Apple: Probleme in Japan mit dem iPod Touch

Diskutiere Apple: Probleme in Japan mit dem iPod Touch im IT-News Forum im Bereich IT-News; Hallo Japanische Käufer, die einen iPod Touch zusammen mit einer japanischen Windows-Version einsetzen wollen, können laut Impress (Japan)...
#1
Pvt.Caparzo

Pvt.Caparzo

Dabei seit
12.02.2006
Beiträge
15.688
Alter
44
Ort
Hell's Highway
Hallo



Japanische Käufer, die einen iPod Touch zusammen mit einer japanischen Windows-Version einsetzen wollen, können laut Impress (Japan) ihren iPod nicht entsperren. Das Gerät bleibt bei der Verbindungsmeldung hängen.

Dies hat inzwischen zu kleineren Schlangen vor Apple-Stores in Japan geführt, da die Kunden die dort vorhandenen Macs nutzen, um ihr Gerät wieder funktionsfähig zu machen. Apple wird jedoch noch diese Woche ein Update veröffentlichen, welches das Problem behaben soll.

Quelle: gamestar.de
 
#2
A

AlienJoker

Gast
Da fällt einem nichts mehr ein. Aber Apple ist ja so toll. Selbst den Ipott muss man aktivieren??? Was ne Sch... Sowas kommt mir nicht ins Haus
 
#5
K

Killerchicken

Gast
nur mal so ne Frage, wo habt ihr das denn her mit dem Aktivieren? Es steht doch nur das, dass er "bei der Verbindungsmeldung hängen" bleibt ... das heißt doch nicht das er aktiviert wird oder?
Für mich klingt das so als bleibt beim anstöpseln über den USB Port einfach die Meldung auf dem Display stehen " Do not disconnect" ... aber berichtigt mich bitte wenn ich falsch liege
 
#6
R

Rambó.Ò

Dabei seit
13.05.2007
Beiträge
2.681
Alter
27
Ort
D-NRW
Japanische Käufer, die einen iPod Touch zusammen mit einer japanischen Windows-Version einsetzen wollen, können laut Impress (Japan) ihren iPod nicht entsperren. Das Gerät bleibt bei der Verbindungsmeldung hängen.
Das Entsperren ist doch eigentlich eine Aktivierung.
 
#7
A

AlienJoker

Gast
Das Ding ist GESPERRT! Also wird da irgendetwas geblockt. Sowas aufzuheben, nennt man "aktivieren". Nur, weil das nicht online passiert, ändert das nicht wirklich was, oder? Klärt mir auf.
 
#8
B

buma

Dabei seit
04.01.2007
Beiträge
2.705
Also bei dieser "Aktivierung" kriegst "nur" den 2-Jährigen Vertrag mit dem Netzanbieter.. also nix mit eindeutigen ID's usw. wie bei Windows ;D

So wird verhindert, dass z.B geklaute iPhones ohne dem Vertrag benutzt werden, sprich "Willst du iPhone nutzen? Dann schliesse einen Vertrag ab!" :blush


Finde das gar nicht mal so schlimm.. immerhin hat Apple vor mit dem Vertrag Geld zu machen (Anbieter müssen ca. 10% an Apple abgeben). Und die "geklauten" iPhones wurden ihnen mächtig den Geschäft verderben :D

Edit: Ach hier gehts ja um iPod :aah

Na dann verstehe ich nicht vor was Apple sich schützen will.. dass iPods gefälscht werden? :rofl1
 
Zuletzt bearbeitet:
#9
T

Think different

Gast
Da fällt einem nichts mehr ein. Aber Apple ist ja so toll. Selbst den Ipott muss man aktivieren??? Was ne Sch... Sowas kommt mir nicht ins Haus
Ich finde das mit dem aktivieren auch übertrieben! Wird mir auch nicht ins Haus kommen das "gute" Teil.
Schön, wieder welche, die sich gegen bezahl-Software entschieden haben, weil sie die Aktivierung übertrieben haben (Windows etc.) :blush

So weit ich weiß, ist diese "Aktivierung" eher eine Art registriertung, wo die Seriennummer eines iPods einem Besitzer zugeordnet wird. Im Falle eines Diebstahls hat das übrigens schon einige iPod-Besitzern geholfen, kenne da sogar jemanden.

Sry, aber es wird meiner Auffassung bald wohl kaum noch Elektronische Produkte geben, die nicht aktiviert werden. Ich habe auch nichts gegen eine Softwareaktivierung, wie sie z. B. bei Windows der Fall ist. Da beschwert sich auch keiner, wenn sie reibungslos funktioniert...
 
#10
D

duesso

Dabei seit
15.12.2005
Beiträge
4.324
Ort
Mettmann
Ich bleib bei meinem popeligen alten MP3-Stick !
Der tut auch seinen Dienst...und wenn ich mehr will kaufe ich nen günstiges Playerchen mit TFT...die gibts schon für 50€ ......
 
#11
A

AlienJoker

Gast
ich denke gerade über den Trekstor ibeat organix nach. der ist mit 1 Gb und 25 Stunden Spieldauer inzwischen bei 50-60€, je nach händler
 
#12
T

Think different

Gast
Ich verkaufe meinen alten 2. Generation nano und kaufe mir den 3. Generation nano. Aber auch nur, weil ich den in Verbindung mit dem iMac und dem Back to School angebot bei Apple für 69€ bekomme :pfeifen
 
#13
A

AlienJoker

Gast
Ich hab halt lieber nen MP3-Player, statt den Apple ipott, der das nunmal nicht kann :)
 
Thema:

Apple: Probleme in Japan mit dem iPod Touch

Apple: Probleme in Japan mit dem iPod Touch - Ähnliche Themen

  • Apple iOS 12 Probleme lassen Apple iPhone Xs (Max) Akku im Standby nicht laden? Das kann helfen!

    Apple iOS 12 Probleme lassen Apple iPhone Xs (Max) Akku im Standby nicht laden? Das kann helfen!: So mancher ist nun vielleicht von seinem Windows 10 Mobile Smartphone doch auf ein aktuelles Apple iPhone umgestiegen und schon hat er vieles das...
  • Apple iPhone: Akku-Probleme nach Update auf iOS 11.4 - Tipps und Tricks - UPDATE zu iOS 11.4.1

    Apple iPhone: Akku-Probleme nach Update auf iOS 11.4 - Tipps und Tricks - UPDATE zu iOS 11.4.1: 26.06.2018, 10:19 Uhr: Nach der Veröffentlichung von iOS 11.4 klagen zahlreiche Nutzer eines iPhone, aber auch eines iPad über (sehr) schnell...
  • Windows 10 und OneDrive: neues Bildformat von Apple iOS 11 macht Probleme - UPDATE

    Windows 10 und OneDrive: neues Bildformat von Apple iOS 11 macht Probleme - UPDATE: 19.09.2017, 18:16 Uhr: Ab heute können Nutzer mobiler Apple-Geräte auf das neue Betriebssystem iOS 11 umsteigen. Mit an Bord ist auch eine neue...
  • Probleme mit dem Versenden von mails in Apples iMail

    Probleme mit dem Versenden von mails in Apples iMail: Hallo, ich versende ab und zu Serienmails. Dabei bekomme ich die Rückmeldung von einem Header - Overflow. Wenn ich dieselben Mails ober das...
  • Apple oder Google als Alternative für Kalender-Sharing - MS will unsere Probleme offensichtlich nich

    Apple oder Google als Alternative für Kalender-Sharing - MS will unsere Probleme offensichtlich nich: Hallo Experten Nachdem die Kalender Teilen Funktion in Outlook.com nicht mehr funktioniert und MS dies offensichtlich nicht beheben will, drängt...
  • Ähnliche Themen

    Oben