Anonym im Internet

Diskutiere Anonym im Internet im Internet Forum Forum im Bereich Software Forum; Hi Boarders Über die Anzeigen hier im Forum bin ich auf Steganos gelandet. Diese bieten eine Software an, mit der man angeblich anonym surfen...
wotan

wotan

Göttervater
Threadstarter
Mitglied seit
20.07.2004
Beiträge
1.350
Standort
Gladsheim
Hi Boarders

Über die Anzeigen hier im Forum bin ich auf Steganos gelandet. Diese bieten eine Software an, mit der man angeblich anonym surfen kann. Natürlich kann es ein Vorteil sein, dass nicht jeder x-beliebige weiss wo und wie ich surfe.
Meine Frage ist aber, gibts auch Risiken (und wenn welche?) ein solche Program zu installieren oder wie seht ihr das? Bin gespannt auf eure Meinungen.

Gruss Wotan
 
Planet P

Planet P

Mitglied seit
02.06.2005
Beiträge
874
Standort
Schweiz
Sicherheitsrisiko ist, dass du dich in falscher Sicherheit wiegst.

100%ige Anonymität gibt es nun nicht.

Prinzip ist ja, über diverse Server zu gehen. Dort hinterläßt du immer deine Spuren.
Ob du deine Passwörter oder Surfgewohnheiten auf fremden Servern hinterlegt wissen willst, wo du ja noch nicht einmal den Zugriff hast, deine Surfspuren zu löschen...???

Klar mit den Passwörtern, Einloggen und Sitzungscookies ist es z.B. eh schwierig, wenn du in diesen Tools einstellst, die Server regelmäßig zu wechseln.

Ich würde mir nicht zu viel davon versprechen. Klar, bei meiner Tochter habe ich es auch mal installiert... aber wirklich häufig nutzen .... wozu denn genau bitte?

Vielleicht mag der Angerufene nicht wissen, wer da anruft (sofern er auch nicht über Mittel und Wege verfügt, es nachzuforschen), aber die Telefongesellschaft weiss es immer.

mfg
Planet P
 
M

ModellbahnerTT

Mitglied seit
20.04.2005
Beiträge
3.778
Alter
39
Mit Jap habe ich die Erfahrung gemacht das man damit sehr langsam surft genauso wie mit der Steganos Software aber in der Version 5 und 6.

ModellbahnerTT
 
M

Merlinx

Gast
Ich habe mal Jap ausprobiert. Das Surfen ist danach extrem langsam und macht keinen
Spaß mehr. Ich habe ne schnelle Lan-Verbindung.
In punkto Sicherheit weiß man nicht was die Server mit deinen Daten anfangen.
ZITAT
Prinzip ist ja, über diverse Server zu gehen. Dort hinterläßt du immer deine Spuren.
Ob du deine Passwörter oder Surfgewohnheiten auf fremden Servern hinterlegt wissen willst, wo du ja noch nicht einmal den Zugriff hast, deine Surfspuren zu löschen...???
[/b]
Sehe ich auch so.

Gruß Merlinx :-)
 
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Mitglied seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Die ganzen Programme die es dafür gibt,kann man echt vergessen.
@ Wotan,vergess Steganos,das ist echt der größte Müll den es gibt.Ich hab davon schon alle Versionen getestet.Die Seiten bauen sich total lahm auf,und das Programm gaukelt einem vor das man anonym ist,was manchmal überhaupt nicht stimmt.Wir brauchen doch sowas nicht oder?Tragen ja keine Langbärte :aah
Echte Anonymität gibt es nur im Internetcafe und nichts anderes.

Grüße
 
C

Checker_66

Mitglied seit
30.08.2005
Beiträge
181
senf:

solche tools beeeinflussen nicht nur die surfgeschwindigkeit, auch wenn ihr euch in einem chat bewegt der java gecoded ist - keine anonymität!! immer die echte ip wird genommen.
es ist wirklich eine gefährlich, trügerische sicherheit in der man sich wiegen kann und ich denke, es kann sogar dazu verleiten dinge im internet zu tun, die man lieber lassen sollte.
wer unbedingt anonym sein will, sollte sich eine shell besorgen, hat die daten zwar der anbieter, aber der muss ja nicht in europa sitzen...

gruß checker
 
wotan

wotan

Göttervater
Threadstarter
Mitglied seit
20.07.2004
Beiträge
1.350
Standort
Gladsheim
@ Fireblade

Eigentlich gehts mir nicht darum, ob ich mich verstecken will oder nicht. Wie ich schon geschrieben habe, kanns sicher nicht schlecht sein, wenn nicht kleti und pleti weiss, was du inet-mässig so alles machst.
Das der Hacken dabei die schlechte Performence ist, habe ich noch fast gedacht.

@ all

Danke euch für die angeregte Diskussion

Gruss Wotan
 
Cyron

Cyron

SPONSOREN
Mitglied seit
25.12.2004
Beiträge
3.280
Alter
30
Standort
far beyond /dev/null
ZITAT(Merlinx @ 24.01.2006, 11:40) Quoted postIch habe ne schnelle Lan-Verbindung.[/b]
Ins Internet? :blink

ZITAT(Checker_66 @ 24.01.2006, 14:42) Quoted postsenf:

solche tools beeeinflussen nicht nur die surfgeschwindigkeit, auch wenn ihr euch in einem chat bewegt der java gecoded ist - keine anonymität!! immer die echte ip wird genommen.
es ist wirklich eine gefährlich, trügerische sicherheit in der man sich wiegen kann und ich denke, es kann sogar dazu verleiten dinge im internet zu tun, die man lieber lassen sollte.
wer unbedingt anonym sein will, sollte sich eine shell besorgen, hat die daten zwar der anbieter, aber der muss ja nicht in europa sitzen...

gruß checker[/b]
Es ist schon klar dass das Programm mit dem du ins Netz willst eine Proxy-unterstützung besitzen muss. Dabei ist es egal in welcher Programmiersprache das Programm geschrieben wurde.

ZITAT(wotan @ 24.01.2006, 14:50) Quoted postEigentlich gehts mir nicht darum, ob ich mich verstecken will oder nicht. Wie ich schon geschrieben habe, kanns sicher nicht schlecht sein, wenn nicht kleti und pleti weiss, was du inet-mässig so alles machst.
Das der Hacken dabei die schlechte Performence ist, habe ich noch fast gedacht.[/b]
Ich weiß nicht wie schnell das Steganos in dem Punkt ist, aber Tor ist schneller als Jap, so ist zumindest meine Erfahrung.


Greetz Cyron
 
wotan

wotan

Göttervater
Threadstarter
Mitglied seit
20.07.2004
Beiträge
1.350
Standort
Gladsheim
ZITAT(Fireblade @ 24.01.2006, 14:30) Quoted post und das Programm gaukelt einem vor das man anonym ist,was manchmal überhaupt nicht stimmt.Wir brauchen doch sowas nicht oder?Tragen ja keine Langbärte :aah
Echte Anonymität gibt es nur im Internetcafe und nichts anderes.[/b]
von Saulus.....

ZITAT(Fireblade @ 24.01.2006, 18:21) [post=]Quoted post[/post] Tor.... :aah
Das schau ich mir mal an.Danke...[/b]
...zu Paulus! (oder in diesem Fall wohl umgekehrt)
 
M

Merlinx

Gast
ZITAT
Sie verwenden einen anonymen Proxy-Dienst wie etwa das verbreitete und kostenlose Programm JAP , um keine Spuren im Web zu hinterlassen. Solche Anonymisierer verbergen die IP-Nummer, die der Provider Ihrem PC zugewiesen hat, vor dem Webserver. Dieser erfährt nur die IP-Adresse des Proxys. Wie können Sie testen, ob Sie wirklich anonym surfen?

Lösung:

Ob der Dienst zuverlässig funktioniert, testen Sie am besten online, etwa über
http://www.all-nettools.com/toolbox . Sie brauchen dort nur unterhalb von "Proxy Test" auf die Schaltfläche "Check" zu klicken. Wenn die Ergebnisseite die Meldung "Proxy server detected" und darunter die IP-Nummer und den Namen des Proxy-Servers anzeigt, surfen Sie anonym.

Das betrifft allerdings nur die IP-Adresse und nicht die Informationen, die der Browser direkt übermittelt. Auch diese Punkte können Sie prüfen. Dazu klicken Sie auf der oben genannten Seite unterhalb von "Environmental Variables Test" auf "Check". Hinter "HTTP_USER_AGENT" sehen Sie Browser-Typ und Betriebssystem, unter

"HTTP_ACCEPT_LANGUGE" steht die eingestellte Sprache. Auch wenn Sie einen Proxy einsetzen, ist allerdings nur dann weitestgehende Anonymität gewährleistet, wenn Sie im Browser zusätzlich Cookies und alle Scriptsprachen deaktivieren. Denn über Cookies lässt sich Ihr Surf-Verhalten protokollieren, und über Scripts in Web-Seiten ist es möglich, weitere Daten über Browser und Betriebssystem zu ermitteln.
[/b]
Quelle> http://www.pcwelt.de/know-how/tipps_tricks...0331/index.html

Gruß Merlinx :-)
 
froemken

froemken

SPONSOREN
Mitglied seit
22.02.2005
Beiträge
1.138
Alter
40
Standort
Im Oberbergischen
Hab mir extra wegen der "Anonymität" einen Proxy-Server im Internet auf meinen eigenen Server installiert. Da denkt man, man suft jetzt "anonym" aber diese Webseite mit den net-tools erzählt mir was anderes: Sie kommen von T-Online und surfen mit dem und dem Proxy. Werd ich wohl noch was rumstricken müssen...

@Wotan:
Wenn dir ein einfacher Proxy reicht, dann schick mir einfach mal ne PM und ich richte dir auf meinem "BETA"-Proxy nen Account zum surfen ein. Der Server hat ne 6MB max.-Anbindung und bei 3 Usern sollte er wohl noch genug Power haben, ein angenehmes Surfverhalten zu gewährleisten. Wie schon erwähnt...ich werd da jetzt noch was dran rumbasteln, damit NUR er identifiziert wird.

PS: Ich habe nur 1 Terabyte Traffic/Monat, deshalb hab ich das mit den Accounts gemacht...sonst surft mir ja jeder unkontrolliert über dieses Teil...

Stefan Frömken
 
wotan

wotan

Göttervater
Threadstarter
Mitglied seit
20.07.2004
Beiträge
1.350
Standort
Gladsheim
Hi froemken

Besten Dank für dein Angebot (und sorry, dass es so lange gedauert hat bis die Antwort kommt). Ich bin aber nicht auf der Suche nach einem externen Proxy, sondern ich wollte nur mal eure Meinung zu diesem Thema wissen. Aber trotzdem nochmals herzlichen Dank!

Gruss Wotan
 
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Mitglied seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Hi Wotan,sorry wenn ich deinen Thread noch mal nach oben schiebe.
ich hab da noch was entdeckt,teste es bald auch mal.
Die Vollversion von dem Programm "WINSWEEP3.55",man möchte es vielleicht nicht glauben,gibt es in der aktuellen CB für 2,30€ :D

Hier aber die Beta 4.0

Les mal:
WINSWEEP bietet folgende Features:

* Anonym surfen.
* NEU! Verbesserte Routinen zum Löschen und Überschreiben der Dateinamen in der FAT für die Funktionen "System reinigen" und "Datei vernichten"
* NEU! Verbesserte und schnellere Funktion zum Suchen und Überprüfen der anonymisierenden Server.
* NEU! Bereinigt Internetspuren wahlweise mit der Gutmann-Methode (35faches Überschreiben mit speziellem Bitmuster)
* NEU! Die Option "Sicher surfen" jetzt in der Internet Explorer Toolbar verfügbar.
* NEU! Bereinigt auf Wunsch jetzt auch das System-Verzeichnis "Downloaded Program Files"
* NEU! Bereinigt den Java-Cache.
* NEU! Toolbar im Internet-Explorer für anonymes Surfen, Surfspurenreinigung und Popup-Blocker.
* NEU! Blockiert jetzt auf Wunsch mehr als 25.000 Reklame- und Spywareserver.
* Effektiver Werbefilter. Banner werden nicht mehr geladen und durch unsichtbare Grafiken ersetzt.
* Abblocken von nervigen Flash-Animationen.
* Tägliche Prüfung auf die am weitesten verbreiteten Viren und Würmer!
* Die Systemreinigung reinigt das System jetzt auch wöchentlich von überflüssigen Müll-Dateien.
* Löscht die zuletzt in der Google Toolbar eingegeben Suchbegriffe.
* Entfernen der Listen der zuletzt geöffneten Dateien.
* Entfernen von temporären Dateien.
* Sicheres Löschen durch Dateiverschlüsselung vor dem Löschen.
* Automatische Systemreinigung bei Systemstart oder Benutzerwechsel.
* Entfernen des Verlaufs im Internet Explorer.
* Löschen der URL-Liste im Internet Explorer.
* Löschen der Liste der zuletzt im Windows Media Player geöffneten Dateien.
* Löschen der Liste der zuletzt im Real Player geöffneten Dateien.
* Löschen der Liste der zuletzt mit GetRight geladenen Dateien.
* Löschen der Liste der zuletzt in MS Office geöffneten Dateien.
* Löschen der Suchliste in KaZaa .
* Cookies werden bei Systemreinigung restlos entfernt.
* Popup-Blocker für den Internet Explorer. Keine Werbefenster mehr beim Surfen.
* Bereinigt die geschützten Index-Dateien des Internet Explorers (index.dat).
* Der Windows-Nachrichtendienst wird deaktiviert. Unseriöse Anbieter missbrauchen den Windows-Nachrichtendienst, um falsche Freundschaftsbekundungen oder erfundene Meldungen an Sie zu senden. WINSWEEP blockt diese Meldungen auf Wunsch ab.
* Reklameblockierung! Über 25.000 Reklameserver werden blockiert. Das spart Zeit und Online-Kosten. Weit über 25.000 Server wie z.B. DoubleClick, um nur den Bekanntesten zu nennen, werden blockiert. Der Browser lädt keine Werbebanner, Flash-Animationen etc. mehr von diesen Servern. Da die großen und aktiven Werbeserver gut bekannt sind, können sie effektiv blockiert werden. Das spart Zeit und Online-Kosten.
* Die Reklameblockierung blockiert jetzt auch die von KaaZaa installierte Spyware.
* Persönliche Favoriten mit sicherer 256-Bit AES-Verschlüsselung (Rijndael) per Hotkey <WIN+V> jederzeit verfügbar. Warum sollte jeder sehen, welches Ihre favorisierten besuchten Internet-Seiten sind!
* Proxy-Mixer-Technologie! Absolut anonym surfen durch Umleitung über mehrere, zufällig ausgewählte anonymisierende Proxy-Server. Eine anonyme Internet-Sitzung kann jetzt über bis zu 32 anonymisierende Internet-Proxyserver umgeleitet werden! WINSWEEP verwendet jetzt eine Technik, die ursprünglich als Load-Balancing für Server-Systeme entwickelt wurde. Anhand der aktuellen URL wird zufällig über bis zu 32 verschiedene anonymisierende Server umgeleitet.
* Bosskey <WIN>+C. Alle offenen Internet-Sitzungen werden auf Tastendruck blitzschnell geschlossen und das System wird im Stealth-Modus automatisch von Surfspuren bereinigt.
* Internet-Update! Immer die aktuellsten und schnellsten Proxy-Server verfügbar. Der Proxy-Watcher findet blitzschnell die am besten anonymisierenden Server.
* Jetzt mit 256-Bit AES-Dateiverschlüsselung. Mittels starker Kryptographie können Sie Dateien oder ganze Verzeichnisse bequem verschlüsseln.
* Wechsellaufwerke können jetzt komplett ver- und entschlüsselt werden. Ideal zum schnellen Verschlüsseln von USB-Sticks.
* Klein und schnell. Geringe Programmgröße und geringer Speicherverbrauch des Programms.
* Sichere Konfiguration des Internet Explorers. Das automatische Speichern von Passwörtern und das Speichern von Formularinhalten wird unterbunden.
* Passwort-/PIN-Tresor mit 256-Bit AES-Verschlüsselung und Auto-Login-Funktion für Internet-Seiten. Ermöglicht sicheres Speichern von Zugangskennungen, PINs u.a. Ein automatisches Login auf Websites durch einen Mausklick ist damit bequem möglich. Die Zugangskennungen liegen sicher verschlüsselt auf Ihrer Festplatte und werden auf Wunsch automatisch an die entsprechenden Internet-Seiten übergeben. Das spart Zeit und bietet Schutz vor Keyloggern (Programme, die Tastatureingaben aufzeichnen).

Quelle war hier und Download WS 4.0
Achtung,nur was für Beta Tester!!!
 
wotan

wotan

Göttervater
Threadstarter
Mitglied seit
20.07.2004
Beiträge
1.350
Standort
Gladsheim
@ Fireblade

Sehe da allerdings einen kleinen Hacken. Gemäss deinen Ausführungen (besten Dank im übrigen dafür!!!) läuft das Tool mit IE. Wie siehts mit Firefox aus (btw. endlich auf FF 1.5 gewechselt??? :D ), funzt das Progi dort auch?
Kannst du dann mal deinen Testbericht hier hineinstellen, damit wir im Bilde sind, wie das Programm ist. Danke

Gruss Wotan
 
S

seppjo

Gast
Hallo Wotan,

wenn du nicht über einen Anonymizer im Internet untergs sein willst kannste auch ein paar lustige Erweiterungen/Plugins im Firefox benutzen.

1. User Agent Switcher https://addons.mozilla.org/extensions/morei...ication=firefox damit kannst du den WEB's einen beliebigen Browser, System... vorgaukeln

2. RefControl https://addons.mozilla.org/extensions/morei...ication=firefox Mit dieser Erweitering kannst du die Referer unterdrücken, einen eigenen definieren oder <FORGE> benutzen. Dann können die nicht mehr nachvollziehen wie du dich durch das Internet bewegst.

3. Redirect Remover https://addons.mozilla.org/extensions/morei...ication=firefox Diese Erweiterung cuttet mehrfach verschachtelte Links in denen auch deine IP verschlüsselt mit enthalten sein kann so um, dass nur noch der Hauptlink übrig bleibt.

Also hast du mit den 3 Plugins alles unterdrückt was nervend sein könnte. Bis auf deine IP Adresse. Wenn du natürlich die Ip auch noch loswerden willst kommst du an einem Anonymizer/(Proxyserver) nicht vorbei. Wobei diese Lösung immer auf Kosten der Surfgeschwindigkeit und Surfkompatibilität geht.
Vielleicht konnte ich Dir damit ein wenig helfen. Ich finde die Plugins sind im Internet total unterbewertet, da Sie wirklich schon sehr viel unterdrücken können. Hab es auch selbst schon mehrfach getestet. Mit unterschiedlichen Webseiten und selbst geschriebenen Scripts. Klappt wurderbar.
 
wotan

wotan

Göttervater
Threadstarter
Mitglied seit
20.07.2004
Beiträge
1.350
Standort
Gladsheim
@ Seppjo

Besten Dank für die Links. Werde sie mir mal anschauen.


Gruss Wotan
 
Thema:

Anonym im Internet

Anonym im Internet - Ähnliche Themen

  • Anonym Im Internet surfen

    Anonym Im Internet surfen: Guten Tag Habe Eine Frage Wie kann Ich Im Internet Surfen ohne Spuren zu hinterlassen ?? Würde Über eure hilfe Freuen Ich Möchte im Netz...
  • Privat anonym im Internet über das TOR Netzwerk mit allen Netzwerkfähigen Geräten

    Privat anonym im Internet über das TOR Netzwerk mit allen Netzwerkfähigen Geräten: Bei der Internetnutzung überträgt dein PC im Hintergrund zahlreiche Daten. Werbefirmen, aber auch Kriminelle und Geheimdienste haben ein Interesse...
  • Tails: Anonym im Internet

    Tails: Anonym im Internet: Quelle und ganzer Bericht auf Heise.de
  • Steganos Internet Anonym Installation

    Steganos Internet Anonym Installation: Hallo allerseits...Weis nicht ,ob ich hier richtig bin ..Wisst ihr ,wie ich das Steganos Internet Anonym 6 oder 7 RICHTIG INSTALLIERE...Wäre euch...
  • Internet Explorer 8 erlaubt anonymes Surfen

    Internet Explorer 8 erlaubt anonymes Surfen: Die Katze ist aus dem Sack: Microsoft hat Gerüchte der letzten Woche bestätigt, dass der Internet Explorer 8 eine Privat-Browsing-Funktion...
  • Ähnliche Themen

    Oben