Antiviren-Software für Win2003 oder Win2008

Diskutiere Antiviren-Software für Win2003 oder Win2008 im Windows Server 2003 Forum im Bereich Server Systeme; Kennt jemand eine preiswerte oder kostenlose Antiviren-Software für Windows Server 2003 R2 oder Windows Server 2008 R2? Danke schonmal im vorraus...
D

d-talk72

Threadstarter
Mitglied seit
07.04.2007
Beiträge
262
Alter
46
Standort
Düsseldorf
Kennt jemand eine preiswerte oder kostenlose Antiviren-Software für Windows Server 2003 R2 oder Windows Server 2008 R2?

Danke schonmal im vorraus :)

Grüsse
d-talk72
 
C

copper

Mitglied seit
04.01.2010
Beiträge
216
Es gibt nur diesen einen Scanner, der allerdings keine On-Access-Funktion aufweist - ClamWin (ClamAV) müsste es sein.
Ansonsten ist es wie bei Serversoftware üblich, dass alles etwas kostet...
 
D

d-talk72

Threadstarter
Mitglied seit
07.04.2007
Beiträge
262
Alter
46
Standort
Düsseldorf
Danke für den Tipp :)


...etwas kosten ist gut, mehrere Hundert Euro wollen die für ein System was vergleichbar mit XP oder Vista/7 ist... finde solche Preise eher unverschämt... :blink
 
Slayer10061977

Slayer10061977

Mitglied seit
31.10.2006
Beiträge
3.430
Standort
Lübeck
Danke für den Tipp :)


...etwas kosten ist gut, mehrere Hundert Euro wollen die für ein System was vergleichbar mit XP oder Vista/7 ist... finde solche Preise eher unverschämt... :blink
Es handelt sich aber nunmal um Server-Betriebssysteme, da sind nicht nur Security Suiten bzw. AV-Software teuer, sondern auch z. B. Backupsoftware usw usf.:D

Im Kern mögen die Systeme gleich bzw. ähnlich sein mit ihren Desktop/Client-Systemen, dann hört's aber auch schon auf mit den Gemeinsamkeiten!

Wem ein Microsoft-Server-System zu teuer ist kann ja auch zu ner Linux-Distribution greifen, die ist um einiges günstiger!

Mfg Slayer
 
HaraldL

HaraldL

Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
5.800
Standort
Niederbayern
Hmm, irgendwie hätte ich da jetzt leichte Bauchschmerzen wenn ich eine chinesische Sicherheitssoftware auf einem Firmenserver installieren würde. Vor allem bei einer für Wirtschaftsspionage anfälligen Branche. Nebenbei, die aktuelle Version 2010 von denen ist nicht (mehr?) kostenlos aber im Vergleich zu anderen Serverlösungen geradezu spottbillig!
 
XP-Fan

XP-Fan

Mitglied seit
29.11.2008
Beiträge
1.536
Hi,

...etwas kosten ist gut, mehrere Hundert Euro wollen die für ein System was vergleichbar mit XP oder Vista/7 ist... finde solche Preise eher unverschämt... :blink
ein Serverbetriebssystem ist in keiner Weise vergleichbar mit dem einer Workstation.
Ein Server hat einen viel größeren Funktionsumfang und bedarf "Fachpersonal ".

Entsprechend müssen die Produkte welche auf diesem System dann nachher laufen
auch ausgelegt sein ...

** ich frag mich gerade wie die Leute an ein ServerOS kommen **
 
D

d-talk72

Threadstarter
Mitglied seit
07.04.2007
Beiträge
262
Alter
46
Standort
Düsseldorf
Hi,



ein Serverbetriebssystem ist in keiner Weise vergleichbar mit dem einer Workstation.
Ein Server hat einen viel größeren Funktionsumfang und bedarf "Fachpersonal ".

Entsprechend müssen die Produkte welche auf diesem System dann nachher laufen
auch ausgelegt sein ...

** ich frag mich gerade wie die Leute an ein ServerOS kommen **


Ganz einfach, ich bin Technet-Abonnent ;)


Allen besten Dank für Eure Infos und Meinungen :)
 
frankbier

frankbier

Mitglied seit
20.10.2005
Beiträge
7.402
Standort
WinBoard
ThreatFire

Mindestsystemanforderungen:

* Windows® 7 32-bit und 64-bit, Windows® Vista™ 64-Bit, Vista™ 32-Bit, Windows XP SP1, SP2 oder SP3 (Home, Pro & Media Center Editionen), Windows 2003 oder Windows 2008.
 
D

d-talk72

Threadstarter
Mitglied seit
07.04.2007
Beiträge
262
Alter
46
Standort
Düsseldorf
Dank auch an Dich, frankbier ... ich teste ja die Serversysteme nur durch, ist derzeit mehr eine Spielerrei von mir :)
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Mitglied seit
01.07.2007
Beiträge
18.315
Standort
D-NRW
Wenn du testest, dann kannst du ja Rising Antivirus und Threatfire zusammen testen.
Zumindest in der Kombi Avira+Threatfire hatte ich keine Probleme gehabt.
 
WillyV

WillyV

C64
Mitglied seit
09.01.2008
Beiträge
3.217
Standort
mitten in Österreich
Hm: Als zusätzlicher Schutz neben einem Virenscanner mit guten Signaturen, fast schon ein Muss.

Das klingt nicht gerade vertrauenserweckend, wenn das nur als Zweitschutz empfohlen wird.:flenn

Ich teste derzeit die Serversoftware von Avast. Gibts als Testversion für 3 Monate gratis und anschließend ist sie nicht wirklich teuer. Macht sich bis jetzt recht gut.
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Mitglied seit
01.07.2007
Beiträge
18.315
Standort
D-NRW
Naja, Threatfire arbeitet ohne Signaturen - ist also ein reiner verhaltensorientierter Schutz.
Sowas als alleinigen Virenwächter einzusetzen, wird noch einige Zeit dauern.
 
D

d-talk72

Threadstarter
Mitglied seit
07.04.2007
Beiträge
262
Alter
46
Standort
Düsseldorf
Hm: Als zusätzlicher Schutz neben einem Virenscanner mit guten Signaturen, fast schon ein Muss.

Das klingt nicht gerade vertrauenserweckend, wenn das nur als Zweitschutz empfohlen wird.:flenn

Ich teste derzeit die Serversoftware von Avast. Gibts als Testversion für 3 Monate gratis und anschließend ist sie nicht wirklich teuer. Macht sich bis jetzt recht gut.

Glaube Du hast übersehen, dass es € 424.90 kostet für ein Jahr :D

Alles darüber sind nur Plugins ;)
 
WillyV

WillyV

C64
Mitglied seit
09.01.2008
Beiträge
3.217
Standort
mitten in Österreich
Nö. Hab ich nicht übersehen. Vergleiche den Preis mal mit anderen Serverversionen von Sophos, F-Protect, Trend-Micro & Co.
 
D

d-talk72

Threadstarter
Mitglied seit
07.04.2007
Beiträge
262
Alter
46
Standort
Düsseldorf
Naja ok, ich dachte eher an Kaspersky und Co. die sind auch nicht teurer... die anderen sagen mir nichts... :)
 
HaraldL

HaraldL

Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
5.800
Standort
Niederbayern
Ein Bekannter von mir will sich wohl ESET NOD für seinen Server zulegen. Das liegt in der Serverversion wenn ich richtig geschaut habe bei etwas über 130 EUR für 1 Jahr oder knapp 200 EUR für 2 Jahre. Gibt es anscheinend nur für 32bit-Server, mein Bekannter hat aber einen 32bit Win2003 R2 Standard da ginge das. Korrektur: Hab gerade mal das Handbuch geladen, laut dem funktioniert das sowohl bei 32- als auch bei 64bit!
 
WillyV

WillyV

C64
Mitglied seit
09.01.2008
Beiträge
3.217
Standort
mitten in Österreich
Das liegt in der Serverversion wenn ich richtig geschaut habe bei etwas über 130 EUR für 1 Jahr oder knapp 200 EUR für 2 Jahre.
Hm, wo hast da geschaut? Ich finde für Server nur das:

Bei Netzwerken mit mehr als 10 Computern oder für den Virenschutz von Servern, fordern Sie bitte ein maßgeschneidertes Angebot an. Unsere Mitarbeiter beraten Sie gerne über Lizenzpakete für Unternehmen und über unsere Ermäßigungen.
 
Thema:

Antiviren-Software für Win2003 oder Win2008

Antiviren-Software für Win2003 oder Win2008 - Ähnliche Themen

  • Windows 7 Defender: keine Patches gegen Spectre & Meltdown ohne zusätzliche Antiviren-Software

    Windows 7 Defender: keine Patches gegen Spectre & Meltdown ohne zusätzliche Antiviren-Software: Neben dem aktuellen Windows 10 setzen immer noch sehr viele Nutzer auf das ebenfalls sehr stabile Windows 7. Da letzteres allerdings keine...
  • Antiviren-Software von Drittanbietern und Defender

    Antiviren-Software von Drittanbietern und Defender: Hallo @all Robert O Callahan ehemaliger Mozilla Entwickler hat vor kurzen einen Artikel über AV-Programme veröffentlicht, er ist der Meinung das...
  • Dual Boot Windows7 / Windows8 Probleme mit Antiviren Software

    Dual Boot Windows7 / Windows8 Probleme mit Antiviren Software: Also um es eben vorweg zunehmen mit dieser Frage kam niemand im Windows7 zurecht und man schickte mich hierher. Ich bin auf Windows8 umgestiegen...
  • Microsoft Antiviren Software beim Test schon wieder durchgefallen

    Microsoft Antiviren Software beim Test schon wieder durchgefallen: Hallo, schon wieder ist die Microsoftware beim AV Test durchgefallen. Es handelt sich zwar um die Security Essential 2012, aber die sollte doch...
  • Gratis: Antiviren-Software für Vista-Tester zum Download

    Gratis: Antiviren-Software für Vista-Tester zum Download: Viele Antiviren-Softwarelösungen versagen ihre Dienste unter Windows Vista Beta 2. Computer Associates nutzt die Gunst der Stunde und bietet allen...
  • Ähnliche Themen

    Oben