Apple iPad Air vorgestellt: 5. Generation des Tablets wird leichter, dünner und schneller

Diskutiere Apple iPad Air vorgestellt: 5. Generation des Tablets wird leichter, dünner und schneller im Hardware-News Forum im Bereich News; Es hatte einige Versuche gegeben, flache Computer ohne eigen Tastatur auf dem Markt einzuführen, die jedoch allesamt fehlschlugen. Anfang 2010 hat...
G

Geronimo

Threadstarter
Mitglied seit
03.09.2012
Beiträge
3.148
Es hatte einige Versuche gegeben, flache Computer ohne eigen Tastatur auf dem Markt einzuführen, die jedoch allesamt fehlschlugen. Anfang 2010 hat jedoch der amerikanische Hardwareproduzent Apple sein erstes iPad vorgestellt und seitdem befinden sich die sogenannten Tablets auf dem Siegeszug um die Welt. Da die Konkurrenz aber nicht schläft, hat Apple jetzt die 5 Generation des großen iPad vorgestellt


Zusammen mit einigen anderen Neuvorstellungen hat Apple gestern zwei Geräte vorgestellt, die mit großer Spannung erwartet worden waren. Den Anfang machte die 5. Generation des iPad, die überraschend den Namen iPad Air bekommt. Leicht wie Luft ist das neue Tablet zwar nicht, aber mit einem deutlich reduziertem Gewicht von 469 bis 478 Gramm zählt das iPad Air sicherlich zu den leichtesten Geräten auf dem Markt. Im Vergleich zum Vorgänger hat das iPad Air knapp 30 Prozent an Gewicht verloren, gleichzeitig wurde es mit nur noch 7,5 mm um 20 Prozent dünner. Keine Veränderung gibt es beim 9,7 Zoll großen Display, was angesichts einer vorhandenen Auflösung von 2.048 x 1.536 Pixel und einer Pixeldichte von 264 ppi auch nicht gerade notwendig erscheint.

Dafür hat Apple aber beim verwendeten Chipsatz ordentlich draufgepackt, denn hier kommt der neue A7-Prozessor mit seiner 64-Bit-Architektur zum Einsatz, der bereits im neuen iPhone 5S Verwendung findet. Und genau wie im Smartphone steht diesem mit dem M7 ein zusätzlicher Prozessor zur Seite, der ausschließlich für die Bewegungserfassung zuständig ist und den Stromverbrauch reduziert. Apple gibt beim Betrieb bis zu 10 Stunden Einsatzzeit an, der Wert des Vorgängers soll also trotz mehr Leistung und dünnerem Gehäuse gehalten worden sein. Besonderes Augenmerk schenkt Apple den Datenverbindungen. So kommt im neuen iPad Air deutlich schnelleres Dual-Band-WLAN mit Downloadgeschwindigkeiten von bis 300 Mbit/s zum Einsatz, bei der Version mit Mobilfunk stehen beim schnellen Datenfunk LTE mehr Frequenzbänder zur Auswahl. Eine der spannendsten, aber auch umstrittensten Neuheiten des iPhone 5S hat es aber nicht in das neue Tablet geschafft: Der Fingerabdruck-Sensor mit dem Namen Touch ID bleibt seltsamerweise exklusiv dem Smartphone vorbehalten. Die neueste Version von Apples mobilem Betriebssystem, iOS 7, ist aber natürlich an Bord.

Wie gewohnt, wird es auch das iPad Air in mehreren Versionen geben, dieses Mal sind es sogar 8 verschiedene. Die Käufer können zwischen freiem Speicher mit 16, 32, 64 und erstmals sogar 128 GB wählen, dazu jeweils entweder reine Anbindung per WLAN oder zusätzlich per Mobilfunk. Der günstigste Einstieg beginnt bei 479 Euro, das Top-Modell schlägt mit 869 Euro zu Buche. Ab Freitag, den 25.10. kann das neue iPad Air bestellt werden, eine Woche Später, also ab dem 1. November, werden die ersten Käufer die Geräte in den Händen halten. Nachfolgend eine Übersicht aller Versionen und Preise.

 
R

RWarnecke

Mitglied seit
21.06.2010
Beiträge
19
Aus welche Quelle stammt denn die Info, dass man das iPad Air am 25.10 vorbestellen kann ? Denn wenn man aktuell in den Apple Store schaut, ist die Bestellung noch nicht freigeschaltet.
 
Thema:

Apple iPad Air vorgestellt: 5. Generation des Tablets wird leichter, dünner und schneller

Apple iPad Air vorgestellt: 5. Generation des Tablets wird leichter, dünner und schneller - Ähnliche Themen

  • apple ifon S5 und apple iPad air werden seit Juli von iTunes nicht mehr erkannt

    apple ifon S5 und apple iPad air werden seit Juli von iTunes nicht mehr erkannt: Hallo ! Hatte Super Service von Apple und kann folgendes mitteilen : Beide Geräte haben neueste Software IOS 10 - mein PC hat Windows 10 Home 64...
  • Apple iPad Air 2 und iPad Mini 3 zeigen größte Fortschritte im Inneren

    Apple iPad Air 2 und iPad Mini 3 zeigen größte Fortschritte im Inneren: Auf der gestrigen Keynote in Cupertino hat Apple nicht nur die neuen Mac-PCs, sondern auch seine neuen iPad-Modelle vorgestellt - das iPad Air 2...
  • Apple iPad Air 2: dünner, stärker, schneller - die Daten vor der Präsentation am 16. Oktober im Überblick

    Apple iPad Air 2: dünner, stärker, schneller - die Daten vor der Präsentation am 16. Oktober im Überblick: In zwei Tagen wird Apple die neueste Generation seiner Tablets präsentieren. Zumindest das iPad Air 2 gilt als sicher, aber auch ein neues iPad...
  • Apple iPad Air 2 und iPad Pro könnten Displays von Samsung bekommen

    Apple iPad Air 2 und iPad Pro könnten Displays von Samsung bekommen: Wohl noch in diesem Jahr wird Apple mindestens ein neues Tablet vorstellen, wohl das iPad Air 2. Doch auch das iPad Pro ist schon seit geraumer...
  • Ähnliche Themen
  • apple ifon S5 und apple iPad air werden seit Juli von iTunes nicht mehr erkannt

    apple ifon S5 und apple iPad air werden seit Juli von iTunes nicht mehr erkannt: Hallo ! Hatte Super Service von Apple und kann folgendes mitteilen : Beide Geräte haben neueste Software IOS 10 - mein PC hat Windows 10 Home 64...
  • Apple iPad Air 2 und iPad Mini 3 zeigen größte Fortschritte im Inneren

    Apple iPad Air 2 und iPad Mini 3 zeigen größte Fortschritte im Inneren: Auf der gestrigen Keynote in Cupertino hat Apple nicht nur die neuen Mac-PCs, sondern auch seine neuen iPad-Modelle vorgestellt - das iPad Air 2...
  • Apple iPad Air 2: dünner, stärker, schneller - die Daten vor der Präsentation am 16. Oktober im Überblick

    Apple iPad Air 2: dünner, stärker, schneller - die Daten vor der Präsentation am 16. Oktober im Überblick: In zwei Tagen wird Apple die neueste Generation seiner Tablets präsentieren. Zumindest das iPad Air 2 gilt als sicher, aber auch ein neues iPad...
  • Apple iPad Air 2 und iPad Pro könnten Displays von Samsung bekommen

    Apple iPad Air 2 und iPad Pro könnten Displays von Samsung bekommen: Wohl noch in diesem Jahr wird Apple mindestens ein neues Tablet vorstellen, wohl das iPad Air 2. Doch auch das iPad Pro ist schon seit geraumer...
  • Oben