Anmeldefenster beim aufstarten

Diskutiere Anmeldefenster beim aufstarten im Windows 9x / ME Forum im Bereich Weitere Betriebssysteme; also dieses fenster kommt immer wenn man den computer aufstartet. kann man das irgendwie ausschalten. denn es wird sowieso nur ein benutzer...
wolle

wolle

Threadstarter
Dabei seit
03.01.2003
Beiträge
23
Alter
36
also dieses fenster kommt immer wenn man den computer aufstartet. kann man das irgendwie ausschalten. denn es wird sowieso nur ein benutzer gebraucht und somit ist es sinnlos ein anmeldefenster beim aufstarten zu haben :blush

thx :rock
 
wolle

wolle

Threadstarter
Dabei seit
03.01.2003
Beiträge
23
Alter
36
funktioniert nicht. (hatte ich damals als es aktuell war auch gemacht) aber jetzt erscheint einfach das anmelde fenster mit dem benutzer "Standard" und das passworteingabe feld ist grau hinterlegt. :O
 
wolle

wolle

Threadstarter
Dabei seit
03.01.2003
Beiträge
23
Alter
36
ähmm ja wie schon gesagt, das fenster kommt immer noch auch wenn ich kein passwort habe... weiss noch jemand was anderes?
 
SethGeko

SethGeko

Mod + wb-mail
Team
Dabei seit
15.11.2002
Beiträge
3.579
Alter
50
Ort
Basel
Hi

Meines wissens kann man mit Tweak-Ui ein autologin kreieren! Tweak-Ui gibt es hier!
Leider weiss ich nicht mehr genau wo, da das mit ME schon eine Zeit zurück liegt!

cu :devil
 
G

gast_Beat

Gast
Wurde auf folgender Site fündig:
Hat bei mir funktioniert

http://www.freenet.de/freenet/computer/bet...s_9x/anmeldung/


Anmeldefenster entfernen

Sie verwenden Windows 9x oder Me. Bei jedem Start des Betriebssystems werden der Username und ein Passwort im Anmeldefenster abgefragt. Wenn Sie den Computer alleine verwenden und dementsprechend keine weiteren Benutzer existieren, ist die Anmeldeprozedur überflüssig und kostet Sie unnötige Zeit bis Windows bereit ist. Wir zeigen, wie Sie das störende Fenster mit einer kleinen Manipulation der Registrierdatenbank abschalten können.

So müssen Sie vorgehen:
Öffnen Sie zunächst den Registrierungs-Editior über Start -> Ausführen, geben Sie in der Eingabezeile "regedit" (ohne Anführungszeichen) ein. Klicken Sie auf "OK". Wandern Sie nun innerhalb der linken Fensterspalte zu dem Schlüssel:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\
Network\Real Mode Net

Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste in die rechte Fensterhälfte und erzeugen Sie über "Neu -> Binärwert" einen neuen Eintrag, den Sie "AutoLogon" benennen. Klicken Sie jetzt doppelt auf den gerade erstellten Schlüssel und geben Sie im Fenster "Binärwert bearbeiten" 00 00 00 00 (vier mal zwei Nullen) ein. Klicken Sie abschließend auf "OK" und verlassen Sie den Editor. Starten Sie nun den Rechner neu. In Zukunft werden Sie von dem Anmeldefenster nicht mehr belästigt, es wird immer der Standard-Benutzer angemeldet. Falls Sie die Änderung rückgängig machen möchten, öffnen Sie lediglich den Registrierungs- Editor, navigieren zu dem oben genannten Schlüssel und löschen den Eintrag "AutoLogon", nach einem Neustart ist alles wieder beim Alten.
 
wolle

wolle

Threadstarter
Dabei seit
03.01.2003
Beiträge
23
Alter
36
danke, werde das mit dem autologin mal versuchen...
 
Thema:

Anmeldefenster beim aufstarten

Anmeldefenster beim aufstarten - Ähnliche Themen

Problem beim Aufstarten: Beim Aufstarten und auch zwischendurch, kommt folgende Meldung auf blauem Schirm: "Auf dem PC ist ein Problem aufgetreten. Er muss neu gestartet...
Fenstergrösse soll gleich bleiben beim nächstenmal wieder öffnen - Wo ist die Option dafür?: Beim Starten des Players wird immer nur ein kleines Fenster geöffnet, was gar nicht so verkehrt ist. Da ich es aber sowieso immer maximiere weil...
Speicherbildschirm-Passwort entfernen: Hallo zusammen, irgendwie kann ich mein Passwort nicht ausschalten so das ich mich nicht immer beim Hochfahren anmelden muss...
Geschäftskonto anscheinend mit privatem Konto verknüpft: Hallo, wir haben von der Firma neuerdings alle einen Office365 Zugang erhalten. Hierfür wurde jedem Mitarbeiter ein Microsoft Geschäfts- oder...
Anmeldung beim Konto: Hallo Zusammen, am 07.09. habe ich mein Laptop ordnungsgemäß heruntergefahren. Als ich mich am nächsten Tag anmeldete erschien nach einiger...
Oben