Apple iPhone: Fotos immer mit HDR aufnehmen - so wird es gemacht

Diskutiere Apple iPhone: Fotos immer mit HDR aufnehmen - so wird es gemacht im Erfahrungsberichte (Software) Forum im Bereich Made by WinBoard-User; Mit einem Apple iPhone ist es möglich, dass Fotos mit dem erhöhten Kontrastumfang 'High Dynamic Range' (HDR) erstellt werden. Das kann entweder...
G

Geronimo

Threadstarter
Mitglied seit
03.09.2012
Beiträge
3.148
Mit einem Apple iPhone ist es möglich, dass Fotos mit dem erhöhten Kontrastumfang 'High Dynamic Range' (HDR) erstellt werden. Das kann entweder temporär oder aber dauerhaft gemacht werden. Wir erklären nachfolgend, welche Einstellungen dafür vorgenommen werden müssen


Was "High Dynamic Range" ist, wie es funktioniert und welche Vorteile oder Nachteile die Funktion mit sich bringt, haben wir bereits in einem gesonderten Ratgeber erläutert. Wer sich trotz der möglichen Kontrapunkte dafür entscheidet, HDR dauerhaft zu verwenden, hat dafür zwei Möglichkeiten. Dies ist die erste davon:

  1. Offizielle und vorinstallierte "Kamera"-App öffnen
  2. In der Kopfzeile auf "HDR" tippen
  3. Jetzt auf "Ein" tippen

Künftig werden alle Bilder mit erweitertem Kontrast aufgenommen. Dabei gibt es aber einen kleinen Haken, denn oftmals "vergisst" die Kamera, dass eine entsprechende Voreinstellung vorgenommen worden ist. Das ist schon dann der Fall, wenn die Kamera einige Zeit nicht verwendet wurde. Und auch mit einem Neustart des Smartphone geht die Vorauswahl verloren. Doch über einen Umweg kann die Kamera dauerhaft dazu gebracht werden, sich die Nutzung von HDR zu merken. Das geht so:

  1. App "Einstellungen" öffnen
  2. Nach unten scrollen und auf "Kamera" tippen
  3. Unter "HDR (Hochkontrastbild)" den Schieberegler nach rechts (Ein) schieben

Ab sofort werden alle Bilder immer mit HDR erstellt. Aufgrund der oben erwähnten Nachteile sollte in diesem Fall aber auch die im selben Menü platzierte Einstellung "Normales Foto behalten" aktiviert werden. Damit können die im oben verlinkten Ratgeber beschriebenen Probleme ausgeschlossen werden, denn nicht immer liefern Aufnahmen mit HDR das optimale Ergebnis. Allerdings muss in diesem Fall mit doppelt angezeigten Bildern in der Foto-Übersicht gelebt werden, die unter Umständen aussortiert und gelöscht werden müssen. Zudem wird natürlich zusätzlicher Speicherplatz belegt, was vor allem bei älteren iPhones mit 16 oder 32 GB Kapazität ein Problem sein kann.
(Bildquelle: Vodafone)​


Meinung des Autors: Dank einem größeren Kontrastumfang wirken mit HDR aufgenommene Fotos oftmals realistischer, zudem werden helle Bereiche nicht überstrahlt und dunkle Stellen nicht verschluckt. Soweit die Theorie, doch in der Praxis klappt das aber nicht immer. Trotzdem kann es ratsam sein, die Funktion auf einem iPhone dauerhaft zu verwenden - sofern man dabei etwas wichtiges beachtet.
 
Thema:

Apple iPhone: Fotos immer mit HDR aufnehmen - so wird es gemacht

Apple iPhone: Fotos immer mit HDR aufnehmen - so wird es gemacht - Ähnliche Themen

  • Apple iPhone 11 (Pro, Pro Max) - Überblick über die technischen Daten der neuen iPhone 11 Serie

    Apple iPhone 11 (Pro, Pro Max) - Überblick über die technischen Daten der neuen iPhone 11 Serie: Aus Mangel an aktuellen Smartphones mit Windows 10 als Betriebssystem muss man hier dann doch den Blick über den virtuellen Tellerrand wagen und...
  • Apple Live-Stream am 10.09.2019 zum Special Event für iPhone 11 Serie und mehr - So seid Ihr dabei!

    Apple Live-Stream am 10.09.2019 zum Special Event für iPhone 11 Serie und mehr - So seid Ihr dabei!: Wenn Windows User auf der Suche nach neuen Smartphones sind kommen sie an Android oder iOS aus Mangel an Alternativen kaum vorbei, oder...
  • Qualcomm erwirkt Verkaufsverbot für Apple iPhone 7 und 8 durch Zahlung 1.34 Milliarden Euro

    Qualcomm erwirkt Verkaufsverbot für Apple iPhone 7 und 8 durch Zahlung 1.34 Milliarden Euro: Das neue Jahr beginnt für Apple wohl erst einmal nicht ganz so gut, denn durch die Hinterlegung einer Sicherheitsleistung von 1.34 Milliarden Euro...
  • Apple iPhone: Live Fotos temporär und dauerhaft deaktivieren - so geht es

    Apple iPhone: Live Fotos temporär und dauerhaft deaktivieren - so geht es: Bei Fotoaufnahmen bietet das iPhone die Möglichkeit eines sogenannten Live Foto, bei dem auch eine Bewegung im Bild festgehalten wird. Ab Werk ist...
  • Apple iPhone: keine Fotos im Widescreen-Format 16:9 - WhatsApp kann helfen

    Apple iPhone: keine Fotos im Widescreen-Format 16:9 - WhatsApp kann helfen: Smartphones mit Windows sind eine vom aussterben bedrohte Gattung, weswegen viele Nutzer in Zukunft auf ein anderes System umsteigen müssen. Wer...
  • Ähnliche Themen

    Oben