppe -> vertrauenswürdig -> alles schön übernehmen -> jetzt müssten die Apss sich alle öffnen können.

Viel Spass!
 
I

imported_matze

Mitglied seit
28.01.2013
Beiträge
26
Die nicht funktionierenden Apps scheinen eine weitverbreitete Krankheit zu sein, ich hab sie auch. Die Apps blinken für ein par Sekunden auf, dann kommt wieder der Metro-Start-Bildschirm. Die Apps sind noch in der linken Taskleiste, warten vergeblich auf irgendein Ereignis und blinken beim erneuten Aufruf nur so kurz auf ,dass sie sich nicht mit einer Streichelgeste, sondern nur mit einem kurzen Hieb auf Alt F4 löschen lassen. Auf die meisten Apps könnte ich verzichten, aber der interne Reader für pdf-Dateien startet auch nicht. Das Karten-App hat eine Woche lang funktioniert und dann nicht mehr.
Habe auf meinem Tablet einen ausreichenden Bildschirm 1366 x 768
Habe keinen Kasperski sondern nur Windows-Defender.
Bin nicht als Administrator, sondern mit einem Benutzernamen mit Administrator-Rechten angemeldet.
Habe folgendes vergeblich probiert:
- Deinstallation der Sport-App, Re-Installation aus dem Windows-Store. Die App ist jetzt endgültig verschwunden, während windows store behauptet, ich besäße sie und kann sie daher nicht nochmal installieren.
- DrWindows_MetroFix.zip
- Troubleshooter1.zip von Windows.com
- lokales Konto versus Microsoft-Konto beides durchprobiert
- HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Ole gelöscht (es ließ sich das Unterverzeichnis „Extensions“ nicht löschen. Nach dem Neustart hat sich nur das Hauptverzeichnis „Ole“ re-installiert, die übrigen Unterverzeichnisse mußte ich manuell aus meiner Sicherung zurückholen.)
- System aufgefrischt (ist gefahrlos, die Daten bleiben erhalten, es wird alles auf Grundeinstellungen zurückgesetzt, die alten Einstellungen werden sogar unter Windows.old gesichert, Zusatz-Programme muß man allerdings neu installieren)
Es bleibt jetzt nur noch das Zurücksetzen des Systems, davor schrecke ich noch zurück, weil ich nicht sicher bin ob das klappt wenn ich weder Installations-CD noch ein Laufwerk habe. Gibt es sonst noch eine Möglichkeit?
 
G

Gast

Gast
Hallo, habe seit Jahresanfang neuen PC mit Win8. Anfangs funktionierte alles einwandfrei, habe über den Desktop etliche Programme installiert und stellte dann vor einigen Tagen fest, dass sich fast keine der Apps mehr öffnen ließ. Habe dann alle Ratschläge aus diesen und anderen Foren versucht: ole-Ordner aus Registry gelöscht, Systemherstellungspunkt (10 Tage vorher) ausgeführt und wegen Erfolglosigkeit wieder rückgängig gemacht, div. Programme deinstalliert usw. usw. - alles erfolglos. Letztlich habe ich dann die störrischen Apps deinstalliert und über den noch funktionierenden Store eine nach der anderen neu installiert. Damit hatte ich endlich wieder alles in Ordnung gebracht. Hat zwar eine Stunde Zeit gebraucht, aber vorher hatte ich schon mehrere Stunden erfolglos aufgewendet. Voraussetzung für diese Lösung ist natürlich eine noch arbeitende Store-App! Warum ich damit Erfolg hatte weiß ich nicht, aber der Erfolg gibt mir recht?
Windows auffrischen oder neu installieren wäre ein Horror für mich gewesen!
 
G

Gast

Gast
Apps wiederherstellen

Hallo, habe seit Jahresanfang neuen PC mit Win8. Anfangs funktionierte alles einwandfrei, habe über den Desktop etliche Programme installiert und stellte dann vor einigen Tagen fest, dass sich fast keine der Apps mehr öffnen ließ. Habe dann alle Ratschläge aus diesen und anderen Foren versucht: ole-Ordner aus Registry gelöscht, Systemherstellungspunkt (10 Tage vorher) ausgeführt und wegen Erfolglosigkeit wieder rückgängig gemacht, div. Programme deinstalliert usw. usw. - alles erfolglos. Letztlich habe ich dann die störrischen Apps deinstalliert und über den noch funktionierenden Store eine App nach der anderen neu installiert. Damit hatte ich endlich wieder alles in Ordnung gebracht. Hat zwar eine Stunde Zeit gebraucht, aber vorher hatte ich schon mehrere Stunden erfolglos aufgewendet. Voraussetzung für diese Lösung ist natürlich eine noch arbeitende Store-App! Warum ich damit Erfolg hatte weiß ich nicht, aber der Erfolg gibt mir recht?
Mfg Manfred
 
I

imported_matze

Mitglied seit
28.01.2013
Beiträge
26
Die nicht funktionierenden Apps scheinen eine weitverbreitete Krankheit zu sein, ich hab sie auch....
Habe jetzt, nach 2 Wochen probieren, mein Problem gelöst. Habe einen 2. Benutzer mit Standard-Rechten angelegt, gleich von vornherein das inzwischen bestehende Microsoft-Konto mit Hotmail-Adresse angegeben und alle Nutzerbedingungen akzeptiert. Und hoppla- mit diesem Benuzter funktionieren alle Apps.;)
Mein erster Benutzer war ein individueller Name mit Administrator-Rechten, damals hatte ich das Microsoft-Konto erst nachträglich erstellt, als die Apps (übrigens außer der Store-App) ihren Dienst versagten. Ist das nun gleichbedeutend, dass ich als Administrator angemeldet war? wie geht das überhaupt, kann man sich mit dem Namen "Administrator" anmelden? Unter C:\Benutzer gibt es den Administrator, den Default, den ersten individuellen Benutzer (mit Administratorrechten), den zweiten individuellen Benutzer (mit Standardrechten) und die öffentlichen Doku-Verzeichnisse. Nur mal so aus Neugier.
Was ich alles genau unterschrieben habe und was Microsoft nun mit meinen Daten alles macht, weiß ich nicht - seitenlang englischsprachiges Juristen-Chinesisch ist schon eine Zumutung:mad:
 
G

Gast

Gast
Bei mir ließ sich der Kalender-App nicht mehr öffnen. Nachdem ich Kaspersky 2013 deinstalliert habe, funktioniert er wieder.
 
G

Gast

Gast
Lösung!

Die Lösung des Problems ist ein Registryeintrag.
Gerade getestet und für gut befunden, Quelle: Windows 8 Administrator Cannot Run Metro Apps | LazyNetworkAdmin

----------------------------------------------------------------------------

After installing the Windows 8 User Preview I joined the computer to my domain.

But, I was not able to use most of the Metro apps due to Administrator restrictions.

I understand this is a security feature but this is a test machine and I want to play with everything.

So after making a registry change I can use most of the metro apps on the build-in administrator and the domain administrator account.


Here is what you need to do to accomplish this:



1. Hit the Windows button on the keyboard + R

This will bring up the run command

2. Type in regedit and hit enter.

3. Search for FilterAdministratorToken.

4. Change the value from 0 to 1

5. Log off and back in.


This will enable most Metro Apps.

Some apps will still need a Microsoft Live log in.

---------------------------------------------

Plötzlich funktionieren alle installierten Apps unter dem Adminkonto!

Viel Spass.
 
Thema:

Apps lassen sich nicht öffen

Apps lassen sich nicht öffen - Ähnliche Themen

  • Apps aus dem Microsoft Store lassen sich nicht installieren

    Apps aus dem Microsoft Store lassen sich nicht installieren: Hallo zusammen, bei der Installation von Apps aus dem Microsoft Store bekomme ich folgende Fehlermeldung: Die Fehlermeldung ist unabhängig...
  • Microsoft-Store Apps lassen sich nicht Installieren

    Microsoft-Store Apps lassen sich nicht Installieren: Hallo, mir ist vor ca einer Woche aufgefallen dass, ich keine über den Microsoft Store keine Apps mehr Installieren kann, wenige Tage zuvor ging...
  • Luma 550 - Store Apps lassen sich nicht downloaden

    Luma 550 - Store Apps lassen sich nicht downloaden: habe ein großes Problem mit meinem Lumia 550. Es ist die aktuellste Version von Windows 10 am Gerät - Update von September 2018 wurde eingespielt...
  • Windows 10: auf diese Arten lassen sich Apps beenden

    Windows 10: auf diese Arten lassen sich Apps beenden: Möchte man unter Windows 10 geöffnete Apps beenden, funktioniert dies um einiges leichter als dies noch unter seinem Vorgänger Windows 8.x der...
  • Luma 550 - Store Apps lassen sich nicht downloaden

    Luma 550 - Store Apps lassen sich nicht downloaden: habe ein großes Problem mit meinem Lumia 550. Es ist die aktuellste Version von Windows 10 am Gerät - Update von September 2018 wurde eingespielt...
  • Ähnliche Themen

    Oben