[DE] Apple veröffentlicht Mac OS X 10.6.2

Diskutiere Apple veröffentlicht Mac OS X 10.6.2 im IT-News Forum im Bereich News; Quelle und ganzer Bericht bei Heise.de

copy02

News Master
Threadstarter
Dabei seit
11.02.2005
Beiträge
6.493
Alter
44
Ort
Im Wilden Nordwesten an der Nordsee
Apple hat Mac OS X 10.6.2 zur Verfügung gestellt, das die Stabilität, Kompatibilität und Sicherheit verbessern soll. Unter anderem beseitigt der Hersteller 58 Sicherheitslücken, von denen sich eine Vielzahl zum Kapern eines Systems ausnutzen lassen. Das Update ist je nach installiertem Ausgangssystem (Server oder Client, Mac OS X 10.6.x oder 10.6.1) zwischen knapp 150 und 500 MByte groß.

Quelle und ganzer Bericht bei Heise.de
 
P

Python

Gast
Apple... Ja da klingels! Sind das nicht diese Wahnsinns teuren Kisten mit durchschnittler PC-Hardware? Und sind das nicht auch die die auf ihre Betriebssystem-Verpackung nicht draufschreiben das ihr System nur auf Apple-Geräten läuft und damit das Hacken von OSX zu einer rechtlichen Grauzone machen? ;)
 
Thema:

Apple veröffentlicht Mac OS X 10.6.2

Apple veröffentlicht Mac OS X 10.6.2 - Ähnliche Themen

Apple iOS 11: kompatible Geräte und Vorbereitungen zum Update - UPDATE II: 07.09.2017, 10:36 Uhr: In der kommenden Woche wird Apple neben neuer Hardware wie iPhone 8 auch ein umfangreiches Update seines mobilen...
System Center Configuration Manager unterstützt nun Mac OS X 10.11: <p>Ab sofort verfügen System Center Configuration Manager SP2, System Center 2012 R2 Configuration Manager SP1 und System Center Configuration...
Apple Mac OS X, Linux, Windows: Schwachstellen im Schwachstellen-Vergleich: In Apple Mac OS X und Linux wurden im Jahr 2014 die meisten Sicherheitslücken entdeckt, Windows erscheint nicht unter den erster drei Plätzen. Das...
Apple schließt zahlreiche kritische Lücken in Mac OS X und Safari: Quelle und ganzer Bericht auf Heise.de
Apple verlängert Frist für Mac-OS-Sandboxing um drei Monate: Apple hat angekündigt, dass Entwickler seine Vorgaben zu Sandboxing von Mac-Anwendungen nun nicht wie geplant bis 1. März umsetzen müssen. Die...
Oben