Apple iPhone: Absender unerwünschter SMS blockieren - so wird es gemacht

Diskutiere Apple iPhone: Absender unerwünschter SMS blockieren - so wird es gemacht im Erfahrungsberichte (Software) Forum im Bereich Made by WinBoard-User; Vermeintliche Gewinnspiele, penetrante Kundencenter oder verflossene Liebschaften - es gibt Textnachrichten von manchem Absender, auf deren...
Vermeintliche Gewinnspiele, penetrante Kundencenter oder verflossene Liebschaften - es gibt Textnachrichten von manchem Absender, auf deren Empfang man möglicherweise gerne verzichten will. Auf einem iPhone lässt sich das ziemlich einfach einrichten



Kabellose Ladegeräte für iPhone 8 und iPhone X bei Amazon

Damit das empfangen weiterer nicht gewollter SMS vom selben Versender künftig unterbleibt, muss folgendes getan werden:

  1. App "Nachrichten" (Sprechblasen-Symbol) öffnen
  2. Unerwünschte SMS antippen
  3. Oben rechts auf das "i" im Kreis tippen
  4. Auf die angezeigte Rufnummer tippen (Vorsicht: nicht auf den angezeigten Telefonhörer, sonst wird ein Anruf aufgebaut)
  5. Ganz nach unten wischen und auf "Anrufer blockieren" tippen
  6. Mit "Kontakt blockieren" bestätigen
  7. Über Pfeil oben links und danach über "Fertig" oben rechts wieder in die SMS-Übersicht zurückkehren

Um die Blockade wieder zu löschen, müssen die oben genannten Schritte erneut ausgeführt werden. Ganz unten findet sich dann der Eintrag "Blockierung aufheben", über den eine Entsperrung ohne gesonderte Bestätigung durchgeführt werden kann. Die gesperrten Rufnummern lassen sich aber auch an anderer Stelle überprüfen und auch wieder löschen. Das geht so:

  1. App "Einstellungen" (Zahnrad) öffnen
  2. Zu "Telefon" scrollen und antippen
  3. Auf "Anrufe blockieren u. identifizieren" tippen

Jetzt wird eine Übersicht alle gesperrten Rufnummern beziehungsweise Kontakte mit den jeweiligen Telefonnummern angezeigt. Durch wischen des jeweiligen Eintrags nach links kann über die rot hinterlegte Schaltfläche "Blockierung aufheben" wieder entsperrt werden.

Hinweise: gesperrte Absender von SMS können auch nicht anrufen, denn Telefonate und FaceTime-Anrufe werden ebenfalls blockiert. Zudem gilt die Anleitung für iOS 11 und höher. Bis iOS 10 muss zur Blockade von SMS-Absendern ein Umweg gegangen werden, indem die Rufnummer als fiktiver Kontakt gespeichert und gesperrt wird.

Meinung des Autors: Die gute alte SMS gibt es immer noch. Und manchmal wird sie auch von Personen und Unternehmen genutzt, mit denen man eigentlich nichts zu tun haben will. Da gibt es nur eines: den Absender einfach sperren. Lange Zeit war das auf dem iPhone unnötig kompliziert, doch inzwischen hat man bei Apple kapiert, wie es auch einfach geht.
 

Morelloe

Dabei seit
07.01.2019
Beiträge
1
Danke für den Hinweis. Allerdings funktioniert dieses Verfahren nicht, wenn der Absender keine Telefonnummer übermittelt.
Dies ist scheinbar möglich, denn ich bekomme wöchentlich eine Werbemail von "lottoland" mit einem Link, den ich anklicken soll.
Will ich die Kontaktdaten zwecks Sperrung anzeigen, sind alle Felder leer.

Eine Sperre solcher Spamschleudern wäre sinnvoll und dringend zu ermöglichen.
 
Thema:

Apple iPhone: Absender unerwünschter SMS blockieren - so wird es gemacht

Apple iPhone: Absender unerwünschter SMS blockieren - so wird es gemacht - Ähnliche Themen

Apple iPhone: unerwünschte Anrufe und Kontakte blockieren - so wird es gemacht: Anrufe von vermeintlichen Microsoft-Callcentern und oder auch von so manchem ehemaligen Partner können nervig sein. Auf einem iPhone lassen sich...
Apple iPhone: Kontakt als Favorit speichern - so wird es gemacht: Das iPhone von Apple bietet die Möglichkeit, bestimmte Einträge im Telefonbuch als Favorit zu kennzeichnen. Wir erklären nachfolgend wie das geht...
Apple iPhone: anonym anrufen - eigene Rufnummer unterdrücken geht so: Bei manchen Telefonaten kann es durchaus sinnvoll sein, wenn die eigene Telefonnummer nicht übermittelt wird. Bei einem iPhone von Apple lässt...
Apple iPhone: bitte nicht stören - Anrufe und Nachrichten nachts blockieren geht so: Die Nachtruhe ist längst nicht allen Smartphone-Nutzern heilig, was vor allem für das Versenden über WhatsApp und Co. gilt. Die Empfänger werden...
Apple iPhone: Benachrichtigungen und Telefonate per LED-Blitz anzeigen - Einstellungen und Nachteile: Der Hinweis zu ankommenden Anrufen oder zu neuen Nachrichten per SMS, WhatsApp und ähnlichem ist auf dem iPhone nicht nur per Ton und Vibration...
Oben