AppleTV: Größere Festplatte und YouTube

Diskutiere AppleTV: Größere Festplatte und YouTube im IT-News Forum im Bereich News; Apple hat angekündigt, sein AppleTV ab dem 1. Juni in einer Konfiguration mit 160-GByte-Festplatte anbieten. Die aktuelle Version bietet lediglich...

the doctor

Threadstarter
Dabei seit
09.06.2006
Beiträge
4.922
Alter
30
Ort
Harpstedt


Apple hat angekündigt, sein AppleTV ab dem 1. Juni in einer Konfiguration mit 160-GByte-Festplatte anbieten. Die aktuelle Version bietet lediglich 40 GByte.

Zusätzlich soll Mitte Juni ein Software-Update kommen, das das Videoportal YouTube in die Bedienoberfläche des AppleTV integrieren soll. So kann der Nutzer die Filme aus dem Internet auf seinem TV-Gerät anschauen.

Der 40-GByte-AppleTV kostet etwa 300 Euro, die 160-GByte-Version soll etwa 400 Euro kosten.

CHIP Online meint:

Die größere Festplatte ist super, allerdings keine 100 Euro wert. Da YouTube-Videos oftmals schon im Browser-Fenster mehr schlecht als recht aussehen, ist es eigentlich fast nicht vorstellbar, dass man auf einem 32-Zoll-Flachbildfernseher daran Spaß haben kann. Über noch größere Diagonalen wollen wir erst gar nicht nachdenken.

<-Quelle
 
K

Killerchicken

Gast
Dieses AppleTV Ding ist genauso eine große Gurke und Abzocke wie das Apple Hifi für den iPod ... wer sowas kauft schaltet das Gehirn aus ... viel zu teuer und wenige Funktionen und der permanente Zwang iTunes zu nutzen
 

nambrot

Dabei seit
06.05.2006
Beiträge
1.005
Alter
29
is alles nur abzocke...
ipod und co...
sieht zwar wirklich gut aus... aber überteuert
 
T

Think different

Gast
Ich finde generell, dass Apple ein gutes Design mit einer einfachen und ganz besonders wichtig intuitiven Benutzrführung sehr gut kombiniert. Die Preise sind schon zum Teil recht hoch, aber Apple-Produkte kann man - mit ein wenig generellen Vorkenntnissen (z. B. was ist ein Doppelklick, wie bediene ich eine Taste) - eigentlich sofort ohne Anleitung bedienen.
AppleTV hingegen finde ich ziemlich überteuert, da gibt es auch einfache und bessere Lösungen, die unter Anderem auch günstiger sind.
 

therealdosenkohl

Dabei seit
03.01.2007
Beiträge
76
Ort
Old Europe
beim ipod hat auch jeder vorher gesagt, dass prinzipiell jeder tankstellen-mp3-player besser ist - und siehe da: mittlerweile lassen sich redakteure von computerzeitungen hinreissen, die diversen ipod auf die top-plätze ihrer hitliste zu setzen - abhängigkeit ist halt bequemer als unabhängigkeit...

also wird diese kiste schon in ein paar monaten der knaller sein - wartet es ab...

:unsure
 

nambrot

Dabei seit
06.05.2006
Beiträge
1.005
Alter
29
ipod is sowas wie windows:
sieht schik aus und lässt sich eifnach bedienen, aber sonst...
 
T

Think different

Gast
@nambrot:
Geschmacksache... Ich finde Windows standardmäßig hässlich (Vista ist Ok, aber nicht Super) und einfache bedienung ist was anderes. Unter einfacher Bedienung verstehe ich intuitive Bedienung. Und intuitiv habe ich unter Windows noch nicht viel gefunden, ich muss Dinge immer suchen (ausgenommen Dateien)... Dafür ist dann natürlich die neue Life-Suchfunktion gut :D
 

nambrot

Dabei seit
06.05.2006
Beiträge
1.005
Alter
29
gegenüber Linux halt schon ne...
mac is da so ne eigne sache
 
T

Think different

Gast
Ja, richtig, Intuition und Schönheit sind immer relativ :D
Linux kannst du praktisch verändern, wie du willst, da gibt es auch nicht irgendeinen Standard-Skin, fällt also schonmal weg... Auch Intuition kommt bei Linux wieder auf die installierte Software an. Das kann man nicht so gut vergleichen. Linux ist nicht gleich Linux, Linux ist so, wie du es dir machst, deshalb ist es schwer zu vergleichen!
 

nambrot

Dabei seit
06.05.2006
Beiträge
1.005
Alter
29
wenn man Linux jetzt aber mal objektiv und allgemein Winddof vergleicht, dann hat Windows wohl doch die bessere Bedienung oder nicht?
liegt war scheinlich zwar auch an der Verbreitung von Windows, aber egal
Linux muss, wenn es desktop freundlicher sein will, auch User freundlicher werden
 
T

Think different

Gast
Wenn du jetzt von Installation und Einrichtung von Software (incl. Treibern) sprichst, die man noch benötigt, muss ich dir völlig recht geben. Ich rede aber von der Oberfläche selber.

Beispiele:
Unter guter Oberfläche verstehe ich auf jeden Fall nicht auf "Start" zu klicken, um die Sitzung zu beenden... Nur zur Info: auch unter Windows Vista heißt der Knopf noch "Start".
Besser unter GNOME, oder KDE: Das System wird über das Systemmenü beendet!

Oder wieso wird mir zum Teil unter "(Alle) Programme" der Deinstallations-Assistent, die Hilfe-Datei, oder die Autoren-Homepage an den Kopf geschmissen? Unter einen Menüpunkt Programme gehören auch nur die Programme (vergl. GNOME, KDE)

Warum wird mir außerdem zur Installation eines Programmes jedes Mal ein anderer Assistent an den Kopf geschmissen? Warum kann ich nicht (vergl. Mac OS X) einfach einen Ordner (bzw. Image unter Mac OS X) öffnen und die Programmdatei in den Programmordner kopieren und sofort loslegen?

DAS verstehe ich unter guter Benutzerführung. Wobei "führung" hier schon wieder falsch ist, die benötige ich hier nämlich nicht, erschließt sich von alleine, wenn man Grundkenntnisse hat!

;)
 

nambrot

Dabei seit
06.05.2006
Beiträge
1.005
Alter
29
ja aber Benutzerführung heißt doch auch einfache Benutzerführung...
wie du schon sagtest Konfiguration des System is bei Linux einfach mal viel zu umständlich
mounten mit fstab zB...
 
T

Think different

Gast
Ja, das ist die Einrichtung, die ist wirklich zum Teil schwierig.
Aber wir sind ja im strengeren Sinne bei Apple und Mac OS X ist tatsächlich noch einfacher als Windows (meine Subjektive Meinung)!
 
Thema:

AppleTV: Größere Festplatte und YouTube

AppleTV: Größere Festplatte und YouTube - Ähnliche Themen

Surface Mini: kleine und preiswerte Microsoft-Tablets in Planung: Die Surface-Tablets von Microsoft sind vieles, aber ganz sicher nicht preiswert. Mit einem Preis ab 799 US-Dollar beziehungsweise 949 Euro tut man...
Das Internet der Zukunft - Was uns in Kürze und in einigen Jahren erwartet: Das Internet entwickelt sich rapide weiter. Entwickler und enthusiastische Visionäre arbeiten an den Strukturen des Webs und an Veränderungen der...
Heimkino für Einsteiger: Dieses Equipment braucht es für einen gelungenen Filmspaß: Fernsehen war gestern – Heimkino heißt der neue Trend! Schon sehr viele Wohnzimmer in Deutschland haben sich in den letzten Jahren zu Heimkinos...
Atari 'Retro' Handheld - Spielekonsole mit klassischen Atari-Titeln bereits vorbestellbar: Wie auch mit dem Nintendo NES Classic scheint es demnächst auch eine Retro-Variante einer Atari-Konsole zu geben, die mit alten Spieleklassikern...
Microsoft Surface Laptop vorgestellt: die wichtigsten Daten - UPDATE: 02.05.2017, 17:50 Uhr: Wie erwartet, hat Microsoft heute sein erstes eigenes Notebook präsentiert. In dem kompakten Gerät werden bestes Design und...
Oben