Anonym surfen!

Diskutiere Anonym surfen! im Programme Forum im Bereich Programme; Hallo, Ihr lieben, wieder einmal möchte ich Euch ein nettes Tool vorstellen: "TotoProxy" :up Dieses Tool erlaubt es über Proxies zu surfen -...
#1
H

Hoppler

Threadstarter
Dabei seit
18.04.2013
Beiträge
84
Hallo, Ihr lieben,

wieder einmal möchte ich Euch ein nettes Tool vorstellen:
"TotoProxy" :up

Dieses Tool erlaubt es über Proxies zu surfen - nicht nur mit dem aktuellen Browser, sondern mit dem ganzen System. Proxylisten können aus dem Netz kopiert werden, und werden von dem Tool konvertiert und in eine Bestehende Liste eingetragen. Ihr könnt eigene Proxies hinzufügen, löschen, bearbeiten.
Dieses Tool, ist Shareware, allerdings ist der Preis, im Vergleich zu anderen VPN-Anbietern, recht gering. Zudem ist das Programm in Englisch und Deutsch.

Für mehr Informationen - und auch Screenshots, besucht bitte folgende Seite:
http://totosoft.uphero.com/index.php

Ach ja, für Köche unter Euch: Dort gibt es auch ein Programm, mit dem Ihr Eure eigene Rezeptsammlung erstellen könnt. Dieses Programm kann auch Rezepte umrechnen (von z.B. 2, auf 8 Personen). Also, einfach mal anschauen. :blush
 
#2
Andy

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
12.370
Alter
44
Ort
Wilder Süden
Was ist der Unterschied zu TOR?
 
#3
H

Hoppler

Threadstarter
Dabei seit
18.04.2013
Beiträge
84
Tor benutzt vordefinierte Proxies. Und es ist auf einen Browser beschränk. Zudem ist bei Tor das Flash-Addin deaktiviert. Man kann somit keine Viedeos auf Youtube gucken.
 
#5
Mike

Mike

i7-6700HQ
Team
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.352
Ort
in der Nähe eines Rechners
Es gibt kein anonymes Surfen! Boah wie mich diese Sachen langweilen.

Mir ist lieber mein Anbieter weiß welche Seiten ich besuche anstatt von 1000en unbekannten Proxys :thumbdown
Was haben die zu verstecken, die solche Tools verwenden - und daran glauben :rofl1
 
#7
H

Hoppler

Threadstarter
Dabei seit
18.04.2013
Beiträge
84
Hallo Alfiator! Was ist? Probleme im Shop? Habe es gerade noch einmal gecheckt: Bei mir funktioniert alles - verwende Mozilla Firefox.
 
#8
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
20.565
Ort
Thüringen
Sobald ich auf den Einkaufskorb klicke kommt diese Meldung (nutze den Cyberfox);benutze allerdings NoScript.Möglich das es hier übereifrig reagiert....:nixweis
 
#9
S

Snohomish

Dabei seit
01.09.2012
Beiträge
272
Es gibt kein anonymes Surfen! Boah wie mich diese Sachen langweilen.

Mir ist lieber mein Anbieter weiß welche Seiten ich besuche anstatt von 1000en unbekannten Proxys :thumbdown
Was haben die zu verstecken, die solche Tools verwenden - und daran glauben :rofl1
Zu 90 % hast Du wahrscheinlich Recht. Aber es gibt auch Gründe die nichts mit irgendetwas illegalem oder anrüchigem zu tun haben. Habe mal eine US-Serie über VPN geschaut, da ich eine amerikanische IP brauchte, um das Angebot nutzen zu können. Klar, das ist ein Grauzonenbereich, da die Serie ja später auch in Deutschland erschienen ist und nicht umsonst vom Anbieter zunächst beschränkt wurde. Aber ich habe dafür bezahlt. Und ja, ich wollte nicht warten, bis die Serie - womöglich noch mit grauenhafter Synchro - in Deutschland erscheint.
 
#10
Mike

Mike

i7-6700HQ
Team
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.352
Ort
in der Nähe eines Rechners
Habe mal eine US-Serie über VPN geschaut, da ich eine amerikanische IP brauchte, um das Angebot nutzen zu können.
Das ist ja auch o.k.!
Aber ich hasse den Begriff "anonym" den es nicht gibt. Auch dein "Filmschauen" ist nicht anonym, wenn man es ausforschen will. Aber ja eine komplett anderes Thema! :)

cu
 
#11
S

Snohomish

Dabei seit
01.09.2012
Beiträge
272
Das ist ja auch o.k.!
Aber ich hasse den Begriff "anonym" den es nicht gibt. Auch dein "Filmschauen" ist nicht anonym, wenn man es ausforschen will. Aber ja eine komplett anderes Thema! :)

cu
Ja, ist ein anderes Thema und ich meinte auch nicht Dich, Dein Beitrag war nur Anlaß für mein Geschreibe. Aber gerade weil das alles immer wieder mal durcheinandergeworfen wird wollte ich mal ein zumindest halblegales Beispiel nennen, warum man seinen wirklichen Standort - zumindest vor einem Service, nicht vor den Diensten - "verschleiern" möchte.

Anonymität gibt es in meinen Augen auch schon lange nicht mehr im Netz. Außer viell. für Kriminelle, die nach ihrer Tat sofort alle Server die als Tatmittel dienten runterfahren.
 
#12
H

Hoppler

Threadstarter
Dabei seit
18.04.2013
Beiträge
84
Hallo, natürlich ist es nicht das Bestreben anderen Leuten die Möglichkeit zu geben etwas illegales im Netz zu tun!!! Es geht vielmehr um die Zensur, die ja auch schon das Internet erreicht hat! Ich weiß natürlich dass es eine absolute anonymität im Netz nicht gibt - aber haben wir, die Nutzer des Internet, nicht das Recht das gesamte Netz uneingeschränkt zu nutzen? Selbstverständlich gibt es Leute die sagen: "Wenn Du nichts zu verbergen hast...." Aber, ist den wirklich jeder so daran interessiert das wirklich jeder weiß, was wir im Internet machen?
Wo, bitte schön, bleibt denn die Privatsphäre?
Seht es doch mal von einer anderen Seite:
Was ist mit Cookies, die ohne mein Einverständnis auf meinem Rechner gespeichert werden - und die mich und mein Konsumverhalten ausspionieren? Was ist mit der Werbung, die ich unverhofft in meiner Mailbox finde ("Kaufen Sie das neue Fahrrad XXL" - nur weil ich mich nach Fahrrädern umgeschaut habe????); Was ist mit Viren, die sich in meinem Computer einnisten (siehe BKA-Virus!!!)
Habe ich denn nicht das Recht mich und meine Privatsphäre zu schützen - oder möchte jeder der gläserne Internetmensch sein??? Toll, dann sattle ich um auf phishing und verdiene mir so eine goldene Nase!!!

Natürlich gibt es keine 100%ige anonymität! Doch wenn ich über Proxies surfe und ein Virus versucht mich zu verfolgen - dann hat der Proxy ein Problem, nicht ich.

Sollte jemand der Meinung sein, dass ich falsch liege und Unrecht habe, dann scheue ich auch nicht die Kritik!!!
Wollt Ihr wirklich dass Euch andauernd jemand über die Schulter schaut? Oder seid Ihr gar keine mündigen Bürger, die eigene Entscheidungen treffen dürfen?
Ich weiß, dass war unter der Gürtellinie - aber das war beabsichtigt, um die hoffentlich entstehende Diskussion anzufachen.
 
#13
Z

Zycho

Gast
Hoppler hat gesagt.:
... Ich weiß, dass war unter der Gürtellinie - aber das war beabsichtigt, um die hoffentlich entstehende Diskussion anzufachen.
Ich kürz das Ganze mal ab. Sicherheit im Netz gibt es nur für die, die sich mit den Möglichkeiten der IT- und Computerwelt auskennen, alle Anderen sind ausgeliefert. Da bringt auch die bezahlte Internet-Security-Suite nichts.
 
#14
Mike

Mike

i7-6700HQ
Team
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.352
Ort
in der Nähe eines Rechners
Sicherheit im Netz gibt es nur für die, die sich mit den Möglichkeiten der IT- und Computerwelt auskennen, alle Anderen sind ausgeliefert.
Naja, die Sicherheit ist evtl. höher - an dem Irrglauben "Anonymität" ändert das nix :)

Fällt mir ein tolles "anonymes" Beispiel ein dass ich tatsächlich miterleben durft.

Ein User, nennen wir ihn SUPERDAU, sagte (tat es auch) dass wenn er auf diversen Seiten unterwegs ist oder Downloads macht, dann geht er z.B. in ein Internetcafe.
Wollte ihm schon fast recht geben, bis ich dann mitbekam, dass er nebenbei Mails checkte und chattete, natürlich mit seinen Accounts :D :D :rofl1

----------------
Was ist mit Cookies, die ohne mein Einverständnis auf meinem Rechner gespeichert werden
Wieder gleiches Thema (dubiose Seiten???). Wieso sollte ich gegen die Cookies haben, erleichtern das Surfen und sind auf meinem Rechner. Ohne Cookies würd' ich verzweifeln.

Natürlich gibt es keine 100%ige anonymität! Doch wenn ich über Proxies surfe und ein Virus versucht mich zu verfolgen - dann hat der Proxy ein Problem, nicht ich.
Nicht einmal 50% und der Rest stößt immer wieder in die gleiche Sparte (dubiose Seiten???). Wenn ich wirklich Angst vor Viren habe, dann sollte ich mir Gedanken um mein Surfverhalten machen, oder mit einer LiveCD browsen :D

Wollt Ihr wirklich dass Euch andauernd jemand über die Schulter schaut?
Nein, will ich nicht, tut aber auch keiner. Tausende Milliarden (und diese Zahl ist nicht übertrieben) von Ein-/Ausgaben im Internet machen eine Kontrolle nur gezielt durchführbar. Wenn du zu einem Ziel-Personenkreis zählst, dann wirst du auch wissen warum.

Ich weiß, dass war unter der Gürtellinie
Gar nicht, aber 99.99% Paranoia.

Danke für den lustigen Thread (mehr ist es nicht) .. ich klink mich aus.
 
#17
M

mody

Dabei seit
27.03.2007
Beiträge
3.290
Ort
Heilbronn
Auserdem, in der Zeit wo fast jeder schnellere Internet haben will, wer würde sich freiwillig von einem Proxy ausbremsenlassen?
Ohne Cookies wäre am Computer die Arbeit eine Katastrophe wenn man täglich verschiedene Seiten besucht.

Entweder oder, man kann nicht alles haben.

Ich persönlich empfehle mehrere Browser zu benutzen, so kann man wenigstens paar Sachen untereinander trennen ohne ausgebremst zu werden.
 
Thema:

Anonym surfen!

Anonym surfen! - Ähnliche Themen

  • Internet Explorer 8 erlaubt anonymes Surfen

    Internet Explorer 8 erlaubt anonymes Surfen: Die Katze ist aus dem Sack: Microsoft hat Gerüchte der letzten Woche bestätigt, dass der Internet Explorer 8 eine Privat-Browsing-Funktion...
  • Anonym surfen mit Router ???

    Anonym surfen mit Router ???: Hallo, es wird immer mehr über progs gesprochen, über die man "anonym" surfen kann, z.B. JAP. Jetzt meine Frage, da ich 2 Rechner über einen...
  • GELÖST "Anonymes" surfen TOR oder JAP

    GELÖST "Anonymes" surfen TOR oder JAP: Frage siehe oben. Welches würde ihr bevorzugen: TOR oder JAP? Am liebsten mit Begründung. Ich suche halt die Vor- und Nachteile der beiden...
  • So surfen Sie sicher und anonym im Internet

    So surfen Sie sicher und anonym im Internet: http://www.computerbild.de/artikel/cb-Ratgeber-Kurse-Internet-Zehn-Regeln-So-surfen-Sie-sicher-und-anonym-im-Netz_1649657.html
  • Anonym surfen: Browzar-Erfinder schlägt zurück

    Anonym surfen: Browzar-Erfinder schlägt zurück: Newsmeldung von bullayer Überarbeitete Version vernichtet Surfspuren Mit einer überarbeiteten Version des Minibrowsers Browzar hat sich das...
  • Ähnliche Themen

    • Internet Explorer 8 erlaubt anonymes Surfen

      Internet Explorer 8 erlaubt anonymes Surfen: Die Katze ist aus dem Sack: Microsoft hat Gerüchte der letzten Woche bestätigt, dass der Internet Explorer 8 eine Privat-Browsing-Funktion...
    • Anonym surfen mit Router ???

      Anonym surfen mit Router ???: Hallo, es wird immer mehr über progs gesprochen, über die man "anonym" surfen kann, z.B. JAP. Jetzt meine Frage, da ich 2 Rechner über einen...
    • GELÖST "Anonymes" surfen TOR oder JAP

      GELÖST "Anonymes" surfen TOR oder JAP: Frage siehe oben. Welches würde ihr bevorzugen: TOR oder JAP? Am liebsten mit Begründung. Ich suche halt die Vor- und Nachteile der beiden...
    • So surfen Sie sicher und anonym im Internet

      So surfen Sie sicher und anonym im Internet: http://www.computerbild.de/artikel/cb-Ratgeber-Kurse-Internet-Zehn-Regeln-So-surfen-Sie-sicher-und-anonym-im-Netz_1649657.html
    • Anonym surfen: Browzar-Erfinder schlägt zurück

      Anonym surfen: Browzar-Erfinder schlägt zurück: Newsmeldung von bullayer Überarbeitete Version vernichtet Surfspuren Mit einer überarbeiteten Version des Minibrowsers Browzar hat sich das...
    Oben