Apple: Aktien sinken stark, weniger iPhone-Verkäufe

Diskutiere Apple: Aktien sinken stark, weniger iPhone-Verkäufe im IT-News Forum im Bereich IT-News; Hallo Die Apple-Aktien sind im Nasdaq-Handel fast 11% gesunken, dies ist der größte Kursverlust in den letzten 5 Jahren. Grund dafür sind die...
#1
Pvt.Caparzo

Pvt.Caparzo

Threadstarter
Dabei seit
12.02.2006
Beiträge
15.688
Alter
44
Ort
Hell's Highway
Hallo



Die Apple-Aktien sind im Nasdaq-Handel fast 11% gesunken, dies ist der größte Kursverlust in den letzten 5 Jahren. Grund dafür sind die Prognosen von Apple, die geringer ausfielen als erwartet. So soll das Wachstum im iPod-Bereich weniger stark ansteigen als im Quartal zuvor . Da dies bereits in den letzten 10 Quartalen der Fall war, gibt es Befürchtungen, dass die Kauflust der Kunden gerade in den wichtigsten Geschäftsfeldern von Apple abnimmt.

Zusätzlich wurde bekannt, dass Apple für das zweite fiskalische Quartel 2008, welches im März endet, nicht mehr mit 2 Millionen verkaufter iPhones rechnet. Die neuen Erwartungen gehen von 1,1 bis 1,2 Millionen aus. Die Verkäufe in den drei europäischen Märkten Großbritannien, Deutschland und Frankreich fielen weniger hoch aus als erwartet.

Powered by: IDG Entertainment Media GmbH/Gamestar.de
 
#2
E

einstein_3009

Dabei seit
25.11.2006
Beiträge
1.759
Ort
Goldberg, M-V
[Ironie] Mmh. Ob die jetzt anfangen Leute zu entlassen? Oh ich vergaß, es werden ja nur Leute entlassen, wenn der Gewinn höher als im Vorjahr war. *Seitenhieb auf Nokia* [/Ironie]
 
#3
S

stefan-s

Dabei seit
28.08.2007
Beiträge
122
Alter
30
"Mac-Käufer sind sich ihrer Überlegenheit bewusst" :D

Scheint ja nicht all zu viele von ihnen zu geben :omg
 
#5
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Die Verkäufe in den drei europäischen Märkten Großbritannien, Deutschland und Frankreich fielen weniger hoch aus als erwartet.
Kein wunder bei den Konditionen. :thumbdown
 
#11
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Meinte ich auch so in der Art. ;)
 
#12
MountWalker

MountWalker

Dabei seit
16.07.2004
Beiträge
308
Naja, seit 1999 immer wieder irgendwelche "Umsatz-Boom"-Verkündungen bei der WWDC, jedes jahr wächst bspw. der Absatz an Mac-Computern angeblich um 50% - bei iPod, iPhone, iPhuc usw. ähnlich hohe Hoffnungen. Wer hätte gedacht, dass das nicht ewig so weitergehen konnte? Hurra, Apple kommt durch seinen größer werdenden Marktanteil bei Macs und Marktsättigung bei MP3-Playern in der Normalität an.
 
#13
the doctor

the doctor

Dabei seit
09.06.2006
Beiträge
4.921
Alter
28
Ort
Harpstedt
Die Lösung für Apple: 500 Millionen für Blueray Umstellung Kassieren ;)
 
#17
S

Speedy2017

Dabei seit
16.11.2005
Beiträge
389
Alter
34
Ort
Zu hause ^^ Wo sonst ??? :-p
lol es gibt genug leute die sich verarschen lassen ^^ Das is ja das schöne heutzutage ^^ Is doch kein wunder das apple da auch nen stück vom kuchen kassieren will^^ Ääääh sorry vom apfelkuchen^^ Die Wortspiele hier sind echt amüsant hier XD
 
#18
B

bluefisch200

Dabei seit
18.10.2007
Beiträge
2.463
Die Lösung für Apple: 500 Millionen für Blueray Umstellung Kassieren ;)
Genau und die Macs die man kaufen kann haben keine Blueray Laufwerke also bietet Apple für nur 300 Euro ein Externes Laufwerk an dieses funktioniert jedoch nur beim MAC Pro 8 Core da sonst die Leistung zu schwach ist:D
 
#20
the doctor

the doctor

Dabei seit
09.06.2006
Beiträge
4.921
Alter
28
Ort
Harpstedt
Und wenn die 500 Millionen im Kasten sind können sie noch ein paar tausen Mitarbeiter entlassen, dann ist alles im Lot.
 
Thema:

Apple: Aktien sinken stark, weniger iPhone-Verkäufe

Apple: Aktien sinken stark, weniger iPhone-Verkäufe - Ähnliche Themen

  • IMac mit Windows 10 und Apple wireless keyboard koppeln nicht mehr.

    IMac mit Windows 10 und Apple wireless keyboard koppeln nicht mehr.: Hallo zusammen, ich habe einen IMac (Bj. 2013) mit Windows 10 . Seit einem Update vor ca. 6-8 Wochen funktioniert mein Apple wireless keyboard...
  • Surface Pro 4 "Black screen of death" - Dann doch lieber wieder Apple

    Surface Pro 4 "Black screen of death" - Dann doch lieber wieder Apple: Nichts geht mehr seit gestern...alle Reset etc. Abläufe lt. Microsoft erfolglos....Was für ein Mist....Hatte schon viele Apple Devices - alle...
  • News: Al Gore kauft knapp 60.000 Apple-Aktien zum Spottpreis

    News: Al Gore kauft knapp 60.000 Apple-Aktien zum Spottpreis: Seit 2003 sitzt der ehemalige Vizepräsident der USA im Aufsichtsrat von Apple. Im Rahmen dieser Tätigkeit erhielt er mehrere Zehntausend...
  • Aktie von Apple auf Rekord-Hoch

    Aktie von Apple auf Rekord-Hoch: Papier erreicht Preis von 500 US-Dollar, Konzern nun 467 Milliarden wert. Apple ist so viel wert wie noch nie. Der anhaltende Erfolg von...
  • Apple-Aktie nach Jobs-Rücktritt auf Talfahrt

    Apple-Aktie nach Jobs-Rücktritt auf Talfahrt: Auch in New York nachbörslich Kursrückgang Der Rücktritt von Steve Jobs als Apple-CEO hat am Donnerstag die Apple-Aktien an der Frankfurter Börse...
  • Ähnliche Themen

    Oben