Apple: Unlock-Software verursacht "irreparablen Schaden"

Diskutiere Apple: Unlock-Software verursacht "irreparablen Schaden" im IT-News Forum im Bereich IT-News; Hallo Apple hat in einer Pressemitteilung erklärt, man habe entdeckt, dass viele der im Internet erhältlichen Unlock-Programme für das iPhone...
#1
Pvt.Caparzo

Pvt.Caparzo

Threadstarter
Dabei seit
12.02.2006
Beiträge
15.688
Alter
44
Ort
Hell's Highway
Hallo



Apple hat in einer Pressemitteilung erklärt, man habe entdeckt, dass viele der im Internet erhältlichen Unlock-Programme für das iPhone irreparablen Schaden an der iPhone-Software verursachen. Dies soll laut Apple dazu führen, dass modifizierte iPhones bei zukünftigen Softwareupdates durch Apple dauerhaft nicht mehr funktionieren.

Ausserdem würden unerlaubte Modifikationen an der iPhone-Software das Lizenzabkommen brechen und jegliche Garantie erlöschen lassen. Das nächste Update ist bereits für diese Woche geplant und enthält beispielsweise den iTunes Wi-Fi Music Store.

Quelle: gamestar.de
 
#2
B

BadMax

Dabei seit
21.11.2006
Beiträge
123
Billige Angstmache
 
#3
A

AlienJoker

Gast
Dann installiere ich halt die neue Software nicht....außerdem kaufe ich keine i-Produkte
 
#5
T

Think different

Gast
Das iPhone ist meiner Meinung nach ein völliger Schuss in den Ofen, glaube nicht, dass die hier in Deutschland mit der Vertragsbindung durchkommen. Diejenigen, die das iPhone haben wollen, unlocken das sowieso. Habe noch keinen in einem Appleforum schreiben gehört, dass er das iPhone nicht "geunlockt" hat.

Die Meldung wird auch keinen abschrecken. ;)
 
#8
E

eifelyeti

Dabei seit
10.03.2006
Beiträge
1.187
Alter
60
Apple??? Na ja , die Macs sind ja gut , aber sonst kaufe ich nur Apples , die ich auch essen kann! Die bei Apple sind wohl bei Microschrott in die Lehre gegangen!!!!!!!
 
#9
M

*michi*

Gast
wer Apple kauft ist selber Schuld, sag ich nur.

warum kauft man sich ein Telefon, bei dem man den Anbieter nicht frei wählen kann, und wo der Anbieter noch einen Obolus vom Umsatz an Apple abtreten muß. Noch dazu sind ALLE Absolut ALLE Apple Produkte überteuert und Ihr Geld nicht wert. Es sei denn man legt wert auf die Marke aber, dann ist man selbst Schuld.

Ich würde mir nie in drei Tagen und hundert jahren ein I-Phone kaufen oder eine völlig überteuerte Festplatte mit Abspielfunktion, auch I-pod genannt kaufen.

aber jedem das seine.

*michi*
 
#10
T

Think different

Gast
wer Apple kauft ist selber Schuld, sag ich nur.
Ich glaub nicht, dass Apple käuflich zu erwerben ist :blush

Die Produkte von Apple hingegen finde ich sehr gut. Das iPhone mit Vertrag haben die meiner und anderer Meinung zwar zu hoch angesetzt, aber welches Handy bietet so eine einfache Nutzung mit Multi-Touch??

Wenn ich mir das mal überlege: Selbst am Computer ist es nicht so einfach zu scrollen, hinein/hinauszuzoomen etc.!
 
#11
M

*michi*

Gast
Ich glaub nicht, dass Apple käuflich zu erwerben ist :blush
.!
alter Wortklauber ;-)

nun, wenn man innerhalb kürzester Zeit in den USA den Preis um 100 $ (das muß man sich mal auf der Zunge zergehen lassen) senken kann, hat man wohl genügend Marge,--> überteuert! Ich sagte ja auch nicht das Apple Produkte grundsätzlich schlecht sind, aber, und das ist meine Meinung, das Geld wären sie mir nicht wert.

*mich*
 
#12
S

stefan-s

Dabei seit
28.08.2007
Beiträge
122
Alter
30
Hi,

dann kommt halt ein Update von der Unlock- Software heraus :blink

Wo ist jetzt der Wurm ?
 
#13
T

Think different

Gast
alter Wortklauber ;-)

nun, wenn man innerhalb kürzester Zeit in den USA den Preis um 100 $ (das muß man sich mal auf der Zunge zergehen lassen) senken kann, hat man wohl genügend Marge,--> überteuert! Ich sagte ja auch nicht das Apple Produkte grundsätzlich schlecht sind, aber, und das ist meine Meinung, das Geld wären sie mir nicht wert.

*mich*
Da sieht man mal wieder, wie verschieden man auch bei so kleinen Dingen ist :D

Ich bezahle lieber ein bißchen mehr dafür, dass ich mich nicht erst einarbeiten muss, kann aber auch deine Meinung verstehen!
 
Thema:

Apple: Unlock-Software verursacht "irreparablen Schaden"

Apple: Unlock-Software verursacht "irreparablen Schaden" - Ähnliche Themen

  • IMac mit Windows 10 und Apple wireless keyboard koppeln nicht mehr.

    IMac mit Windows 10 und Apple wireless keyboard koppeln nicht mehr.: Hallo zusammen, ich habe einen IMac (Bj. 2013) mit Windows 10 . Seit einem Update vor ca. 6-8 Wochen funktioniert mein Apple wireless keyboard...
  • Surface Pro 4 "Black screen of death" - Dann doch lieber wieder Apple

    Surface Pro 4 "Black screen of death" - Dann doch lieber wieder Apple: Nichts geht mehr seit gestern...alle Reset etc. Abläufe lt. Microsoft erfolglos....Was für ein Mist....Hatte schon viele Apple Devices - alle...
  • Apple iCloud Version 7.8.1 Update behebt Probleme Synchronisierungsprobleme mit Windows 10

    Apple iCloud Version 7.8.1 Update behebt Probleme Synchronisierungsprobleme mit Windows 10: Durch das Windows 10 Oktober Update Version 1809 hatten so manche User mit Problemen zu kämpfen und auch so mancher Nutzer der Apple iCloud hatte...
  • Windows 10 findet Iphone SE nicht, Apple mobile devices ist nicht installiert

    Windows 10 findet Iphone SE nicht, Apple mobile devices ist nicht installiert: Hallo, mein Primebook P14 findet das IPhone SE nicht. Ich habe aber versucht, den Treiber nach Internet-Anweisung manuell zu installieren, finde...
  • Apple iPhone 3GS 32GB mit Unlock ab Werk

    Apple iPhone 3GS 32GB mit Unlock ab Werk: Hallo, da ich mit meinem aktuellen Handy alles andere als zufrieden bin, würde ich mir nun gerne eine iPhone kaufen. Ich habe mich auch bereits...
  • Ähnliche Themen

    Oben