Apple: iPhone und das Gesetz in Frankreich

Diskutiere Apple: iPhone und das Gesetz in Frankreich im IT-News Forum im Bereich IT-News; Hallo In Frankreich gilt seit dem 17. November 1998 ein Gesetz, dass Telekommunikationsanbieter dazu verpflichtet, ein Mobiltelefon auf Wunsch...
#1
Pvt.Caparzo

Pvt.Caparzo

Threadstarter
Dabei seit
12.02.2006
Beiträge
15.688
Alter
45
Ort
Hell's Highway
Hallo



In Frankreich gilt seit dem 17. November 1998 ein Gesetz, dass Telekommunikationsanbieter dazu verpflichtet, ein Mobiltelefon auf Wunsch zu entsperren. Die ersten sechs Monate eines Vertrages kann dafür eine Gebühr verlangt werden, danach nicht mehr.

Dies könnte für Orange, den Anbieter des iPhones in Frankreich ab 29. November zu erheblichen Problemen führen. Auch Apple könnte dann so entsperrte Telefone nicht einfach durch ein Update wieder sperren. Werden also französische iPhones spätestens Mitte 2008 zum begehrten Objekt im Ausland?

Quelle: gamestar.de
 
#2
S

Simi1989

Dabei seit
26.11.2006
Beiträge
2.327
Ort
NRW
Damit hatte Apple wohl nicht gerechnet^^ Warum gibts sowas in Deutschland net? Mochte gebranndete Handys noch nie!
 
#4
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Daran kann Deutschland sich mal ein Beispiel nehmen,finde es gut wie es in Frankreich ist.
@daddycool007..Mensch..an fast jedem Trödelmarkt kannste den Sim Lock killen lassen oder machs selbst per Internet.Gibt ne gute Seite dafür. :D
 
#5
T

Think different

Gast
Gibt nicht nur eine gute Seite dafür :D

Finde das auch gut, weiter so, Frankreich :up
(Eigentlich mochte ich Frankreich noch nie so richtig, auch schon wegen der Lautstärkbegrenzung, die für iPods gilt und deshalb ganz Europa betroffen ist, aber das finde ich super!)
 
#6
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Eigentlich mochte ich Frankreich noch nie so richtig, auch schon wegen der Lautstärkbegrenzung, die für iPods gilt
Ähmm..hab ich noch nie gehört.Meinst du das im Ernst oder ist das ein Witz? :D
 
Thema:

Apple: iPhone und das Gesetz in Frankreich

Apple: iPhone und das Gesetz in Frankreich - Ähnliche Themen

  • Qualcomm erwirkt Verkaufsverbot für Apple iPhone 7 und 8 durch Zahlung 1.34 Milliarden Euro

    Qualcomm erwirkt Verkaufsverbot für Apple iPhone 7 und 8 durch Zahlung 1.34 Milliarden Euro: Das neue Jahr beginnt für Apple wohl erst einmal nicht ganz so gut, denn durch die Hinterlegung einer Sicherheitsleistung von 1.34 Milliarden Euro...
  • Windows 10 findet Iphone SE nicht, Apple mobile devices ist nicht installiert

    Windows 10 findet Iphone SE nicht, Apple mobile devices ist nicht installiert: Hallo, mein Primebook P14 findet das IPhone SE nicht. Ich habe aber versucht, den Treiber nach Internet-Anweisung manuell zu installieren, finde...
  • Apple iOS 12 Probleme lassen Apple iPhone Xs (Max) Akku im Standby nicht laden? Das kann helfen!

    Apple iOS 12 Probleme lassen Apple iPhone Xs (Max) Akku im Standby nicht laden? Das kann helfen!: So mancher ist nun vielleicht von seinem Windows 10 Mobile Smartphone doch auf ein aktuelles Apple iPhone umgestiegen und schon hat er vieles das...
  • Apple iPhone XR oder Apple iPhone 8 (Plus) - Muss es immer das neueste Modell sein?

    Apple iPhone XR oder Apple iPhone 8 (Plus) - Muss es immer das neueste Modell sein?: Durch Preis, Single Sensor bei der Kamera und teils auch durch die Displayauflösung ist das Apple iPhone XR für so manchen User der Nachfolger für...
  • Apple iPhone: alle Texte und App-Symbole größer anzeigen - so geht es

    Apple iPhone: alle Texte und App-Symbole größer anzeigen - so geht es: Wer Probleme bei der Texterkennung hat, weil Schriften und Icons zu klein dargestellt werden, hat zwei Möglichkeiten: eine Brille oder eine...
  • Ähnliche Themen

    Oben